FC Barcelona arbeitet an Messi-Rückkehr – Gesamtpaket finanziell zu stemmen?

12. April 2023 | News | BY Gero Lange

News | Der FC Barcelona möchte Lionel Messi im kommenden Sommer „unbedingt“ zurückholen. Aufgrund der aktuellen finanziellen Situation des Vereins stellt sich jedoch die Frage, wie realistisch dieser Wunsch ist.

FC Barcelona: ist eine Rückkehr von Lionel Messi realistisch?

Wie The Athletic berichtet, arbeitet der FC Barcelona weiter an einer Rückholaktion von Lionel Messi (35). Der Vertrag des Argentiniers bei Paris Saint-Germain läuft zum Saisonende aus. Derzeit sollen die Katalanen ein offizielles Angebot für den Spieler vorbereiten. Aus dem sportlichen Umfeld heißt es: „Wir wollen unbedingt, dass Lionel Messi zurückkehrt, und wir werden alles tun, um ihn nach Barcelona zu holen“.

Mit Blick auf die finanziellen Aspekte einer Verpflichtung sieht dies jedoch anders aus. Eine „hochrangige Vereinsquelle“, die zum Schutz ihrer Position jedoch anonym blieb, sagte gegenüber The Athletic: „Messi ist noch weit davon entfernt, in der Nähe zu sein, und alles andere wäre nicht wahr. Im Moment ist Barcelonas Problem die Gehaltsgrenze. Die Erzählung […] ist eine Hoffnung, die der Klub hat, aber sie kommt nicht von einem rationalen Ort“.

Mehr News und Stories rund um La Liga

Barcelonas Hoffnung begründet sich darin, dass die Vertragsverhandlungen des Spielers mit Paris Saint-Germain ins Stocken geraten sind. Angeblich liegt dem 35-Jährigen derzeit nur ein Angebot von Al Hilal aus Saudi-Arabien vor, der Weltmeister von 2022 möchte jedoch in Europa bleiben und dort weiter Fußball spielen.

(Photo by VALERY HACHE/AFP via Getty Images)

Gero Lange

Fußballbegeistert seit der Heim-WM 2006. Großer Fan von Spektakelfußball mit vielen schönen Toren, am liebsten aus der Distanz. Seit 2020 bei 90PLUS