OSC Lille lässt PSG bei Renato Sanches abblitzen

Serie A

News | Paris Saint Germain hat ein erstes Transferangebot für Mittelfeldspieler Renato Sanches abgegeben. Der OSC Lille hat das Angebot jedoch abgelehnt und hat sich bereits mit dem AC Mailand auf eine höhere Ablösesumme geeinigt.

Renato Sanches möchte nach Paris

Wie die L’Equipe berichtet, hat Paris Saint Germain im Werben um Mittelfeldspieler Renato Sanches (24) ein erstes offizielles Angebot abgegeben. Der OSC Lille lehnte das 10 Millionen Euro-Angebot aus Paris jedoch ab. Mit dem italienischen Meister AC Mailand einigte sich der Verein nämlich bereits auf eine Ablösesumme in Höhe von 16 Millionen Euro. Sanches war 2019 für rund 20 Millionen Euro vom FC Bayern München nach Lille gewechselt, sein Vertrag läuft im nächsten Sommer aus.

Weitere News und Berichte rund um die Ligue 1

Der Portugiese absolvierte in der letzten Saison 25 Ligue 1-Spiele (2 Tore, 5 Vorlagen). Laut verschiedenen Medienberichten möchte der 24-Jährige Lille jedoch unbedingt in Richtung Paris verlassen, und nicht nach Italien wechseln. PSG hatte gehofft den Spieler bereits vor der Saisonvorbereitung in Japan verpflichten zu können, dies wird aber wohl nicht mehr möglich sein. Ob ein Wechsel von Renato Sanches nach Paris zustande kommen wird, bleibt abzuwarten. Beide Parteien werden sich noch einmal zusammensetzen müssen, um eine akzeptable Ablösesumme auszuhandeln.

(Photo by Mike Hewitt/Getty Images)

Joel Horz

Durch seine Adern fließt anstatt rot, schwarz und gelbes Blut. Der junge Mario Götze von 2010 entfachte in ihm die Leidenschaft für offensiven und technisch starken Fußball. Joel interessiert sich vor allem für Statistiken des Fußballs.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Sampdoria Genua: Claudio Ranieri lehnt Traineramt wegen Vereinsboss Ferrero ab

Sampdoria Genua: Claudio Ranieri lehnt Traineramt wegen Vereinsboss Ferrero ab

4. Oktober 2022

News | Nach der Entlassung von Marco Giampaolo galt Claudio Ranieri als Wunschlösung beim Tabellenletzten der Serie A Sampdoria Genua. Der Italiener hat mittlerweile aber wohl aufgrund von Bedenken hinsichtlich der Unternehmensstruktur des Klubs abgesagt. Zweite Amtszeit von Ranieri bei den Blucerchiati bleibt aus Der abstiegsbedrohte italienische Klub Sampdoria Genua muss seine Trainersuche weiter fortsetzen. […]

90PLUS-Ticker: Bayern, Frankfurt und Leverkusen in der Königsklasse gefordert

90PLUS-Ticker: Bayern, Frankfurt und Leverkusen in der Königsklasse gefordert

4. Oktober 2022

Der 90PLUS-Ticker für Dienstag, den 4. Oktober 2022: Bundesliga, Premier League, La Liga, Serie A und Ligue 1: Was immer sich auch im internationalen Fußball tut, wir halten euch auf dem Laufenden.  90PLUS-Ticker für den 4. Oktober Das Fußballwochenende hatte wieder einiges an Gesprächsstoff zu bieten, gestern war in Deutschland Feiertag. Dennoch gab es die ein […]

90PLUS-Ticker: Nach dem Ligaalltag ist vor dem Europapokal

90PLUS-Ticker: Nach dem Ligaalltag ist vor dem Europapokal

3. Oktober 2022

Der 90PLUS-Ticker für Montag, den 3. Oktober 2022: Bundesliga, Premier League, La Liga, Serie A und Ligue 1: Was immer sich auch im internationalen Fußball tut, wir halten euch auf dem Laufenden.  90PLUS-Ticker für den 3. Oktober Das Fußballwochenende hatte wieder einiges an Gesprächsstoff zu bieten. Heute ist in Deutschland zwar ein Feiertag, dennoch gibt es […]


'' + self.location.search