Für Harit-Wechsel: Marseille-Profis nahmen Gehaltskürzungen in Kauf

Harit (Marseille) jubelt über seinen Treffer
News

News | Amine Harit wechselte im Sommer vom FC Schalke 04 zu Olympique Marseille. Nun verriet der Offensivakteur, dass es bei dem Wechsel einige Komplikationen gab.

Harit über Marseille-Mitspieler: „Ist rührend“

Die Freude war groß, als Amine Harit (24) gegen Stade Rennes (2:0) seinen ersten Treffer im Dress von Olympique Marseille erzielte. Der Marokkaner wechselte kurz vor Schluss des vergangenen Transferfensters vom FC Schalke 04 zu OM. Wie er nun auf der Pressekonferenz nach der Partie berichtete, ist es seinen Mitspielern zu verdanken, dass ein Transfer überhaupt zustande kam (via le10sport).

 

Demnach sollen mehrere Profis von OM auf Gehalt verzichtet, bzw. Gehaltskürzungen in Kauf genommen haben, um den Harit-Wechsel zu ermöglichen. „Die Tatsache, dass sich einige Spieler dazu entschlossen haben, zu verzichten, zu verkürzen oder was auch immer, ist rührend“, erklärte der 24-Jährige. Der Transfer hatte sich am Deadline Day lange hingezogen. Obwohl sich die Vereine bereits einig waren, war das Gehalt von Harit eigentlich nicht bezahlbar für Marseille.

Mehr News zur französischen Ligue 1

Harit ist lediglich bis zum Ende der Saison von Schalke an Marseille verliehen, die keine Kaufoption für den dribbelstarken Offensivakteur besitzen. „Ich habe ihnen gedankt. Auch daran erkennt man, was wir für eine geeinte Truppe sind. Ich hoffe, dass das bis zum Ende der Saison so bleibt“, betonte Harit, der bei S04 eigentlich noch bis 2024 unter Vertrag steht. In bislang drei Spielen für Marseille sammelte er zwei Scorerpunkte (einen Treffer, eine Vorlage).

Photo: MAO/Panoramic/ Imago

Sarom Siebenhaar

Die Oranje-Connection entfachte seine Leidenschaft für den HSV. Durch zahlreiche Tiefen schmecken die vereinzelten Höhen umso süßer. Schätzt attraktiven Offensivfußball genauso wie kämpferische Höchstleistungen. Internationaler Top-Fußball findet sich nicht nur in den Big Five. Seit 2021 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

90PLUS-Transferticker: RB Leipzig an Sesko interessiert, Angelino vor Wechsel nach Hoffenheim

90PLUS-Transferticker: RB Leipzig an Sesko interessiert, Angelino vor Wechsel nach Hoffenheim

7. August 2022

Willkommen zum 90PLUS-Transferticker zum Sommer-Fenster 2022. Hier versuchen wir euch über abgeschlossene Deals, Gerüchte und mehr auf dem Laufenden zu halten. Der Inhalt aktualisiert sich automatisch.  Startdatum des Tickers ist Montag, der 13. Juni 2022. Bis zum Ablauf des Transferfensters werden wir euch täglich informieren! Was passiert auf dem Transfermarkt? Welche Gerüchte gibt es? Was […]

PSG und Fabian Ruiz offenbar einig

PSG und Fabian Ruiz offenbar einig

7. August 2022

News | Paris Saint-Germain ist auf dem Transfermarkt weiterhin aktiv. Das nächste Ziel des französischen Klubs heißt wohl Fabian Ruiz. Der Spieler und Klub haben sich wohl schon auf einen Wechsel geeinigt. Fabian Ruiz: Neuer Zauberer für Paris Fabian Ruiz (26) steht offenbar vor einem Wechsel zu Paris Saint-Germain. „Corriere dello Sport“ berichtete in den […]

Ligue 1 | Fallrückzieher Messi, überragender Neymar: PSG macht kurzen Prozess in Clermont

Ligue 1 | Fallrückzieher Messi, überragender Neymar: PSG macht kurzen Prozess in Clermont

6. August 2022

Spielbericht | Der Auftaktgegner für PSG in der Ligue 1 hieß Clermont. Die Partie gewann der Französische Meister souverän mit 5:0, setzt damit ein erstes großes Ausrufezeichen an die Konkurrenz. PSG sorgt schon vor der Pause für klare Verhältnisse Clermont begann forsch. Der Außenseiter versteckte sich nicht, suchte den Weg nach vorne. PSG ließ es vorerst ruhig […]


'' + self.location.search