Neuer Vertrag für Isco: Betis verlängert mit Ex-Real-Star

28. Dezember 2023 | La Liga | BY Antonio Riether

Isco schloss sich als vereinsloser Spieler im Sommer Real Betis an. Nun verlängerte der andalusische Erstligist den Vertrag mit dem ehemaligen Real-Madrid-Star um vier Jahre.

Isco verlängert bei Betis: Neuer Vertrag bis 2027

Vergangenen Sommer wäre der fünffache Champions-League-Sieger Isco beinahe bei Union Berlin gelandet, am Ende platzte der Deal jedoch auf den letzten Metern und der vereinslose Spanier schloss sich Betis Sevilla an. Mit den Andalusiern spielt der 31-jährige offensive Mittelfeldspieler eine ordentliche Saison, Betis belegt aktuell Platz sieben. In der Liga und in der Europa League steuerte er in 23 Pflichtspielen drei Treffer bei und bereitete vier weitere Tore vor.



Der Ein-Jahres-Vertrag des 38-fachen spanischen Nationalspielers bei Betis sollte im kommenden Sommer enden, nun reagierten die „Verdiblancos“ auf diesen Umstand und verlängerten den Kontrakt des langjährigen Profis von Real Madrid. Wie die Beticos am Donnerstag bekanntgaben, dehnten sie die Laufzeit von Iscos Arbeitspapiers bis Sommer 2027 aus.