FC Barcelona: Umtiti verlängert mit weniger Gehalt, Ferran Torres kann registriert werden!

10. Januar 2022 | News | BY Manuel Behlert

News | Samuel Umtiti, Verteidiger des FC Barcelona, galt bei den Katalanen zuletzt als Wechselkandidat. Nun wurde der Vertrag mit dem Franzosen aber verlängert. 

FC Barcelona verlängert mit Umtiti

Samuel Umtiti (28) hat seinen Vertrag beim FC Barcelona vorzeitig bis zum Sommer 2026 verlängert. Das gab der Klub in einer Pressemitteilung bekannt. Der Franzose verzichtet zudem auf Teile seines Gehaltes, das er in den kommenden Jahren hätte einstreichen sollen. Dadurch ergeben sich für den Klub finanzielle Vorteile.



Weitere News und Berichte rund um La Liga

„Der FC Barcelona möchte Samuel Umtiti öffentlich seinen Dank für seine Bereitschaft und die Zuneigung aussprechen, die er dem Verein entgegengebracht hat. Durch diese Vertragsverlängerung kann der FC Barcelona seine Quote für das Financial Fairplay erhöhen und Ferran Torres (21) in der spanischen Fußball-Profiliga registrieren lassen“, heißt es in der Mitteilung. Eben jener Torres, Neuzugang von Manchester City, wartete zuletzt noch auf seine Spielberechtigung. Aktuell pausiert der Spanier wegen einer Covid-Erkrankung, danach kann er aber für den Klub spielen.

 (Photo by David Ramos/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.


Ähnliche Artikel