LaLiga | Meisterschaftsrennen vor Zuschauern?

Stadion des FC Sevilla
News

News | Das Meisterschaftsrennen der spanischen LaLiga wird im Saisonendspurt offenbar von Zuschauern in den Stadien verfolgt werden können. Aufgrund der teils niedrigen Inzidenzen stimmte das spanische Gesundheits- und Sportministerium dem zu.

Zuschauer in LaLiga-Stadien: Inzidenz von 50 als Voraussetzung

Das Meisterschaftsrennen in der spanischen LaLiga war schon lange nicht mehr so spannend. Dem kicker zufolge könnte im Schlussspurt Fans das Spektakel sogar live in den Stadien verfolgen. Das spanische Gesundheits- und Sportministerium soll sein Einverständnis dafür gegeben haben.



Entscheidend soll dabei eine 14-Tage-Inzidenz von höchsten 50 sein. Das bedeutet, dass es in den betroffenen Gebieten lediglich 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern in zwei Wochen geben darf. In den betroffenen Gebieten sollen Fans der Heimmannschaften wieder in die Stadien gelassen werden. Das teilte das Gesundheitsamt mit. Die aktuellen Voraussetzungen erfüllen jedoch nur die Region Valencia und die Balearen. Davon profitieren würden also nur der FC Valencia, FC Villarreal, UD Levante und der FC Elche.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

Demzufolge werden am kommenden Wochenende bei zwei Spielen Zuschauer in den Stadien zu sehen sein. Der FC Valencia empfängt im heimischen Estadio Mestalla SD Eibar, der FC Villarreal trifft im Estadio de la Cerámica auf den FC Sevilla. Dem Bericht zufolge wird eine maximale Auslastung von 30 Prozent und maximal 5.000 Zuschauer erlaubt sein. Alle Fans werden Schutzmasken tragen müssen, der Verzehr von Speisen und Rauchen ist strikt untersagt. Nur das Trinken von Wasser ist erlaubt.

Photo:xJoaquinxCorcherox/Imago

Sarom Siebenhaar

Die Oranje-Connection entfachte seine Leidenschaft für den HSV. Durch zahlreiche Tiefen schmecken die vereinzelten Höhen umso süßer. Schätzt attraktiven Offensivfußball genauso wie kämpferische Höchstleistungen. Internationaler Top-Fußball findet sich nicht nur in den Big Five. Seit 2021 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Einigung erzielt: Atletico vor Verpflichtung von de Paul

Einigung erzielt: Atletico vor Verpflichtung von de Paul

15. Juni 2021

News | Atletico Madrid will den Kader für die kommende Saison verbessern. Die Colchoneros hoffen, noch den ein oder anderen neuen Spieler verpflichten zu können. Mit Rodrigo de Paul könnte ein neuer Spieler schon Kürze bei Atletico unterschreiben.  Atletico: Rodrigo de Paul soll kommen Schon seit geraumer Zeit wird Atletico Madrid mit Rodrigo de Paul […]

Aymeric Laporte will zum FC Barcelona – Umtiti und Lenglet vor Abgang?

Aymeric Laporte will zum FC Barcelona – Umtiti und Lenglet vor Abgang?

14. Juni 2021

News | Aymeric Laporte hat seinen Stammplatz bei Manchester City verloren. Nun soll der spanische Nationalspieler mit einem Wechsel zum FC Barcelona liebäugeln. Ein schwieriges Unterfangen. FC Barcelona: Laporte will Man City verlassen Aymeric Laporte (27) hatte in der Vergangenheit immer wieder mit Verletzungen zu kämpfen. Manchester City reagierte und verpflichtete Rúben Dias (24) von […]

FC Barcelona: Pjanic vor Rückkehr zu Juventus – Kontakt zu Allegri

FC Barcelona: Pjanic vor Rückkehr zu Juventus – Kontakt zu Allegri

14. Juni 2021

News | Den Wechsel zum FC Barcelona hat sich Miralem Pjanic sicherlich anders vorgestellt. Nun könnte es zu einer Rückkehr zu Juventus kommen. FC Barcelona: Pjanic will angeblich zurück zu Juventus Nach nur einem Jahr kann festgehalten werden, dass der Wechsel von Miralem Pjanic (31) zum FC Barcelona ein Fehler war. Nur selten war der […]