FC Barcelona bestätigt offiziell: Messi unterschreibt keinen neuen Vertrag!

Messi Barcelona
La Liga

News | Es ist ein Paukenschlag! Lionel Messi unterschreibt keinen neuen Vertrag beim FC Barcelona! Der Klub bestätigte, dass aufgrund der finanziellen Lage und des Reglements in La Liga eine Registrierung nicht möglich ist!

Lionel Messi unterschreibt keinen neuen Vertrag in Barcelona

Innerhalb der letzten Stunden überschlugen sich die Meldungen, nun ist es fix: Lionel Messi (34) erhält keinen neuen Vertrag beim FC Barcelona. Und das, obwohl sich beide Parteien grundsätzlich einig waren! Der FC Barcelona gab am Donnerstagabend eine Pressemitteilung heraus, in der die Katalanen bestätigten, dass der Offensivspieler aufgrund des Reglements in La Liga nicht für die neue Saison registriert werden kann.

 

„Obwohl eine Einigung zwischen dem FC Barcelona und Leo Messi erzielt wurde, kann sie aufgrund wirtschaftlicher und struktureller Hindernisse (spanisches LaLiga-Reglement) nicht formalisiert werden“, so der Klub. Es ist eine Bombe, die der Klub am heutigen Donnerstag platzen ließ. Zuletzt sah alles danach aus, als stünde die Verlängerung unmittelbar bevor. Ein Fünfjahresvertrag mit einer Gehaltsreduzierung um 50 % – darauf einigten sich die beiden Verhandlungsparteien eigentlich.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

Weiterhin heißt es: „Beide Parteien bedauern zutiefst, dass es letztendlich nicht möglich ist, die Wünsche sowohl des Spielers als auch des Vereins zu erfüllen.“ Die Frage ist nun, wohin es den Argentinier ziehen kann. Viele Klubs sind nicht in der Lage, das hohe Gehalt des Spielers zu bezahlen. Möglicherweise könnte PSG eine Option sein, allerdings hat der französische Topklub ebenfalls schon sehr viel Geld ausgegeben. In der Vergangenheit gab es auch Gerüchte über ein mögliches Engagement in der MLS, aber erst zum Ende der Karriere.

Photo by Bagu Blanco, Shutterstock via Imago

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

90PLUS-Ticker: Lukaku strebt längeren Inter-Verbleib an, Nations League fährt fort

90PLUS-Ticker: Lukaku strebt längeren Inter-Verbleib an, Nations League fährt fort

25. September 2022

Der 90PLUS-Ticker für Sonntag, den 25. September 2022: Bundesliga, Premier League, La Liga, Serie A und Ligue 1. Was immer sich auch im internationalen Fußball tut, auch jetzt in der Länderspielzeit, wir halten euch auf dem Laufenden.  90PLUS-Ticker für den 25. September Die Nations League ist in vollem Gange. Am Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag fanden […]

Wegen Finantricks: PSG-Präsident Al-Khelaifi setzt Spitze gegen Barcelona

Wegen Finantricks: PSG-Präsident Al-Khelaifi setzt Spitze gegen Barcelona

25. September 2022

News | Nasser Al-Khelaifi ist nicht nur Präsident von Paris St. Germain, sondern auch von der European Club Association. Daher blickt er auch auf das Agieren anderer Vereine und fand keine lobenden Worte für den Ansatz des FC Barcelona. Al-Khelaifi: „Müssen langfristig denken, nicht kurzfristig“ Paris St. Germain betreibt mithilfe des katarischen Engagements einen hohen finanziellen […]

FC Barcelona: Araujo und Kounde fehlen mehrere Wochen

FC Barcelona: Araujo und Kounde fehlen mehrere Wochen

24. September 2022

News | Länderspielpausen sind ein Fluch für Vereinstrainer. Xavi bekommt das dieser Tage in besonderem Ausmaß zu spüren. Gleich fünf Akteure vom FC Barcelona verletzten sich bei ihren Nationalmannschaften. FC Barcelona: Auch Depay droht Ausfall, Entwarnung bei Frenkie und Dembele Der FC Barcelona muss mehrere Wochen auf Ronald Araujo (23) und Jules Kounde (23) verzichten. […]


'' + self.location.search