„Skandal“ – Wegen Mbappe: La Liga will PSG bei der UEFA verklagen!

La Liga UEFA
News

News | Kylian Mbappe wird seinen Vertrag bei PSG verlängern. Und das, obwohl ein Wechsel zu Real Madrid quasi in trockenen Tüchern war. Die Franzosen werden dem Spieler eine immense Summe zahlen, sowohl in Sachen Gehalt als auch beim Bonus für die Unterschrift. 

La Liga will PSG bei der UEFA verklagen

Die Redaktion von Javier Tebas, Präsident von La Liga, ließ nicht lange auf sich warten. Er schimpfte sofort über das Verhalten von PSG, das Kylian Mbappe (23)  ein unmoralisches Angebot unterbreitet hat. Auch Zweifel an der Rechtmäßigkeit dieses Angebotes gibt es, vor allem aufgrund des hohen Gesamtvolumens. In einer Pressemitteilung teilte La Liga nun mit, dass man Klage gegen PSG einreichen werde – wegen Verstößen gegen die Richtlinien des Financial Fairplay.



„Es ist ein Skandal, dass ein Verein wie PSG, der in der letzten Saison mehr als 220 Millionen Euro verloren hat, nachdem er in den letzten Spielzeiten Verluste von 700 Millionen Euro angehäuft hat (und sogar Einnahmen aus Sponsorengeldern in sehr zweifelhafter Höhe angibt), mit einem Kader von rund 650 Millionen Euro für die Saison 21/22, eine Vereinbarung mit diesen Merkmalen eingehen kann, während die Vereine, die den Spieler ohne Beeinträchtigung ihrer Gehaltskosten übernehmen könnten, ihn nicht unter Vertrag nehmen können“, heißt es in dem Statement.

Und weiter: „Aus all diesen Gründen wird LaLiga bei der UEFA, den französischen Verwaltungs- und Steuerbehörden und den zuständigen Stellen der Europäischen Union eine Klage gegen PSG einreichen, um das wirtschaftliche Ökosystem des europäischen Fußballs und seine Nachhaltigkeit weiterhin zu verteidigen.“

In dem Statement heißt es zudem, dass das Verhalten von Nasser Al-Khelaifi unangemessen sei. Der Eigentümer von PSG sei eine Gefahr für den Fußball, genau wie die Super League.

(Photo by FABRICE COFFRINI/AFP via Getty Images)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Frankreich: Wunderheilung? Reist Benzema zur WM 2022 nach?

Frankreich: Wunderheilung? Reist Benzema zur WM 2022 nach?

28. November 2022

News | Hoffnung für Frankreich? Nachdem das WM-Aus für Karim Benzema besiegelt schien, könnte der Weltfußballer nun doch noch zur Equipe Tricolore in Katar stoßen.  WM 2022: Benzema könnte nachreisen Wie der französische Radiosender RMC berichtet, könnte Karim Benzema (34) theoretisch doch noch zum Kader der Franzosen stoßen. Der Stürmer musste aufgrund einer Verletzung kurz […]

90PLUS-Ticker: Kruse-Aus in Wolfsburg, reist Benzema zur WM nach?

90PLUS-Ticker: Kruse-Aus in Wolfsburg, reist Benzema zur WM nach?

28. November 2022

Der 90PLUS-Ticker für Montag, den 28. November 2022. Natürlich geht es weiter mit der WM 2022 in Katar, wir behalten aber natürlich auch die nationalen Ligen und alle weiteren Entwicklungen im Blick.  90PLUS-Ticker für den 28. November Seit mehr als einer Woche läuft WM 2022 in Katar. Einige Spiele sind bereits absolviert, einige Tore fielen bereits. […]

Topvertrag liegt vor: Messi-Wechsel zu Inter Miami im Sommer rückt näher

Topvertrag liegt vor: Messi-Wechsel zu Inter Miami im Sommer rückt näher

27. November 2022

News | Spielt Lionel Messi ab dem Sommer 2023 für Inter Miami? Das scheint durchaus vorstellbar zu sein. Dem Argentinier liegt offenbar ein sehr guter Vertrag vor.  Messi vor Wechsel zu Inter Miami im Sommer Lionel Messi (35) spielt seit dem Sommer 2021 für PSG, im Jahr 2023 läuft sein Vertrag beim französischen Topklub aus. […]


'' + self.location.search