Olympique Lyon will Shaqiri loswerden

Shaqiri
Ligue 1

News | Nichtmal ein halbes Jahr ist es her, da wechselte Xherdan Shaqiri zu Olympique Lyon. Mittlerweile entpuppt sich der Transfer allerdings als Missverständnis – zumindest von Vereinsseite.

Shaqiri verdient rund 350.000 Euro im Monat

Olympique Lyon will Xherdan Shaqiri (30) loswerden. Einem Bericht der L’Equipe (via Get French Football News) zufolge peilen Les Gones einen Verkauf im Januar an. Grund: Die schwachen Leistungen des Schweizers auf dem Platz und damit einhergehend ein zu großes Gehaltspaket. Schließlich soll der 30-Jährige rund 350.000 Euro pro Monat kassieren, was verhältnismäßig nicht gerade wenig ist. Zumal Lyon auch mit finanziellen Problemen zu kämpfen hat.



Aktuelle News und Storys rund um die Ligue 1

Shaqiri verließ im August Liverpool und schloss sich den Franzosen an. Die Ablösesumme soll sich auf rund sechs Millionen belaufen haben, dazu seien Bonuszahlen in Höhe von fünf Millionen Euro fällig gewesen. Unter Trainer Peter Bosz (58) kommt der „Kraftwürfel“ allerdings kaum zum Zug. In der Hinrunde brachte er es auf lediglich acht Einsätze in der Ligue 1. Zudem konnte der Schweizer in seinen wenigen Auftritten  kaum überzeugen.

Photo by Getty Images

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Wegen Bruno Guimaraes: Olympique Lyon dementiert Einigung mit Newcastle United

Wegen Bruno Guimaraes: Olympique Lyon dementiert Einigung mit Newcastle United

26. Januar 2022

News | Olympique Lyon hat Medienberichten über eine Einigung mit Newcastle United, was einen Transfer von Mittelfeldspieler Bruno Guimaraes anbelangt, vehement widersprochen. Keine Einigung mit Newcastle wegen Guimaraes: Olympique Lyon dementiert Medienberichte Olympique Lyon hat in einer Mitteilung auf der vereinseigenen Website eine Einigung mit Newcastle United über einen Transfer von Bruno Guimaraes (24) dementiert. […]

Leverkusen und PSG erzielen Einigung bezüglich Ebimbe

Leverkusen und PSG erzielen Einigung bezüglich Ebimbe

26. Januar 2022

News | Das Interesse von Bayer Leverkusen an Junior Dina Ebimbe von Paris St. Germain war bereits bekannt. Nun scheint sich der Transfer auf der Zielgeraden zu befinden. Leihe plus Kaufoption: Ebimbe vor Wechsel nach Leverkusen Bayer Leverkusen stand mit Paris St. Germain bereits im Austausch, um Junior Dina Ebimbe (21) verpflichten zu können. Nach Informationen von RMC […]

Arsenal und Newcastle konkurrieren um Guimaraes

Arsenal und Newcastle konkurrieren um Guimaraes

25. Januar 2022

News: Bruno Guimaraes steht im Fokus zweier Premier-League-Vereine. Offenbar streiten sich Arsenal und Newcastle um die Dienste des Mittelfeldspielers. Guimaraes – Gehaltserhöhung in der Premier League? Laut einem Bericht von „RMC Sport“ buhlen mit Arsenal und Newcastle zwei Klubs aus der englischen Beletage um die Dienste von Bruno Guimaraes (24). Der 24-Jährige steht aktuell bei […]


'' + self.location.search