Barca will Vertrag mit Samuel Umtiti auflösen

Samuel Umtiti im Aufwärmshirt des FC Barcelona
News

News | Die unerfreuliche Geschichte zwischen Barca und Samuel Umtiti geht wohl in ein neues Kapitel. Die Katalanen würden den Vertrag des Verteidigers gerne auflösen.

Samuel Umtiti soll Vertrag in Barcelona vorzeitig auflösen

Samuel Umtiti (28) hat auch in dieser Saison nicht zurück in seine alte Form gefunden, spielte unter keinem der Trainer, die die Geschicke Barcas in dieser Saison lenkten. Es ist kein Geheimnis, dass die Katalanen den Franzosen gerne von ihrer üppigen Gehaltsliste streichen würden, doch der Innenverteidiger war bis jetzt weder zu einem Wechsel noch zu einer Gehaltsreduzierung bereit. Wie die Sport nun berichtet, soll man bei Barca mittlerweile versuchen, einen neuen Weg zu finden.

Mehr News rund um La Liga

Laut dem Bericht der Spanier will der FC Barcelona eine Möglichkeit finden, den vertrag des Defensivmannes vorzeitig aufzulösen. Das jetzige Arbeitspapier Umtitis läuft noch bis 2023. Die Hoffnung der Katalanen ist nun, dass man den Innenverteidiger mit einer Zahlung dazu bewegen könnte, den Vertrag nicht länger aufrecht zu erhalten. Die Hoffnung er Funktionäre ist dabei weiterhin, dass sich der Weltmeister selber motiviert sieht, seine Karriere im Anschluss bei einer neuen Station wieder in Fahrt zu bringen. Ob man zu einer Einigung findet bleibt aber weiterhin offen, denn bis jetzt blieb Umtiti bei allen Versuchen hart, scheint eher gewillt sein üppiges Gehalt auch auf Kosten seiner Karriere weiter einzustreichen.

Photo by David Ramos/Getty Images

Julius Eid

Seit 2018 bei 90PLUS, seit Riquelme Fußballfan. Gerade die emotionale Seite des Sports und Fan-Themen sind Julius‘ Steckenpferd. Alleine deshalb gilt: Klopp vor Guardiola.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Barcelona mit Ferran Torres einig – Winterwechsel in Sicht

Barcelona mit Ferran Torres einig – Winterwechsel in Sicht

27. November 2021

News | Der FC Barcelona will seinen Kader schon in der nächsten Transferperiode verstärken. Königstransfer soll Ferran Torres von Manchester City werden. Barcelona: Torres sagt zu – Finanzierung fraglich Xavi Hernández (41) absolvierte bislang zwei Pflichtspiele als Cheftrainer des FC Barcelona. Für den Winter wurde ihm Verstärkung in Aussicht gestellt. Wie unter anderem die Mundo Deportivo berichtet, steht Ferran […]

FC Barcelona einigt sich mit Koeman auf Abfindung in Millionenhöhe

FC Barcelona einigt sich mit Koeman auf Abfindung in Millionenhöhe

26. November 2021

News | Erst kürzlich entließ der FC Barcelona Ronald Koeman als Cheftrainer und ersetzte ihn durch Xavi Hernandez. Nun haben sich die Katalanen mit dem Niederländer auf die Abfindungsdetails einigen können.  Zehn Millionen Euro für Koeman Ronald Koeman (57) wurde kürzlich beim FC Barcelona von seinen Aufgaben als Cheftrainer entbunden. Nun hat der Niederländer sich […]

Chelsea empfängt Man United, Topspiele in La Liga und der Serie A – Das Programm am Wochenende

Chelsea empfängt Man United, Topspiele in La Liga und der Serie A – Das Programm am Wochenende

26. November 2021

Die fünfte Europapokalwoche ist vorüber. Am Wochenende steht der Ligabetrieb wieder im Fokus. Die Premier League liefert mit Chelsea gegen Manchester United genauso einen Kracher wie La Liga, wo Real Madrid auf den FC Sevilla trifft. Dortmund-Gastspiel in Wolfsburg – Nächstes Liverpooler Spektakel? Los geht es am Freitagabend (20.30 Uhr) in der Bundesliga mit dem Heimspiel […]


'' + self.location.search