Brighton zieht Ausstiegsklausel bei Cucurella

Marc Cucurella lief am ersten Spieltag noch mit wehender Mähne für den FC Getafe in Valencia auf.
Premier League

News | Marc Cucurella wird den FC Getafe in den nächsten Stunden verlassen und zu Brighton & Hove Albion wechseln, das auf die im Vertrag stehende Ausstiegsklausel zurückgreift.

18 Millionen Euro: Cucurella zieht es von Getafe nach Brighton

Der FC Getafe steht kurz vor dem teuersten Verkauf der Vereinsgeschichte. Der erst im vergangenen Sommer – nach vorheriger einjähriger Leihe – für sechs Millionen Euro aus Barcelona verpflichtete Marc Cucurella (23) wird sich nach Informationen der Marca Brighton & Hove Albion anschließen. Der Premier-League-Klub nutze die Ausstiegsklausel in Höhe von 18 Millionen Euro. Der Flügelspieler habe sich letztlich nach kurzem Zögern – aufgrund der Geburt seines zweiten Kindes – zum Wechsel entschlossen.

 

In Brighton trifft der Olympia-Silbermedaillen-Gewinner auf Landsmann Robert Sánchez (23). Der Torhüter nahm dort eine starke Entwicklung, die ihn bis in die Nationalmannschaft führte. Einen ähnlichen Weg strebe Cucurella an. Dazu spüle er reichlich Geld in die Kassen von Getafe, das noch zehn Prozent an die Katalanen abgeben müsse. Dennoch sollten die Einnahmen ausreichen, um gleich drei Akteure zu verpflichten. Neben einem Ersatz für den Außenspieler sollen ein Innenverteidiger sowie ein Mittelfeldspieler kommen. Am Montagabend (20.00 Uhr) misst sich der kleine Verein aus einem Madrider Vorort mit dem FC Sevilla – schon ohne Cucurella.

Mehr News und Storys rund um die Premier League

(Photo: Imago)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Trainer Dyche verlängert langfristig beim FC Burnley

Trainer Dyche verlängert langfristig beim FC Burnley

16. September 2021

News | Sean Dyche bleibt Trainer des FC Burnley. Der 50-Jährige hat seinen auslaufenden Vertrag um drei weitere Jahre verlängert. FC Burnley: Dyche verlängert Vertrag langfristig Wie die BBC berichtet, hat Sean Dyche (50) seinen auslaufenden Vertrag als Trainer des FC Burnley verlängert. Das neue Arbeitspapier gilt für drei weitere Jahre, also bis zum Ende […]

Vertragsverlängerung: Barca treibt Gespräche mit Ansu Fati voran

Vertragsverlängerung: Barca treibt Gespräche mit Ansu Fati voran

16. September 2021

News | Barca will Eigengewächs Ansu Fati halten. Nun sind beide Parteien bezüglich einer Vertragsverlängerung einen Schritt weitergekommen. Ansu Fati soll das neue Gesicht von Barca werden Ansu Fati (18) soll künftig das neue Gesicht und Aushängeschild des FC Barcelona werden. Gemeinsam mit anderen Eigengewächsen wie Riqui Puig (22) oder Gavi (17). Darum bemüht sich […]

Mustafi über Zeit bei Schalke 04: „Tut ein bisschen weh“

Mustafi über Zeit bei Schalke 04: „Tut ein bisschen weh“

16. September 2021

News | Shkodran Mustafi stieg vergangene Saison mit dem FC Schalke 04 aus der Bundesliga ab und steht nun in Spanien unter Vertrag. Jetzt äußerte er sich zu seiner Zeit bei S04. Mustafi über Schalke: „Ein großartiger Verein“ Shkodran Mustafi (29) sollte den FC Schalke 04 eigentlich vor dem Abstieg in die 2. Bundesliga bewahren. […]


'' + self.location.search