La Liga: Real Madrid mit knappem Sieg gegen Cadiz – Kroos trifft

Die Spieler von Real Madrid bejubeln das 1:0 gegen Cadiz durch Eder Militao
Spieltag

Spieltag | In La Liga hat Real Madrid am Donnerstagabend im Heimspiel gegen Cadiz einen 2:1(1:0)-Sieg einfahren können. Eder Militao und Toni Kroos erzielten die Treffer für die Hausherren, das Tor von Lucas Perez reichte den Gästen nicht für einen Punktgewinn.

La Liga: Real Madrid gewinnt knapp gegen Cadiz

Real Madrid hat am Donnerstagabend zum Abschluss des 14. Spieltags in La Liga einen 2:1(1:0)-Heimsieg gegen Cadiz einfahren können. Eder Militao (40.) erzielte den ersten Treffer des Abends. Toni Kroos baute die Führung der Gastgeber im zweiten Durchgang aus (70.), ehe der eingewechselte Lucas Perez zum 1:2 aus der Sicht von Cadiz verkürzte (81.) und somit noch einmal Spannung in die Partie brachte.



Auch wenn Real wie erwartet von Beginn an das überlegene Team war, besaßen die Gäste die erste gute Gelegenheit des Spiels. Pacha Espino zog aus der Distanz ab, sein Versuch streifte noch die Latte (11.). Ansonsten ergaben sich in den ersten 45 Minuten wenige weitere Gelegenheiten. Viele Fouls ließen keinen Spielfluss aufkommen. Ein Tor sollte dann aber doch noch fallen: nach einer Flanke von Toni Kroos im Anschluss an eine Ecke köpfte Innenverteidiger Eder Militao das 1:0 für die Gäste, welches gleichbedeutend mit dem Halbzeitergebnis war (40.).

Mit dem 90PLUS-Tagesticker immer auf dem Laufenden

Zweite Halbzeit: Kroos baut Reals Führung aus – Cadiz kann verkürzen

In der zweiten Halbzeit war die Heimmannschaft bemüht, die knappe Führung auszubauen. Knappe zehn Minuten nach Wiederanpfiff schloss Fede Valverde ab, sein Schuss konnte aber noch abgefälscht und somit über das Tor gelenkt werden (54.). Wie zerfahren die erste Halbzeit war, ließ sich auch daran ablesen, dass in den ersten 45 Minuten bereits fünf gelbe Karten verteilt worden waren. Ivan Alejo setzte die Serie in der zweiten Hälfte fort und sah nach einem Foulspiel die sechste gelbe Karte in der laufenden Partie (55.).

Mehr News und Stories rund um die spanische La Liga

Eine Viertelstunde später sorgte Toni Kroos (70.) für die vermeintliche Vorentscheidung. Einen Abpraller nach einer Flanke von Vinicius Junior brachte der 32-Jährige sehenswert zum 2:0 im Tor unter (70.). Luka Modric hätte anschließend sogar noch erhöhen müssen. Nach Vorarbeit von Vinicius Junior schob der Kroate den Ball einige Meter vor dem leeren Tor stehend allerdings am rechten Pfosten vorbei (79.). So kam Cadiz noch einmal zurück ins Spiel, da der eingewechselte Lucas Perez auf 1:2 aus Sicht der Gäste verkürzen konnte (81.).

Auch wenn die Partie somit in den verbleibenden knapp zehn Minuten sowie der vierminütigen Nachspielzeit durch den Anschlusstreffer noch einmal spannend war, änderte sich am Ergebnis nichts mehr. In der Tabelle hat der Ausgang dieses Spiels keine Auswirkungen, Real Madrid bleibt Zweiter, während Cadiz weiterhin Vorletzter ist.

Aufstellungen:

Real Madrid: Courtois – Vazquez (88. Nacho), Eder Militao, Alaba, F. Mendy – Modric (85. Camavinga), Tchouameni, Kroos – Fede Valverde, Rodrygo (82. Dani Ceballos), Vinicius Junior

Cadiz: Ledesma – Iza Carcelen, Fali, Juan Cala (73. José Mari), Pacha Espino – Ivan Alejo (56. Bongonda), Fede, Alcaraz (56. Ocampo), Ruben Sobrino (78. Negredo) – Alex Fernandez, Lozano (72. Lucas Perez)

Tore: 1:0 Eder Militao (40.), 2:0 Kroos (70.), 2:1 Perez (81.)

(Photo by PIERRE-PHILIPPE MARCOU/AFP via Getty Images)

Gero Lange

Fußballbegeistert seit der Heim-WM 2006. Großer Fan von Spektakelfußball mit vielen schönen Toren, am liebsten aus der Distanz. Seit 2020 bei 90PLUS

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Real Madrid reist unter anderem ohne Benzema und Courtois zur Klub-WM

Real Madrid reist unter anderem ohne Benzema und Courtois zur Klub-WM

6. Februar 2023

News | Am Mittwoch bestreitet Real Madrid das Halbfinale bei der Klub-WM, am Wochenende womöglich das Endspiel. Einige namhafte Akteur stehen den Königlichen dabei nicht zur Verfügung.  Real Madrid: Einige Ausfälle bei der Klub-WM Champions-League-Sieger Real Madrid muss bei der Klub-WM in Marokko ohne seinen Topstürmer Karim Benzema auskommen. Der Ballon-d’Or-Gewinner fehlt ebenso im 22-Mann-Kader […]

Real Madrid: Vinicius Jr. erneut Opfer rassistischer Sprüche im Stadion

Real Madrid: Vinicius Jr. erneut Opfer rassistischer Sprüche im Stadion

6. Februar 2023

News | Das Rassismusproblem bleibt dem Fußball dieser Tage leider erhalten. Vinicius Jr., Spieler von Real Madrid, wurde beim Gastspiel auf Mallorca erneut rassistisch beleidigt.  Vinicius Jr. Opfer rassistischer Beleidigungen im Stadion Shootingstar Vinicius Junior (22) vom spanischen Fußball-Rekordmeister Real Madrid ist erneut Opfer von rassistischen Beleidigungen geworden. Beim Auswärtsspiel bei Real Mallorca am Sonntag […]

Verletzung gegen Sevilla: Barcelona bangt um Busquets

Verletzung gegen Sevilla: Barcelona bangt um Busquets

6. Februar 2023

News | Der 3:0-Sieg des FC Barcelona gegen den FC Sevilla war souverän. Allerdings müssen die Katalanen möglicherweise in den kommenden Spielen auf Sergio Busquets verzichten.  Barcelona bangt um Busquets Der FC Barcelona gewann am Sonntag mit 3:0 gegen den FC Sevilla. Dennoch gibt es Sorgen, die die Katalanen beschäftigen. Denn in der Anfangsphase des […]