Update: Boateng zum Medizincheck bei Olympique Lyon!

Jerome Boateng im Dress des FC Bayern München.
News

News | Jerome Boateng ist inzwischen seit zwei Monaten vereinslos. Zumeist wurde er mit dem FC Sevilla in Verbindung gebracht. Stattdessen könnte es ihn zu Olympique Lyon ziehen.

Jerome Boateng in Gesprächen mit Lyon

Nach zehn überaus erfolgreichen Jahren endete die Ära von Jerome Boateng (32) beim FC Bayern München. Seitdem hielt sich der Innenverteidiger individuell fit. Die Vereinssuche schritt nur langsam voran. Wie der Transferexperte Fabrizio Romano berichtete, befindet er sich nun im Austausch mit Olympique Lyon. Seine Agenten seien über eine Anstellung am Verhandeln. Das lange Zeit als Favorit auf die Verpflichtung geltende Sevilla sowie Hertha BSC seien dagegen nicht interessiert.

 

Bei OL könnte der Weltmeister von 2014 direkt eine prägende Rolle einnehmen. Denn der Saisonstart verlief nur mäßig. So musste Lyon in vier Ligaspielen bereits sieben Gegentore mitnehmen. Einerseits hängt dies mit dem noch nicht vollständig implementierten Ansatz des neuen Trainer Peter Bosz (57) zusammen, andererseits leisteten sich verschiedene Defensivakteure schwere individuelle Fehler. Gerade Letzteres sollte sich durch die Ankunft von Boateng minimieren. Ob der Transfer tatsächlich zustande kommt, ist allerdings noch offen.

Mehr News zum Transfergeschehen im Liveticker 

Update: RMC-Reporter Loic Tanzi vermeldet einen Durchbruch! Jerome Boateng befindet sich demnach schon beim Medizincheck bei Olympique Lyon! Ist dieser erfolgreich, dürfte die Verkündung des Deals in Kürze erfolgen.

(Photo: Christian Kolbert/kolbert-press)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Imagewechsel: Ligue 1 denkt über Gehaltsobergrenze nach

Imagewechsel: Ligue 1 denkt über Gehaltsobergrenze nach

16. September 2021

News | Die Ligue 1 denkt offenbar darüber nach, eine Gehaltsobergrenze einzuführen. Außerdem soll auch über neue Vertragsreformen diskutiert werden.  Ligue 1 strebt Imagewechsel an Die Ligue 1 könnte es der spanischen LaLiga gleichtun und soll wohl über eine Einführung einer Gehaltsobergrenze nachdenken. Das berichtete jetzt die L’Equipe (via getfootballnewsfrance). Demnach soll der französische Dachverband […]

Monaco: Kovac hält an Nübel fest und wirbt um „mehr Unterstützung“

Monaco: Kovac hält an Nübel fest und wirbt um „mehr Unterstützung“

15. September 2021

News | Die AS Monaco hat sich im Sommer auf der Torhüterposition mit Alexander Nübel verstärkt, der vom FC Bayern ausgeliehen wurde. Bisher hat der Torhüter aber noch keine Glanzleistungen zeigen können.  Kovac über Nübel: „Wird seine Qualitäten zeigen“ Niko Kovac (49) war einer der Befürworter der Leihe von Alexander Nübel (24) vom FC Bayern […]

PSG | Leonardo zur Mbappé-Zukunft: „Ich glaube nicht, dass er am Saisonende geht“

PSG | Leonardo zur Mbappé-Zukunft: „Ich glaube nicht, dass er am Saisonende geht“

15. September 2021

News | Paris St. Germain lehnte kürzlich ein hohes Angebot von Real Madrid für Kylian Mbappé ab. Ein Jahr später könnte der Transfer dennoch zustande kommen. Sportdirektor Leonardo glaubt nicht an den Abgang des Angreifers. Leonardo: „Die Beziehung zwischen Mbappé und PSG ist tief“ Paris St. Germain startete im Sommer eine spektakuläre Transferoffensive. Gegen Ende […]


'' + self.location.search