Tagliafico vor Wechsel nach Barcelona? – Ajax blockt

23. Januar 2022 | La Liga | BY Michael Bojkov

News | Der FC Barcelona will Nicolás Tagliafico verpflichten. Der Spieler hat sogar bereits zugesagt. Das Problem: Ajax und Trainer Erik ten Hag blocken.

Tagliafico will Ajax verlassen

Der FC Barcelona will Nicolás Tagliafico (29) verpflichten. Das berichtet der niederländische Telegraaf. Demnach wolle auch der Spieler wechseln, habe den Katalanen bereits grünes Licht gegeben. Der Argentinier ist unglücklich mit seiner aktuellen Situation bei Ajax. In der laufenden Eredivisie-Saison betritt er erst zehn Spiele, davon lediglich zwei in der Startelf.

Trainer Erik ten Hag (51) ist jedoch strikt gegen einen Abgang des Linksverteidigers. „Wir wollen ihn nicht gehen lassen. Ich werde auf jeden Fall dafür kämpfen, dass er bleibt“, so der Niederländer, der die Wichtigkeit eines breiten Spielerkaders betont.



Aktuelle News und Storys rund um La Liga

Zur Situation seines wechselwilligen Spielers sagt ten Hag: „Ich merke natürlich, dass es wichtig ist, dass er eine Chance bekommt zu spielen, aber manchmal befindet man sich aufgrund bestimmter Umstände in dieser Situation, und dann muss man eine gewisse Professionalität an den Tag legen.“

Ein weiterer Umstand, der Tagliafico am Wechsel hindert: Ajax deutete in der Vergangenheit zwar an, dem 29-Jährigen keine Steine in den Weg legen zu wollen. Allerdings pochen die Niederländer auf eine Ablösesumme. Barça ist derweil nur an einem Leihgeschäft interessiert. Im Laufe der nächsten Tage wird sich wohl entscheiden, inwieweit Ajax entgegenkommt und ob ein Transfer nach Spanien noch in diesem Winter zustandekommen kann.

Photo by Getty Images

Michael Bojkov

Lahm & Schweinsteiger haben ihn einst zum Fußball überredet – mit schwerwiegenden Folgen: Von Newcastle über Frankfurt bis Cádiz saugt Micha mittlerweile alles auf, was der europäische Vereinsfußball hergibt. Seit 2021 bei 90PLUS und vorwiegend in Spanien unterwegs.


Ähnliche Artikel