Real Madrid | Zidane-Nachfolge: Pochettino und Conte sind die Favoriten

Real Madrid Pochettino Conte
News

News | Zinedine Zidane gab seinen neuerlichen Abschied von Real Madrid bekannt. Mauricio Pochettino und Antonio Conte werden bereits als Nachfolgekandidaten gehandelt.

Real Madrid: Vor PSG-Abgang stehender Pochettino oder Conte könnten Zidane beerben

Real Madrid und Zinédine Zidane (48) gehen nach etwa zwei Jahren Zusammenarbeit erneut getrennte Wege. Dies wurde am Donnerstagmittag bestätigt. Schon wenige Stunden später wurden mögliche Nachfolger genannt. Laut der vereinsnahen Zeitung Marca gilt Mauricio Pochettino (49) als eine realistische Option. Der Argentinier trainiert erst seit Beginn des Jahres Paris St. Germain und gewann immerhin den Coupe de France. Dennoch stehe er dort aufgrund seiner angespannten Beziehung zum mächtigen Sportdirektor Leonardo (51) bereits wieder vor dem Aus. Demnach deuten einige Indizien auf ein schnelles Ende der Partnerschaft hin. Dies zeigen auch die aufkommenden Gerüchte rund um eine Rückkehr von Pochettino zu den Tottenham Hotspur.

 

Zudem habe der Trainer ein gutes Verhältnis zu Real-Präsident Florentino Perez (74). Für den Klub habe er ohnehin immer nur Bewunderung empfunden. Neben Pochettino steht Antonio Conte (51), der Inter Mailand nach zwei erfolgreichen Jahren mit der ersten Meisterschaft seit 2010 verlässt, im Blickpunkt der Königlichen. RMC-Sport-Berichterstatter Mohamed Bouhafsi berichtete, dass die Gespräche zwischen Real Madrid und der Entourage des Italieners bereits begonnen haben. Conte sicherte sich in seiner Laufbahn sowohl in der Serie A als auch in der Premier League die Meisterschaft. In La Liga arbeitete der komplizierte, immer nach dem größtmöglichem Erfolg strebende Coach noch nicht.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

(Photo: Imago/Ian Walton)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

FC Barcelona: Memphis heiß auf Revanche gegen den FC Bayern

FC Barcelona: Memphis heiß auf Revanche gegen den FC Bayern

6. Dezember 2021

News | Der FC Barcelona ist vor dem Duell mit dem FC Bayern München sehr motiviert. Memphis Depay glaubt an Barças „letzte Chance“.

Barcelona | Letzter Versuch bei Dembélé

Barcelona | Letzter Versuch bei Dembélé

6. Dezember 2021

News | Ousmane Dembélé kann den FC Barcelona am Saisonende ablösefrei verlassen. Eine Vertragsverlängerung scheint derzeit außer Reichweite. Barcelona und Dembélé-Lager liegen weit auseinander – Berater sprach schon mit anderen Klubs Ousmane Dembélé (24) wurde immer wieder von Verletzungen aufgehalten. Daher absolvierte er am Samstag erst sein viertes Pflichtspiel in der laufenden Saison. Der FC Barcelona […]

Jovic! Real Madrid siegt im Spitzenspiel

Jovic! Real Madrid siegt im Spitzenspiel

4. Dezember 2021

Der Tabellenführer Real Madrid gastierte am 16. Spieltag beim Dritten Real Sociedad. Der Favorit setzte sich dank Joker Jovic mit 2:0 durch.


'' + self.location.search