FC Barcelona | Braithwaite möchte bleiben – Wechsel nur zu anderem Spitzenklub

Martin Braithwaite im Trikot des FC Barcelona
News

News | Der FC Barcelona ist weiter nicht abgeneigt, Martin Braithwaite zu verkaufen. Dieser sieht aber keinen Grund dazu, den Verein zu wechseln.

FC Barcelona: Braithwaite will weiter auf bestmöglichem Niveau spielen

Wie die spanische Tageszeitung Sport berichtet, will Martin Braithwaite (30) den FC Barcelona in diesem Sommer nicht verlassen. Ein Wechsel käme für den Dänen nur in Betracht, wenn sich die Option auf einen Transfer zu einem anderen europäischen Spitzenverein ergibt. In seiner bisherigen Profikarriere lief Braithwaite für Esbjerg, Toulouse, Bordeaux, Middlesbrough und Leganés auf.

 

Da er nun mit dem FC Barcelona erstmals einen Klub mit internationalem Format als Arbeitgeber hat, möchte er diesen Status nicht aufgeben. Er genießt dem Bericht zufolge die Zeit bei den Katalanen. Zudem habe er kein Interesse, zu einem Verein, der im Tabellenmittelfeld oder nicht mit Ambitionen auf den Gewinn von Titeln spielt, zu wechseln. Das wichtigste sei für ihn nicht das Gehalt, sondern sportlich keinen Rückschritt zu machen.

Mehr News und Stories rund um La Liga

Der Däne will sich so seinen Platz in der Nationalmannschaft für die WM 2022 in Katar sichern. Angebote der beiden Premier-League-Vereine West Ham United und Brighton & Hove Albion hat Braithwaite bereits abgelehnt. Beim FC Barcelona rechnet man bis zum Ende der Transferperiode mit weiteren Angeboten für den Stürmer und will sich diese auch anhören. Sollte es jedoch nicht zu einem Transfer kommen, bleibt Braithwaite Bestandteil des Kaders von Trainer Ronald Koeman (58). Am ersten Spieltag glänzte er beim 4:2-Heimsieg gegen Real Sociedad mit zwei Toren und einer Vorlage.

Photo by  Jose Breton via Imago

Gero Lange

Fußballbegeistert seit der Heim-WM 2006. Großer Fan von Spektakelfußball mit vielen schönen Toren, am liebsten aus der Distanz. Seit 2020 bei 90PLUS

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Manchester United will Joao Felix: Atletico lehnt offenbar dreistellige Millionensumme ab!

Manchester United will Joao Felix: Atletico lehnt offenbar dreistellige Millionensumme ab!

17. August 2022

News | Manchester United will es an den letzten Tagen, an denen das Transferfenster noch offen hat, noch einmal wissen. Es gibt gefühlt kaum einen Spieler, der nicht mit den Red Devils in Verbindung gebracht wird. So auch Joao Felix.  Manchester United: Joao Felix im Visier, Angebot abgelehnt Joao Felix (22) von Atletico geht gerade […]

Bestätigt: Tanguy Nianzou wechselt vom FC Bayern zum FC Sevilla

Bestätigt: Tanguy Nianzou wechselt vom FC Bayern zum FC Sevilla

17. August 2022

News | Der FC Bayern hat Tanguy Nianzou abgegeben. Der Innenverteidiger wechselt mit sofortiger Wirkung zum FC Sevilla nach Spanien.  Nianzou wechselt zum FC Sevilla Der FC Bayern München gibt Innenverteidiger Tanguy Nianzou (20) ab, den Franzosen zieht es zum FC Sevilla. Beim FC Bayern konnte der Franzose sein Talent zwar andeuten, aber der Sprung […]

Marcelo: Tendenz geht in Richtung Karriereende – Offerten aus Katar und MLS abgelehnt

Marcelo: Tendenz geht in Richtung Karriereende – Offerten aus Katar und MLS abgelehnt

17. August 2022

News | Viele Jahre war der brasilianische Linksverteidiger Marcelo nicht aus der Mannschaft von Real Madrid wegzudenken. Mittlerweile ist er vereinslos.  Marcelo denkt an Karriereende Seit Anfang Juli ist der Brasilianer Marcelo (34) offiziell vereinslos, nachdem sein Vertrag bei Real Madrid nicht mehr verlängert wurde. Unklar ist aktuell, ob und wo der Spieler seine Karriere […]


'' + self.location.search