Dembele-Tor, Platzverweis und vergebene Großchancen: FC Barcelona im Halbfinale der Copa del Rey!

Barcelona
News

News | Im Viertelfinale der Copa del Rey bekam es der FC Barcelona am Mittwochabend zuhause mit Real Sociedad zu tun. Mit 1:0 gewannen die Katalanen ein teilweise hektisches, teilweise spannendes Spiel. 

Platzverweis überschattet das Spiel zwischen Barcelona und La Real

Real Sociedad war von Beginn an anzumerken, dass die letzten Wochen erfolgreich verliefen. Trotz einiger Ausfälle spielten die Gäste munter nach vorne. Es gab kaum ein Abtasten auf beiden Seiten, beide Teams versuchten, schnell und geradlinig nach vorne zu spielen. Weil La Real auch individuell ganz ordentlich mithalten konnte, kam es zu nicht mehr als Halbchancen in der Anfangsphase, zu aufmerksam waren beide. Ein erster Treffer der Gastgeber zählte nicht, weil Frenkie de Jong die Sicht des Torhüters behinderte, dadurch durfte Robert Lewandowski nicht jubeln.

Eine gute Viertelstunde war gespielt, als der FC Barcelona so langsam aber sicher die Oberhand gewann. Ousmane Dembele versuchte sich nach einem Solo mit einem Abschluss, scheiterte aber. Barcelona hatte viel Ballbesitz, spielte mitunter aber zu verschnörkelt. Etwas mehr Geradlinigkeit, wie in den ersten fünf bis zehn Minuten, hätte den Katalanen gut getan. 30 Minuten waren gespielt, als Takefusa Kubo mit einem schönen Schuss für die Gäste die Latte traf. Das hätte das 0:1 sein können!  Knapp zehn Minuten später sah Brais Mendez nach Ansicht der Videobilder die rote Karte, nachdem er Sergio Busquets ruppig von den Beinen holte. Bis zur Halbzeit passierte nicht mehr allzu viel.



Alles rund um den spanischen Fußball findet ihr hier 

Dembele bringt Barcelona den Sieg

Die zweite Halbzeit begann, wie die erste endete. Es war ruppig, die Zweikämpfe durchaus hart. In der 52. Minute trafen die Katalanen dann zum 1:0. Dembélé wurde mit einem Steilpass von Koundé in die Tiefe geschickt und war über rechts schneller als sein Gegenspieler. Ein Schuss aus spitzem Winkel konnte von Torhüter Alex Remiro nicht mehr abgewehrt werden, der Ball schlug unter der Latte ein. In der Folge holte sich auch der FC Barcelona zwei gelbe Karte ab und pennte einmal in der Defensive. Kubo bediente Alexander Sörloth und dieser brachte das Kunststück fertig, aus drei Metern über das Tor zu schießen. Real Sociedad war jetzt in Unterzahl mindestens gleichwertig in dieser Phase!

In der 68. Minute traf Gavi für den FC Barcelona nur die Latte, das hätte die Vorentscheidung sein können. Danach übernahm der Gastgeber auch wieder die Kontrolle über das Spiel und belagerte den Strafraum der Basken in mehreren Phasen. Zum beruhigenden 2:0 reichte es aber auch diesmal nicht. Kurz vor dem Ende profitierte der Gast beinahe von einem Fehler von Marc Andre ter Stegen, der Real Sociedad den Ball genau in die Füße spielte. Aber die Gäste konnten diese große Chance nicht nutzen. Selbst in der 93. Minute hatte La Real noch einmal die Chance auf den Ausgleich, aber wieder war ter Stegen zur Stelle. Ein Barca-Konter wurde ebenfalls nicht verwertet und so blieb es beim 1:0 für die Gastgeber.

Das Spielschema im Überblick 

FC Barcelona: ter Stegen – Araujo, Christensen (90.+1 Alonso), Koundé, Balde (77. Raphinha) – Busquets, de Jong, Pedri (77. Kessie), Gavi – Dembele (84. Ansu Fati), Lewandowski 

Real Sociedad: Remiro – Elustondo, Zubeldia, Le Normand, Diego Rico (46. Munoz) – Zubimendi, Brais Mendez, Pablo Marin (78. Olasagasti) – Kubo (78. Navarro), Oyarzabal (46. Barrenetxea), Sörloth (87. Fernandez)

Tore: 1:0 Dembele (52.)

Rot: Brais Mendez (39., Real Sociedad)

(Photo by Alex Caparros/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Atletico Madrid: Saul Niguez zum FC Valencia?

Atletico Madrid: Saul Niguez zum FC Valencia?

27. Januar 2023

News | Saul Niguez kommt bei Atlético Madrid aktuell nicht so richtig in Fahrt. Der Mittelfeldspieler könnte zum FC Valencia wechseln, allerdings nur auf Leihbasis.  Saul Niguez zu Valencia? Saul Niguez (28) war noch vor wenigen Jahren einer der wichtigsten Spieler bei Atletico Madrid. Diesen Status hat der Mittelfeldspieler nicht mehr inne. In der Vorsaison […]

FA-Cup mit Topduellen, Bayern gegen Frankfurt und vieles mehr: Das Programm am Wochenende

FA-Cup mit Topduellen, Bayern gegen Frankfurt und vieles mehr: Das Programm am Wochenende

27. Januar 2023

Nach einer englischen Woche in einigen Wettbewerben stehen am Wochenende wieder viele Highlights auf dem Programm. Unter anderem geht es im FA-Cup so richtig zur Sache, auch die Bundesliga sowie die anderen Topligen bieten einiges an Unterhaltung.  Freitag: FA-Cup-Topspiel in Manchester im Fokus Wie an jedem Wochenende hält der Freitag zumindest noch nicht die Masse […]

Barca möchte mit Dembele verlängern – Verhandlungen ab Februar

Barca möchte mit Dembele verlängern – Verhandlungen ab Februar

27. Januar 2023

News | Ousmane Dembele hat zu alter Stärke gefunden und soll nun mit einem neuen Vertrag belohnt werden. Der FC Barcelona möchte den Franzosen unbedingt über 2024 hinaus behalten. 15 Scorerpunkte in 27 Spielen – Dembele wieder oben auf Was sich im vergangenen Sommer eher wie eine Verlegenheitslösung anfühlte, könnte nun der Beginn einer zweiten […]