Im Sommer ablösefrei: Lingard ist ein Thema bei Barcelona

Jesse Lingard im Dress von Manchester United.
Premier League

News | Jesse Lingard kam nach seiner Rückkehr zu Manchester United kaum zum Zug. Einen neuen Anlauf könnte er in der kommenden Saison beim FC Barcelona starten.

Barcelona auf Schnäppchenjagd – Lingard würde die Premier League verlassen

Jesse Lingard (28) lief im vergangenen Halbjahr bei West Ham United zur Hochform auf. Beflügelt stieß er zurück in den Kader von Manchester United, wo er bislang über Kurzeinsätze nicht hinauskommt. Im Sommer endet sein Vertrag – und einige durchaus prominente Abnehmer stehen bereit. Dazu zählt – nach Informationen der vereinsnahen Sport – der FC Barcelona.

Demnach plane der Klub bereits für die kommende Spielzeit, wo er mit wenig Geld einen möglichst wettbewerbsfähigen Kader zusammenstellen wolle. Dabei schauen die Katalanen vornehmlich auf ablösefreie Akteure – wie sie es bereits in der letzten Transferperiode mit Sergio Aguero (33), Memphis Depay (27) sowie Eric Garcia (20) taten.

 

Lingard wiederum würde den Schritt aus der Premier League heraus gehen, um einen Stammplatz zu ergattern. Bislang verbrachte er seine gesamte Laufbahn in England, wo er auch wieder zum Kader der Nationalmannschaft zählt. Zuletzt rückte er beim WM-Qualifikationsspiel in Andorra (5:0) sogar in die Startformation.

Mehr News und Storys rund um La Liga

Bei Manchester United brachte er es dagegen nur auf 136 Minuten. Dabei steuerte er immerhin drei Scorerpunkte bei – darunter dem Siegtreffer bei seiner vorherigen Leihstation West Ham.

(Photo by Nathan Stirk/Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

90PLUS-Ticker: Ronaldo vor Saudi-Arabien-Wechsel, Füllkrug heiß begehrt

90PLUS-Ticker: Ronaldo vor Saudi-Arabien-Wechsel, Füllkrug heiß begehrt

30. November 2022

Der 90PLUS-Ticker für Mittwoch, den 30. November 2022. Natürlich geht es weiter mit der WM 2022 in Katar, wir behalten aber natürlich auch die nationalen Ligen und alle weiteren Entwicklungen im Blick.  90PLUS-Ticker für den 30. November Seit mehr als einer Woche läuft WM 2022 in Katar. Einige Spiele sind bereits absolviert, einige Tore fielen bereits. […]

FC Bayern München: Vorstandsboss Kahn äußert sich zu Kane-Deal

FC Bayern München: Vorstandsboss Kahn äußert sich zu Kane-Deal

29. November 2022

News | Der deutsche Fußball-Branchenprimus FC Bayern München befindet sich nach dem Verlust Robert Lewandowskis im Sommer weiterhin auf der Suche nach einem Weltklasse-Stürmer im Kader. Dabei wird der Name Harry Kane immer wieder mit dem Klub von der Säbener Straße in Verbindung gebracht. Nun hat Vorstandsboss Oliver Kahn zu dieser Thematik Stellung bezogen. Bayern […]

FC Barcelona: Laporta äußert sich zu möglichen Wintertransfers

FC Barcelona: Laporta äußert sich zu möglichen Wintertransfers

29. November 2022

News | Im Rahmen eines Wohltätigkeitsturniers äußerte sich der Präsident des FC Barcelona über die Wintertransferpläne und kritisiert die spanische Liga aufgrund von immer strengeren Regeln in Bezug auf die zur Verfügung stehenden finanziellen Mittel.  „Wenn wir jemanden verpflichten müssten, wäre es besser, dies im Winter zu tun“ Der FC Barcelona war im vergangenen Transfersommer […]


'' + self.location.search