Marseille steht kurz vor Transfer von Gerson

Gerson Olympique Marseille
News

News | Olympique Marseille arbeitet nach einer durchwachsenen Spielzeit an der Verbesserung des Kaders. Dazu beitragen soll Gerson, der von Flamengo Rio de Janeiro kommen soll.

Marseille: Gerson soll bis 2026 unterschreiben

Olympique Marseille beendete eine Saison mit einigen Turbulenzen auf Rang fünf. Nun fahndet die sportliche Leitung um Trainer Jorge Sampaioli (61) nach Verstärkungen. Ein Transfer könnte schon bald vollzogen werden. Gerson (24) könne laut RMCSport bereits in naher Zukunft einen langfristigen Vertrag bis 2026 unterschreiben. Der brasilianische Mittelfeldspieler läuft aktuell in der Heimat für Flamengo Rio de Janeiro auf. Er sammelte jedoch auch schon Erfahrungen in Europa. Zwischen 2016 und 2019 trug er das Dress der Roma sowie der Fiorentina, wo er zum Stammpersonal zählte.

 

Aktuell überlege Gerson, ob er noch die Achtelfinalspiele in der Copa Libertadores (15. und 22. Juli) für seinen Noch-Arbeitgeber bestreiten wolle. OM bestehe wiederum darauf, den Spieler so früh wie möglich in den eigenen Reihen zu haben. Eine Einigung solle in den kommenden 24 Stunden erzielt werden.

Ebenfalls schon bald könne im Fall von Thiago Almada (20) Vollzug gemeldet werden. Der talentierte Spielgestalter des argentinischen Klubs Velos Sarsfield würde erstmals den Sprung nach Europa wagen. Momentan weilt sein Berater in Marseille, um letzte Details zu klären. Zudem müsse noch Klarheit bezüglich der Ablösesumme hergestellt werden.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

(Photo: Imago/ Heuler Andrey)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

„Messi strahlt, Lewandowski wie versteinert“ – Pressestimmen zum Ballon d’Or 2021

„Messi strahlt, Lewandowski wie versteinert“ – Pressestimmen zum Ballon d’Or 2021

30. November 2021

News | Am Montagabend hat die alljährliche Wahl des Weltfußballers wie der Weltfußballerin – der Ballon d’Or – stattgefunden. Im Männerfußball hat Lionel Messi die begehrte Auszeichnung erhalten, während Robert Lewandowski trotz Rekordsaison leer ausging. Die Pressestimmen zur Wahl. Deutschland Kicker: „Lewandowski ausgestochen: Messi gewinnt Ballon d’Or 2021: Lionel Messi hat auch 2021 den Ballon […]

Ballon d’Or | Reaktionen auf die Messi-Wahl

Ballon d’Or | Reaktionen auf die Messi-Wahl

29. November 2021

News | Lionel Messi gewann am Montagabend zum siebten Mal den Ballon d’Or. Glückwünsche, aber auch Kritik an seiner Wahl folgten. Messi nach Ballon d´Or-Wahl: „Es ist unglaublich, wieder hier zu stehen“ Lionel Messi (34) hieß wieder einmal der strahlende Sieger bei der von France Football durchgeführten Wahl zum Weltfußballer. Diesmal lag er vor Robert […]

PSG | Neymar fällt wohl kürzer als angenommen aus

PSG | Neymar fällt wohl kürzer als angenommen aus

29. November 2021

News | Paris St. Germain erfüllte am Sonntag die Pflichtaufgabe bei St. Etienne, verlor allerdings verletzungbedingt Neymar, der unter Tränen vom Platz getragen wurde. PSG: Neymar könnte schon Mitte Januar zurückkehren Es lief die 84. Minute beim Auswärtsspiel von Paris St. Germain gegen AS St. Etienne (3:1), als Neymar (29) im Zweikampf mit Yvann Macon […]


'' + self.location.search