Koundé-Verpflichtung hängt: Chelsea muss nachlegen

Koundé Chelsea Sevilla Zouma
Premier League

News | Der FC Chelsea müht sich weiterhin um Jules Koundé vom FC Sevilla. In den Wechsel des Innenverteidigers könnte Kurt Zouma mit eingebunden werden.

Koundé-Transfer: Chelsea und Sevilla liegen bei Ablösesumme auseinander

Jules Koundé (22) spielte sich in der vergangenen Spielzeit in den Fokus der internationalen Elite. Besonders scharf auf ihn ist der FC Chelsea. Doch nach Informationen des Guardian langten die bisher eingereichten Angebote dem FC Sevilla noch nicht aus. Demnach seien die Blues bereit gewesen, 35 Millionen Euro zu zahlen sowie Kurt Zouma (26) an die Andalusier abzugeben. Der letztjährige La-Liga-Vierte habe sich durchaus angetan von Zouma gezeigt, allerdings verlange er mindestens 45 Millionen Euro, um Koundé im Tausch zum Champions-League-Sieger ziehen zu lassen. Problemlos könne der Transfer nur über die Bühne gehen, wenn Chelsea die Ausstiegsklausel in Höhe von 80 Millionen Euro ziehe.

 

Daran ist momentan jedoch nicht zu denken. Zudem gibt es mit West Ham United einen weiteren Interessenten für Zouma. Die Hammers boten bereits über 20 Millionen Pfund für den Franzosen, der einem Wechsel gegenüber durchaus nicht abgeneigt sei, da er in London wohnen bleiben könne. In diesem Fall plane Chelsea den keine Rolle mehr spielenden Emerson Palmieri (27) in den Koundé-Deal mit einzubeziehen.

Weitere Informationen rund um den Transfermarkt findet ihr in unserem Liveticker

(Photo: Imago/Joaquin Corchero)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

England | Kopfbälle verboten: Erstes Spiel als Pilotprojekt

England | Kopfbälle verboten: Erstes Spiel als Pilotprojekt

18. September 2021

News | Das Kopfballspiel ist in England seit einige Zeit reguliert. Im September wird nun das erste Spiel stattfinden, bei dem Kopfbälle verboten sein werden. Traditionsduell als Pilotprojekt: Erstes Spiel ohne Kopfbälle England war in diesem Sommer das erste Land, dass dem Profifußball Beschränkungen bezüglich des Kopfballspiels auferlegte. Nun findet Ende September das erste richtige […]

La Liga: Topspiel zwischen Atletico Madrid und Athletic

La Liga: Topspiel zwischen Atletico Madrid und Athletic

18. September 2021

Vorschau | Am fünften Spieltag kommt es in La Liga zum Spitzenspiel zwischen dem Tabellendritten Atletico Madrid und dem Fünften, dem Athletic Club. Atletico (3S, 1U) und Athletic (2S, 2U) sind in dieser La-Liga-Spielzeit noch ungeschlagen Atletico Madrid war unter der Woche in der Champions League gegen den FC Porto gefordert Athletic hat mit nur einem […]

Drohende Insolvenz: Derby County schaltet Verwalter ein

Drohende Insolvenz: Derby County schaltet Verwalter ein

18. September 2021

News | Der englische Zweitligist Derby County steht kurz vor einer Insolvenz. Die englische Liga EFL bestätigte nun bereits, dass der Verein mit einem Abzug von zwölf Punkten rechnen muss. Derby steht kurz vor dem K.O. Der englische Championship-Klub Derby County ist dem allgemeinen Fußballfan vor allem deshalb bekannt, weil ein gewisser Wayne Rooney (35) […]


'' + self.location.search