Verbleib bei PSG? Pochettino stellt Bedingungen

Mauricio Pochettino PSG
Ligue 1

News | Spätestens nach dem Achtelfinal-Aus in der Champions League war sich die Fußballwelt einig: PSG und Pochettino ist ein Missmatch. Ein Abgang zu Saisonende wird schon seit längerem spekuliert. Doch offenbar kann sich der Argentinier einen Verbleib vorstellen.

Pochettino: „Es gibt viele Fragen, die wir klären müssen“

Nach dem Achtelfinal-Fiasko gegen Real Madrid (1:3-Niederlage nach 1:0-Sieg im Hinspiel) verdichteten sich die Gerüchte, wonach Mauricio Pochettino (50) PSG verlassen wird. Auf der Spieltags-Pressekonferenz vor dem Gastauftritt in Monaco umging der Trainer die meisten Fragen zu seiner Zukunft. Auf eine Frage antwortete er jedoch, dass er bleiben wolle und er und sein Team „sehr motiviert“ seien, was kommende Herausforderungen betrifft.



Aktuelle News und Storys rund um die Ligue 1

Jedoch fügte er hinzu, dass „wir mit dem Verein den besten Weg finden müssen, um zusammenzuarbeiten.“ Weiter erklärte er: „Das bedeutet, dass wir verstehen müssen, dass wir unsere Ideen, unser Projekt und unsere Methoden aufeinander abstimmen müssen. Es gibt viele Fragen, die wir klären müssen, damit eine Mannschaft wie wir und ein Verein wie PSG ähnliche Ideen und Visionen haben.“

Auch die L’Equipe (via Get French Football News) berichtet, dass sich Pochettino einen Verbleib in der französischen Hauptstadt vorstellen kann. Allerdings eben nur unter gewissen Voraussetzungen. Ein Problem könnte mangelndes Mitspracherecht im Bereich der Kaderplanung sein. Das soll auch den Vorgängern Pochettinos ein Dorn im Auge gewesen sein.

Und wie sieht der Verein das Ganze? Hinter den Kulissen wird bereits debattiert, ob die Zukunft mit oder ohne Pochettino gestaltet werden soll. Unter Druck setzen lässt man sich beim französischen Branchenprimus aber nicht, eine voreilige Entscheidung ist also ausgeschlossen.

Photo by Getty Images

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

PSG | Idrissa Gueye boykottierte Regenbogen-Trikot

PSG | Idrissa Gueye boykottierte Regenbogen-Trikot

16. Mai 2022

News |  Idrissa Gueye reiste mit PSG zum Spiel gegen Montpellier, tauchte dann aber nicht im Kader auf. Der Grund soll das Regenbogen-Trikot der Pariser gewesen sein. Idrissa Gueye wollte nicht für PSG auflaufen Am vergangenen Wochenende spielte PSG gegen Montpellier in besonderen Trikots. Der Flock der Pariser wurde als Zeichen gegen Homofeindlichkeit in Regenbogenfarben […]

Kylian Mbappe will Entscheidung über Zukunft in Kürze verkünden

Kylian Mbappe will Entscheidung über Zukunft in Kürze verkünden

16. Mai 2022

News | Kylian Mbappe ist einer der Spieler, die den Transfermarkt in den letzten Wochen mit permanenten Updates belebten. Der Franzose könnte PSG im Sommer in Richtung Real Madrid verlassen, ist ablösefrei.  Mbappe: Entscheidung soll in Kürze verkündet werden Am gestrigen Sonntag wurde Kylian Mbappe (23) zum Spieler der Saison in der Ligue 1 ernannt. […]

Ligue 1 | Monaco bejubelt Ben-Yedder-Dreierpack, PSG mit Kantersieg, St. Etienne und Bordeaux droht der Abstieg

Ligue 1 | Monaco bejubelt Ben-Yedder-Dreierpack, PSG mit Kantersieg, St. Etienne und Bordeaux droht der Abstieg

14. Mai 2022

News | In der Ligue 1 wurden alle zehn Begegnungen des vorletzten Spieltags parallel am Samstagabend ausgetragen. Dabei gab es turbulente Wendungen im Rennen um die Champions League, wo Monaco an Olympique Marseille vorbeizog. Erneut kein Erfolgserlebnis sammelten St. Etienne und Bordeaux. Beide Traditionsvereinen stehen kurz vor dem Abstieg. Ligue 1: Monaco dreht 0:2-Rückstand, Rennes bezwingt Marseille, […]


'' + self.location.search