PSG | Unsichere Mbappe-Zukunft: Pochettino gibt sich gelassen

PSG Pochettino Mbappe
Ligue 1

News | Paris Saint-Germain will die Verträge der beiden Superstars in der Offensive, Kylian Mbappe und Neymar, gerne verlängern. Bei Neymar sind die Signale positiv, im Fall von Mbappe könnte es aber auch zu einem Wechsel kommen. Trainer Mauricio Pochettino verfällt aber nicht in Panik.

PSG-Trainer Pochettino: Weltklassespieler? „Da gibt es immer Gerüchte“

Bleibt Kylian Mbappe (22, Vertrag bis 2022) bei Paris Saint-Germain oder nicht? Der Klub will den Vertrag zeitnah verlängern, der Spieler scheint sich nach möglichen neuen Projekten umzusehen. Meldungen, wonach vor allem Real Madrid großes Interesse haben soll, kursieren schon seit Wochen. Doch auch die finanzielle Komponente spielt eine große Rolle, für die Topklubs ist es schwer, Mbappe zu verpflichten.

Für PSG-Trainer Mauricio Pochettino (49) spielen die aktuellen Meldungen aber keine allzu große Rolle. „Wir kennen das. Wir sprechen über Topklubs und absolute Weltklassespieler. Da gibt es immer Gerüchte. Das wichtigste für uns ist, dass ihn das nicht beeinflusst. Und so ist es auch, er konzentriert sich auf das Team und will mit uns gemeinsam Ziele erreichen“, teilte Pochettino (zitiert via GFFN) auf der Pressekonferenz vor dem Spiel gegen Strasbourg mit. 

Und weiter: „Er ist sehr reif für sein Alter. Wir hoffen, dass wir eine Einigung finden, damit er noch lange bei uns bleibt. Das ist der große Wunsch des Klubs und daran arbeiten wir. Alles andere können wir ja ohnehin nicht beeinflussen.“

Photo by Imago

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

FC Bayern: Coman-Abschied als Trumpf im Adeyemi-Poker?

FC Bayern: Coman-Abschied als Trumpf im Adeyemi-Poker?

26. Oktober 2021

Karim Adeyemi wird nicht nur mit dem FC Bayern und dem BVB in Verbindung gebracht. Der Rekordmeister hat aufgrund des drohenden Coman-Abschieds ein neues Argument für eine Verpflichtung.

Nullnummer! Dezimiertes PSG holt einen Punkt in Marseille

Nullnummer! Dezimiertes PSG holt einen Punkt in Marseille

24. Oktober 2021

Spielbericht | Im Topspiel des elften Spieltags der Ligue 1 trafen am Sonntagabend Olympique Marseille und PSG aufeinander. In einer hitzigen Partie trennten sich die Mannschaften torlos. VAR nimmt Marseille und PSG je einen Treffer Bei den Gastgebern stand im Vergleich zum ungefährdeten 4:1 gegen Lorient am vergangenen Wochenende fast dieselbe Elf auf dem Feld. […]

Topspiele en masse: Das steht an am Super-Sonntag

Topspiele en masse: Das steht an am Super-Sonntag

24. Oktober 2021

News | Der heutige Sonntag ist ein Feiertag für alle Fußballfans. Zahlreiche wichtige und packende Partien stehen auf dem Programm. Den Überblick zu behalten, ist alles andere als einfach. Wir schaffen Abhilfe! Der Super-Sonntag mit vielen Topspielen im Überblick Es ist Herbst, das Wetter zwar in Teilen sehr ordentlich, aber dennoch lädt ein solcher Tag […]


'' + self.location.search