Bericht: Dembele wird Manchester United und Newcastle von Barcelona angeboten

Ousmane Dembele im Trikot des FC Barcelona
News

News | Der FC Barcelona möchte Ousmane Dembele noch in diesem Januar verkaufen. Aus diesem Grund wurde der Franzose Manchester United und Newcastle United für eine Ablösesumme von 20 Millionen Euro zum Kauf angeboten.

Für 20 Millionen Euro: Barcelona will Dembele im Winter verkaufen

Wie die spanische Zeitung Sport berichtet, hat der FC Barcelona Manchester United und Newcastle United Ousmane Dembele (24) zum Kauf angeboten. Die Ablöse soll 20 Millionen Euro betragen. Grund dafür ist, dass der Vertrag des Flügelspielers zum 30. Juni 2022 ausläuft und keine Einigung über eine Verlängerung erzielt werden konnte. Die Katalanen wollen den Franzosen deshalb noch Geld einstreichen, ehe er im Sommer ablösefrei gehen könnte.

Sowohl Man Utd als auch Newcastle hätten ihr Interesse bereits bekundet, außerdem soll auch der Spieler selbst von einem Wechsel in die Premier League angetan sein. Allerdings weiß der FC Barcelona dem Bericht zufolge nicht, ob Dembele unter Umständen bereits einen Vorvertrag bei einem anderen Verein unterzeichnet hat. Seit dem 1. Januar dürfen Spieler mit auslaufenden Verträgen mit Vereinen verhandeln und auch schon ab dem Sommer gültige Verträge unterschreiben.

Mehr News und Stories rund um La Liga

Trotzdem versuchen die Katalanen alles in ihrer finanziell angespannten Situation alles in ihrer Macht stehende zu tun, um Dembele noch im Winter abgeben zu können. Denn neben der geforderten Ablösesumme würde der Verein auch ein halbes Jahresgehalt sparen.

(Photo by PAU BARRENA/AFP via Getty Images)

 

Gero Lange

Fußballbegeistert seit der Heim-WM 2006. Großer Fan von Spektakelfußball mit vielen schönen Toren, am liebsten aus der Distanz. Seit 2020 bei 90PLUS

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Frankreich: Wunderheilung? Reist Benzema zur WM 2022 nach?

Frankreich: Wunderheilung? Reist Benzema zur WM 2022 nach?

28. November 2022

News | Hoffnung für Frankreich? Nachdem das WM-Aus für Karim Benzema besiegelt schien, könnte der Weltfußballer nun doch noch zur Equipe Tricolore in Katar stoßen.  WM 2022: Benzema könnte nachreisen Wie der französische Radiosender RMC berichtet, könnte Karim Benzema (34) theoretisch doch noch zum Kader der Franzosen stoßen. Der Stürmer musste aufgrund einer Verletzung kurz […]

90PLUS-Ticker: Kruse-Aus in Wolfsburg, reist Benzema zur WM nach?

90PLUS-Ticker: Kruse-Aus in Wolfsburg, reist Benzema zur WM nach?

28. November 2022

Der 90PLUS-Ticker für Montag, den 28. November 2022. Natürlich geht es weiter mit der WM 2022 in Katar, wir behalten aber natürlich auch die nationalen Ligen und alle weiteren Entwicklungen im Blick.  90PLUS-Ticker für den 28. November Seit mehr als einer Woche läuft WM 2022 in Katar. Einige Spiele sind bereits absolviert, einige Tore fielen bereits. […]

FC Barcelona: Busquets-Verlängerung um ein weiteres Jahr vorstellbar

FC Barcelona: Busquets-Verlängerung um ein weiteres Jahr vorstellbar

27. November 2022

News | Sergio Busquts gehört seit zig Jahren zum festen Bestandteil des Kaders beim FC Barcelona. Am Saisonende läuft sein Vertrag aus und geht es nach Trainer Xavi, soll das noch nicht das Ende der Zeit von Busquets bei den Katalanen sein.  Busquets könnte beim FC Barcelona verlängern Am Saisonende läuft der Vertrag von Sergio […]


'' + self.location.search