Ligue 1 verbietet Nationalspielern Teilnahme an Länderspielen außerhalb Europas

Die LFP ist zuständig für die Ligue 1.
Ligue 1

News | Die Spieler der französischen Ligue 1 und Ligue 2 dürfen bei der anstehenden Länderspielpause Europa nicht verlassen. 

Afrika-Cup-Qualifikation ohne Spieler der Ligue 1

Die Nationalspieler der französischen Ligue 1 und Ligue 2 dürfen in der kommenden Länderspielpause (22. bis 30. März) Europa nicht verlassen. Das gab der Verband Ligue de Football Professionnel (LFP) nach einer Abstimmung der beiden Ligen am Mittwoch bekannt. Grund für den Entschluss ist die Coronavirus-Pandemie und die damit verbundenen Quarantäne-Bestimmungen in Frankreich.

Das Verbot hat vor allem immense Auswirkungen auf die afrikanischen Nationalmannschaften, für die die Qualifikation zum Afrika-Cup ansteht. Die Länderspiele der südamerikanischen Auswahlen wurden ohnehin bereits abgesagt.

Photo: Imago

 

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Bosz schlägt Kovac! Lyon besiegt uninspiriertes Monaco klar

Bosz schlägt Kovac! Lyon besiegt uninspiriertes Monaco klar

16. Oktober 2021

Spielbericht | Im Topspiel des zehnten Spieltags der Ligue 1 trafen am Samstagabend Olympique Lyon und die AS Monaco aufeinander. In einer weitgehend unattrakiven Partie gewannen die Gastgeber mit 2:0 (0:0). Karl Toko Ekambi war der spielentscheidende Mann. Unspektakuläre erste Hälfte zwischen Lyon und Monaco Bei beiden Mannschaften gab es vier Wechsel im Vergleich zu […]

Angers-Verteidiger Thomas nach 1:2-Niederlage bei PSG: „Ich habe diese VAR-Sache langsam satt“

Angers-Verteidiger Thomas nach 1:2-Niederlage bei PSG: „Ich habe diese VAR-Sache langsam satt“

16. Oktober 2021

News | Am gestrigen Freitagabend musste sich Angers mit 1:2 gegen PSG geschlagen geben. Angers-Verteidiger Thomas übte heftige Kritik an der Elfmeterentscheidung des Schiedsrichtergespanns, die zum Siegtreffer für PSG führte. Thomas kritisiert Elfmeter-Entscheidung gegen Angers Nach der knappen 1:2-Niederlage gegen PSG am gestrigen Freitagabend kritisierte Angers-Verteidiger Romain Thomas (33) den Schiedsrichter und die mangelhafte Anwendung des VAR. […]

PSG gewinnt ohne Messi und Neymar gegen Angers

PSG gewinnt ohne Messi und Neymar gegen Angers

15. Oktober 2021

PSG empfing am Freitagabend SCO Angers und musste auf einige Stammkräfte verzichten. Nach größeren Problemen drehte Paris die Partie und gewann mit 2:1.


'' + self.location.search