Real Betis | „Oldie“ Joaquin hängt noch ein Jahr dran

Joaquin Real Betis
News

News | Joaquin ist bei Real Betis zu einer Vereinsikone aufgestiegen. Da er auch sportlich zu überzeugen weiß, wurde sein Vertrag nun erneut verlängert.

Betis: Joaquin unterschreibt für ein weiteres Jahr

Joaquin (39) durchlief die Jugend bei Real Betis und nahm dort im Erwachsenenbereich eine starke Entwicklung. Über Valencia, Malaga und Florenz führte sein Weg im Sommer 2015 zurück zu seinem Heimatklub. Betis war damals frisch in die Primera Division aufgestiegen und setzte sich in den Folgejahren dort fest – auch weil der Flügelspieler stets seine Qualitäten aufs Spielfeld brachte. Am Wochenende tüteten die Sevillaner die Teilnahme an der Europa League ein. Am Montagabend bereitete der Traditionsverein seinen Fans die nächste erfreuliche Nachricht. Denn der am 21. Juli seinen 40.Geburtstag feiernde Joaquin erweiterte sein auslaufendes Arbeitspapier bis zum 30.06.2022.

 

Der 52-fache spanische Nationalspieler zählt schon längst zu den Vereinsikonen. Selbst im höheren Fußballeralter kann er Betis weiterhelfen. So war er während seiner 30 Einsätze an sieben Treffern beteiligt. Inzwischen brachte Joaquin das Kunststück fertig, in 20 aufeinanderfolgen Spielzeiten ein Tor zu erzielen. Nun besitzt er die Möglichkeit, diese beeindruckende Serie weiter auszubauen. Zudem könnte er zum ältesten Torschützen der Geschichte der Primera-Division-Historie aufsteigen.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

(Photo: Jose Luis Contreras)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Ansu Fati der Messi-Nachfolger? „Niemand wird wie Leo sein“

Ansu Fati der Messi-Nachfolger? „Niemand wird wie Leo sein“

21. Oktober 2021

Ansu Fati hat seinen Vertrag beim FC Barcelona bis 2027 verlängert. Die neue Nummer 10 der Katalanen sprach bei der dazugehörigen Pressekonferenz über den Druck, die Rückennummer von Lionel Messi übernommen zu haben.

Bestätigt: Ansu Fati verlängert beim FC Barcelona – mit Milliardenklausel!

Bestätigt: Ansu Fati verlängert beim FC Barcelona – mit Milliardenklausel!

20. Oktober 2021

News | Der FC Barcelona hat die Vertragsverlängerung mit Toptalent Ansu Fati nur kurz nach dem Heimsieg in der Champions League gegen Dynamo Kiew offiziell bekannt gegeben.  Ansu Fati unterschreibt neuen Vertrag beim FC Barcelona Nach Pedri (18) hat auch Ansu Fati (18) seinen Vertrag beim FC Barcelona vorzeitig verlängert. Die Gespräche mit dem jungen […]

Fati vor Verlängerung – nächste Megaklausel für Barcelona

Fati vor Verlängerung – nächste Megaklausel für Barcelona

20. Oktober 2021

News | Ansu Fati steht offenbar kurz vor einer Vertragsverlängerung beim FC Barcelona. Die Ausstiegsklausel beträgt wohl eine Milliarde Euro.  Koeman: Barca „nahe dran“, mit Fati zu verlängern Schon bald könnte Ansu Fati (18) seine Vertragsverlängerung beim FC Barcelona mit Tinte besiegeln. Wie die Sport berichtet, haben sich beide Parteien nach zwischenzeitlichen Verzögerungen auf ein […]


'' + self.location.search