Tottenham | Bale vor Rückkehr zu Real Madrid? „Das ist der Plan“

23. März 2021 | Premier League | BY 90PLUS Redaktion

News | Seit Sommer ist Gareth Bale von Real Madrid an Tottenham verliehen. Folgt nach der Saison die Rückkehr zu den Königlichen? 

Tottenham: Gareth Bale denkt an weitere Saison bei Real Madrid

„Der ursprüngliche Plan war es, nur eine Saison bei den Spurs zu machen und dann nach der EM hätte ich immer noch ein Jahr Vertrag bei Real Madrid“, erklärte Gareth Bale (31) während der Länderspielpause via Real Total nun gegenüber WalesOnline. „Mein Plan ist es, zurückzukehren und nur soweit habe ich bisher geplant, um ehrlich zu sein“, fügte er an.

Nach Form- und Verletzungsproblemen schien Bales Rückkehr zu Tottenham doch noch mehr als eine Herzensangelegenheit zu werden. Der Flügelspieler blühte unter Trainer José Mourinho (58) zuletzt auf, kam auf deutlich mehr Einsatzzeiten und steuerte in den letzten sechs Ligaspielen vier Tore sowie zwei Vorlagen bei. Ein willkommener Boost für die zuweilen recht statische Offensive der Spurs im Kampf um die europäischen Plätze. Rang fünf ist derzeit einen Zähler entfernt.

Folgt nach der Saison die Rückkehr zu Real Madrid? Laut Informationen von Real Total planen die Königlichen eigentlich nicht mehr mit Bale, obwohl sein Vertrag noch bis 2022 läuft. Viel mehr hatte man sich durch die Leihe erhofft, nicht nur einen Teil seines üppigen Gehalts einzusparen, sondern den 31-Jährigen für andere Vereine interessanter zu machen. Noch hat der Waliser einige Wochen dazu Zeit. Doch die 15 Millionen Euro, die er aktuell bei Real verdient, dürften wo anders nicht zu holen sein.


Ähnliche Artikel