Donnarumma-Wechsel zu PSG offenbar kurz vor Abschluss

Donnarumma (Italien) Daumen hoch
Serie A

News | PSG steht offenbar kurz vor der Verpflichtung von Gianluigi Donnarumma. Der Torhüter steht noch bei Milan unter Vertrag. Da sein Kontrakt aber im Sommer endet, würde er PSG keine Ablöse kosten.

PSG kurz vor Deal mit Donnarumma

Gianluigi Donnarumma (22) hat offenbar einen neuen Verein gefunden. Der Torhüter soll kurz vor einem Wechsel zu Paris Saint-Germain stehen. Das berichtete die Redaktion des italienischen Transferexperten di Marzio. Sein Klub AC Milan griff einem Abgang ihres Torhüters bereits vor und verpflichtete bereits seinen Nachfolger. Mike Maignan (25) kommt vom französischen Meister OSC Lille.



Dem Bericht zufolge soll Donnarumma bei PSG einen Vertrag über fünf Jahre unterschreiben. Das Jahressalär soll zwölf Millionen Euro pro Saison betragen, etwaige Bonuszahlungen nicht inbegriffen. Da das Arbeitspapier des 22-Jährigen in der italienischen Modehauptstadt im Sommer endet, kostet er Paris keine Ablöse. Mit Milan konnte sich Donnarumma allerdings auf keinen neuen Vertrag einigen.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

PSG hat in der Vergangenheit gute Erfahrungen mit italienischen Torhütern gemacht. Nach Salvatore Sirigu (34) und Gianluigi Buffon (43) ist Donnarumma bei Paris der dritte Italiener zwischen den Pfosten. Sirigu hütete von 2011 bis 2016 das Tor der Pariser, absolvierte 190 Einsätze. Buffon spielte zum Ende seiner Karriere bei PSG und kam auf 25 Einsätze.

Donnarumma bringt trotz seiner erst 22 Jahre einiges an Erfahrung mit und gilt als eines der vielversprechendsten Talente auf der Torhüterposition. Er stamm aus der Jugend der Rossoneri und absolvierte 251 Partien für die Profis.

Photo by Imago

Sarom Siebenhaar

Die Oranje-Connection entfachte seine Leidenschaft für den HSV. Durch zahlreiche Tiefen schmecken die vereinzelten Höhen umso süßer. Schätzt attraktiven Offensivfußball genauso wie kämpferische Höchstleistungen. Internationaler Top-Fußball findet sich nicht nur in den Big Five. Seit 2021 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Roma will sich in der Premier League bedienen

Roma will sich in der Premier League bedienen

16. Juni 2021

News | Jose Mourinho befindet sich bei der AS Roma bereits in den Umbauarbeiten. Mit Granit Xhaka und Rui Patricio sollen zwei Akteure aus der Premier League kommen. Chris Smalling könnte genau dorthin zurückkehren. Roma: Bei Xhaka und Rui Patricio hapert es noch nur noch an den Ablösesummen Jose Mourinho (58) wird nach elf Jahren Abwesenheit wieder […]

EM 2021 | Burak Yilmaz: Der König von Ay-Yildizlilar

EM 2021 | Burak Yilmaz: Der König von Ay-Yildizlilar

16. Juni 2021

Spotlight | Burak Yilmaz erreicht im Spätherbst seiner Karriere noch einmal ungeahnte Höhen. Der Angreifer ist Kapitän der türkischen Nationalmannschaft, frisch gebackener französischer Meister und bis heute einer von nur zwei Profis, der für alle vier “großen” türkischen Klubs gespielt hat. Burak Yilmaz als legitimer Nachfolger von Sükür Burak Yilmaz (35) wird in der Türkei […]

Einigung erzielt: Atletico vor Verpflichtung von de Paul

Einigung erzielt: Atletico vor Verpflichtung von de Paul

15. Juni 2021

News | Atletico Madrid will den Kader für die kommende Saison verbessern. Die Colchoneros hoffen, noch den ein oder anderen neuen Spieler verpflichten zu können. Mit Rodrigo de Paul könnte ein neuer Spieler schon Kürze bei Atletico unterschreiben.  Atletico: Rodrigo de Paul soll kommen Schon seit geraumer Zeit wird Atletico Madrid mit Rodrigo de Paul […]