Coupe de France | Marseille siegt im Elfmeterschießen, Viertligist Versailles sorgt für Sensation

Olympique Marseille erreichte das Viertelfinale des Coupe de France.
News

News | Während der eigentlichen Länderspielpause stiegen im Coupe de France die Achtelfinals. Im Einsatz war auch Olympique Marseille, das genauso wie der SC Bastia nach Elfmeterschießen gewann.

Coupe de France: Elfmeterschießen geht an Marseille, Versailles und Bastia überraschen

Schon am Freitagabend eröffneten mit dem FC Nantes und Stade Brest zwei Ligue-1-Vertreter die Runde der letzten 16. Das bessere Ende besaßen die formstärkeren Hausherren, die dank zweier Treffer von Ludovic Blas mit 2:0 gewannen.

Nicht mit von der Partie war die höchste französische Spielklasse dagegen während der Begegnungen am Samstagnachmittag. Das Ligue-2-interne Duell gewann Amiens in Nancy mit 2:0. Die Tore erzielten schon im ersten Abschnitt Arnaud Lusamba und der in der Vorsaison beim 1.FC Köln aktive Tolu Arokodare. Parallel dazu sorgte Viertligist FC Versailles für eine große Überraschung, indem er beim FC Toulouse, derzeit auf Ligue-1-Kurs, mit 1:0 siegte. Kapitbafan Djoco gelang während der langen Überzahl das goldene Tor.

 

 

Ebenfalls unerwartet hatte das klassenhöhere Stade Reims gegen den in der Ligue 2 abstiegsgefährdeten SC Bastia das Nachsehen. Nach 90 Minuten stand es ein 1:1. Daraufhin folgte sofort das Elfmeterschießen. Dort vergab Andrew Gravillon, während auf Seiten der Gäste alle Akteure trafen. Benjamin Santelli verwandelte den entscheidenden Versuch und brachte die Kicker aus Korsika damit ins Viertelfinale.

Abgerundet wurde der Pokaltag im Stade Vélodrome. Dort wusste Olympique Marseille, das während der Begegnung den Transfer von Samuel Gigot verkündete, seine Überlegenheit gegen Montpellier lange Zeit nicht in Zählbares umzumünzen. In der 74. Minute erzielte der eingewechselte Arkadiusz Milik schließlich erlösende 1:0. OM zeigte sich anschließend jedoch unkonzentriert und kassierte den Ausgleich durch den ebenfalls frischen Beni Makouana (80.).

Damit musste die Entscheidung erneut im Elfmeterschießen fallen. Auf Seiten der Gastmannschaft scheiterte Mihajlo Ristic an Pau Lopez. Letztlich war es Dimitri Payet vorbehalten, den letzten Strafstoß im Tor unterzubringen und damit Olympique Marseille ins Viertelfinale zu befördern.

Mehr Informationen zum französischen Fußball 

Die Ergebnisse im Überblick:

FC Nantes 2:0 Stade Brest

Tore: 1:0 Blas (25.), 2:0 Blas (53.)

AS Nancy 0:2 SC Amiens 

Tore: 0:1 Lusamba (15.), 0:2 Arokodare (38.)

FC Toulouse 0:1 FC Versailles 

Tor: 0:1 Djoco (79.)

Platzverweise: Mvoue (Rot, Toulouse, 21.), Vierira (Gelb-Rot, Versailles, 90+3.)

Stade Reims 1:1 n.E. 4:6 SC Bastia

Tore: 1:0 Ekitike (37.), 1:1 Salles Lamonge (71.)

Elfmeterschießen: 1:2 Taoui, 2:2 Ekitike, 2:3 Bocognano, 3:3 Hornby, 3:4 Vincent, 3:4 Gravillon vergibt, 3:5 Magri, 4:5 Mbuku, 4:6 Santelli

Olympique Marseille 1:1 n.E. 6:5 HSC Montpellier

Tore: 1:0 Milik (74.), 1:1 Makouana (80.)

Elfmeterschießen: 1:2 Sakho, 2:2 Rongier, 2:2 Ristic vergibt, 3:2 Milik, 3:3 Leroy, 4:3 Ünder, 4:4 Delaye, 5:4 Guendouzi, 5:5 Chotard, 6:5 Payet

Am morgigen Sonntag wird das Achtelfinale des Coupe de France mit zwei weiteren Begegnungen fortgesetzt. Der FC Bergerac empfängt um 18.30 Uhr den abstiegsgefährdeten Traditionsklub AS Saint-Étienne. Anschließend trifft RC Lens auf die AS Monaco (21.00 Uhr).

(Photo by Nicolas TUCAT / AFP)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Enttäuschung von Real Madrid „angemessen“: Mbappe mit Statement nach Vertragsverlängerung

Enttäuschung von Real Madrid „angemessen“: Mbappe mit Statement nach Vertragsverlängerung

22. Mai 2022

News | Am Samstag verlängerte Kylian Mbappe seinen Vertrag bei PSG. Danach ließ er einen Dreierpack folgen. Der Spieler veröffentlichte am Sonntag nun ein Statement, in dem er auch über das Interesse von Real Madrid spricht.  Mbappe mit Statement nach Verlängerung Das Transfertheater um Kylian Mbappe (23) hat seit Samstag ein Ende. Der Spieler verlängerte […]

Luis Campos wird offenbar Leonardo-Ersatz als Sportdirektor bei PSG

Luis Campos wird offenbar Leonardo-Ersatz als Sportdirektor bei PSG

22. Mai 2022

News | Rund um die Vertragsverlängerung von Kylian Mbappe kommt es zu einer größeren Revolution bei PSG. Sportdirektor Leonardo muss gehen, sein Nachfolger steht mit Luis Campos offenbar schon in den Startlöchern.  Luis Campos soll neuer Sportdirektor bei PSG werden Bei PSG bahnt sich eine größere Veränderung auf sportlicher Ebene an. Über eine Entlassung von Trainer Mauricio Pochettino […]

PSG: Zinedine Zidane und der Emir von Katar offenbar in direkten Verhandlungen!

PSG: Zinedine Zidane und der Emir von Katar offenbar in direkten Verhandlungen!

22. Mai 2022

News | Die Revolution bei Paris Saint-Germain geht weiter. Kylian Mbappe hat am Samstag seinen Vertrag verlängert, Sportdirektor Leonardo muss gehen. Zinedine Zidane soll ein Kandidat für den Trainerposten sein.  Zidane Trainerkandidat bei PSG Kylian Mbappe (23) hat seinen Vertrag bei PSG verlängert, der Sportdirektor wird entlassen und auch Mauricio Pochettino (50) steht vor dem […]


'' + self.location.search