PSG | Kimpembe darf bei Skriniar-Verpflichtung gehen

Presnel Kimpembe könnte PSG verlassen.
Premier League

News | Presnel Kimpembe gehört bei Paris St. Germain zu den gestandenen Akteuren. Doch seine Zukunft ist aus mehreren Gründen unklar, wovon der FC Chelsea profitieren könnte.

Chelsea-Coach Tuchel denkt an Kimpembe

Angesichts seiner langjährigen Vereinszugehörigkeit verbunden mit seiner hervorragenden Entwicklung zählt Presnel Kimpembe (26) mittlerweile zu den Gesichtern von Paris St. Germain. Fraglich ist allerdings, ob er dem französischen Meister über den Sommer hinaus erhalten bleibt.

Wie die L’Équipe berichtete, würde er den Innenverteidiger bei einem für alle Seiten zufriedenstellenden Angebot ziehen lassen. Dieser wolle sich zwar zunächst mit dem neuen Trainer Christophe Galtier (55) sowie Sportberater Luis Campos (57) austauschen, doch die Zeichen stünden auf Abgang.

Mehr News und Stories rund um die Ligue 1

Kimpembe sei frustriert von der abgelaufenen, sportlich wenig erhellenden Saison, wo zudem das Fehlverhalten einiger Spieler außerhalb des Spielfelds nicht sanktioniert worden sei. Ebenso missfalle es ihm, dass er als Stammspieler, der einst den eigenen Nachwuchs durchlief, in der Gehaltsliste nur auf Rang 13 stehe.

Bei PSG habe sich mit Blick auf die immer näher rückenden Verpflichtung von Milan Skriniar (27) kein Verantwortlicher etwas gegen einen Verkauf des Franzosen einzuwenden. Als möglicher Abnehmer gelte der FC Chelsea, wo Cheftrainer Thomas Tuchel (48) auf einen Transfer seines Ex-Spielers dränge.

(Photo by KARIM JAAFAR/AFP via Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Premier League: Stand Manchester United kurz vor einem Saudi-Arabien-Deal?

Premier League: Stand Manchester United kurz vor einem Saudi-Arabien-Deal?

4. Oktober 2022

News | Der englische Premier-League-Klub Manchester United stand wohl kurz vor einem warmen Geldregen. Das Investment des saudi-arabischen Public Investment Fund blieb jedoch schlussendlich aus. Saudi-arabischer Staatsfond sollte 700 Mio. Pfund für 30 % der Anteile zahlen Im Jahr 2021 wurde der Deal des saudi-arabischen Public Investment Fund (PIF), dessen Vorsitz Kronprinz Mohammed Bin Salman […]

Nottingham Forrest: Cooper vor dem Aus – übernimmt Benítez?

Nottingham Forrest: Cooper vor dem Aus – übernimmt Benítez?

4. Oktober 2022

News | Nach fünf Premier-League-Niederlagen in Serie rumort es bei Nottingham Forrest. Cheftrainer Steve Cooper steht vor dem Aus. Mit Rafael Benítez ist bereits ein möglicher Nachfolger im Gespräch. Benítez bei Nottingham Forrest im Gespräch Über 150 Millionen Euro hat Nottingham Forrest im vergangenen Sommer in neue Spieler investiert. Die Erwartungen waren vor der Saison […]

Premier League: (Derby)-Erkenntnisse und der beste Innenverteidiger der Liga?

Premier League: (Derby)-Erkenntnisse und der beste Innenverteidiger der Liga?

4. Oktober 2022

Manchester United erlebte im Derby gegen Manchester City einen Reality Check und hat man im North London Derby zwischen Arsenal und Tottenham den besten Innenverteidiger der Premier League gesehen? Unsere Erkenntnisse des achten Spieltags.  Manchester City: Reality Check für Manchester United Vier Siege in Serie, Trainer des Monats September. Manch einer dachte, Erik ten Hag […]


'' + self.location.search