Bestätigt: Matheus Cunha verlässt Hertha BSC in Richtung Atletico!

Matheus Cunha von Hertha BSC
News

News | Matheus Cunha ist zweifelsohne ein genialer Fußballer, aber auch nicht immer ganz einfach. Unter anderem deswegen galt der Brasilianer bei Hertha BSC als Wechselkandidat. Nun ist der Abgang von Cunha zu Atletico fix. 

Cunha wechselt zu Atletico Madrid

Die Tinte ist trocken! Matheus Cunha (23) wechselt zu Atletico Madrid. Hertha BSC nimmt für den brasilianischen Offensivspieler rund 30 Millionen Euro ein und kann selbst weiter versuchen, die Bemühungen auf dem Transfermarkt zu intensivieren. Die Madrilenen verkündeten den Wechsel nun auch offiziell. Aus der Pressemitteilung des amtierenden, spanischen Meisters geht auch die Vertragslaufzeit hervor. Cunha wird mit einem Fünf-Jahres-Vertrag ausgestattet. Damit ist der Angreifer bis 2026 an die Rojiblancos gebunden.

Weitere Informationen rund um die Bundesliga 

Cunha wechselte im Januar 2020 von RB Leipzig zu Hertha BSC, zeigte dort sehr gute Ansätze, aber mitunter auch sehr durchwachsene Leistungen. Bei Atletico Madrid will der Brasilianer nun den nächsten Schritt in seiner Karriere machen. Sowohl bei der alten Dame als auch in Leipzig blieb der Techniker oft ein unerfülltes Versprechen. Es wird durchaus spannend zu sehen, wie er sich unter Diego Simeone (51) entwickelt. Die immer wieder kritisierte, taktische Undiszipliniertheit dürfte unter dem Argentinier nicht lange akzeptiert werden.

Photo by Imago

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

La Liga | Vinicius und Rodrygo schocken Valencia spät

La Liga | Vinicius und Rodrygo schocken Valencia spät

19. September 2021

News | Spitzenspiel in La Liga! Der Tabellenzweite Valencia empfing am Sonntagabend den -ersten Real Madrid. Es entwickelte sich ein äußerst intensives Spiel, das Real Madrid spät 2:1 gewann. Viel Intensität – und drei verletzungsbedingte Wechsel In der Vorsaison bekam Mestalla einen 4:1-Heimsieg zu sehen. Die Protagonisten damals: Reals indisponierte Hintermannschaft, die gleich drei Elfmeter […]

Trotz Führung: Frankfurt bleibt auch in Wolfsburg ohne Sieg

Trotz Führung: Frankfurt bleibt auch in Wolfsburg ohne Sieg

19. September 2021

News | Zur ungewohnten Anstoßzeit von 19.30 Uhr schlossen der VfL Wolfsburg und Eintracht Frankfurt am Sonntagabend den fünften Bundesliga-Spieltag ab. Am Ende trennten sich beide Vereine 1:1, wobei die Wölfe mit dem Ergebnis eher hadern müssen. Wolfsburg mit gutem Auftakt, dann legt Frankfurt zu Die Begegnung begann ohne großes Abtasten – mit klaren Vorteilen für den VfL. Während Josuha […]

Reus sieht Nachholbedarf trotz BVB-Sieg: „Cleverer und erwachsener spielen“

Reus sieht Nachholbedarf trotz BVB-Sieg: „Cleverer und erwachsener spielen“

19. September 2021

News | Borussia Dortmund gewann mit 4:2 gegen Union Berlin, einmal mehr war Erling Haaland der Hauptdarsteller. Mit zwei Toren war der Norweger wieder einmal der Matchwinner für einen starken BVB.  Hummels: „Wieder in ein Muster verfallen“ Mit 4:2 gewann der BVB gegen Union, Erling Haaland (21) erzielte einen Doppelpack. Es war ein Spiel nach […]


'' + self.location.search