Ligue 1: Girondins Bordeaux entgeht offenbar dem Zwangsabstieg!

News

News | Die Corona-Pandemie hat bei vielen Fußballklubs für finanzielle Probleme gesorgt. In Frankreich sind die Folgen extrem, denn hier gab es auch noch extreme Schwierigkeiten mit den TV-Verträgen. Girondins Bordeaux droht sogar der Zwangsabstieg. 

Girondins Bordeaux strahlt Optimismus aus – wohl kein Zwangsabstieg

Zuletzt hatte die Finanzaufsichtsbehörde des französischen Fußballs (DNCG) Schritte unternommen, um mit dem SCO Angers und Girondins Bordeaux zwei Teams aus der Ligue 1 Zwangsabsteigen zu lassen. Die Sache bei der Girondins war durchaus kompliziert, da sich der Besitzer zurückzieht und viele offene Fragen entstanden sind. Der luxemburgische Geschäftsmann Gerard Lopez, der den Klub übernimmt, scheint nun laut einem Bericht der französischen L’Equipe dafür sorgen zu können, dass der Klub aufatmen kann. 

Die Girondins hatte aufgrund des Rückzugs des Hauptanteilseigners rote Zahlen geschrieben und war nicht in der Lage, die Kosten des Spielbetriebs zu tragen. Dem Bericht der L’Equipe zufolge hat Lopez, also der zukünftige Käufer, bei einer Anhörung vor dem Berufungskomitee der DNCG deutlich gemacht, wie seine Pläne mit der Girondins aussehen. Daraufhin wurde der Zwangsabstieg in die Ligue 2 rückgängig gemacht. Offiziell bestätigt ist das allerdings noch nicht. 

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

Allerdings muss die Girondins mit Auflagen rechnen. Die L’Equipe meldet, dass Spielerverpflichtungen nur dann möglich sind, wenn der Klub Einnahmen durch Transfers generiert. Auch stehen die Finanzen weiter unter Beobachtung.

Photo by Imago

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

90PLUS-Transferticker: Lautaro Martinez „auf dem Markt“ – Kouame nach Freiburg?

90PLUS-Transferticker: Lautaro Martinez „auf dem Markt“ – Kouame nach Freiburg?

31. Juli 2021

Willkommen zum 90PLUS-Transferticker zum Sommer-Fenster 2021. Hier versuchen wir euch über abgeschlossene Deals, Gerüchte und mehr auf dem Laufenden zu halten. Der Inhalt aktualisiert sich automatisch.      Photo: Alessio Tarpini / Imago

Wechsel rückt näher: Olympique Lyon mit Andre Onana einig

Wechsel rückt näher: Olympique Lyon mit Andre Onana einig

30. Juli 2021

News | Dass Torhüter Andre Onana Ajax Amsterdam im Sommer verlassen könnte, ist kein Geheimnis. Nun rückt ein Abgang des Kameruners immer näher. Onana zieht es zu Olympique Lyon.  Wechsel von Onana nach Lyon rückt näher Laut einem Bericht der französischen L’Equipe rückt der Wechsel von Andre Onana (25) zu Olympique Lyon immer näher. Demnach […]

Pochettino: „PSG braucht Wettbewerb auf jeder Position“

Pochettino: „PSG braucht Wettbewerb auf jeder Position“

30. Juli 2021

News | Mauricio Pochettino geht mit einem hochkarätig verstärkten Kader in seine erste vollständige Spielzeit bei Paris St. Germain. In einem Interview sprach er über verschiedene Personalien. Pochettino zu weiteren Neuzugängen: „Überraschungen gibt es immer“ Mauricio Pochettino (49) übernahm Paris St. Germain zu Beginn des laufenden Jahres. Doch schon nach Beendigung der Spielzeit 2020/21 stand sein Verbleib […]


'' + self.location.search