Topspiele in der Premier League & La-Liga-Rückkehr: Die Highlights am Neujahrswochenende

Tuchel Klopp Premier League
Premier League

Der Jahreswechsel steht unmittelbar bevor, doch auch an diesem Wochenende wird Fußball gespielt. In Frankreich, Spanien und England wird gespielt, wenn auch mit Problemen angesichts der Corona-Lage. Wir haben die Highlights für euch zusammengefasst!

Neujahrskater? Premier League steht an!

Schon am heutigen Freitag spielt der FC Valencia um 16:15 Uhr in La Liga gegen Espanyol. DAZN überträgt die Partie, mehr steht am Silvestertag allerdings nicht auf dem Programm. Interessant wird es hingegen an Neujahr, denn schon um 13:30 Uhr dürften sich viele Fans vor die Fernsehgeräte schleppen. Arsenal empfängt ohne den covid-erkrankten Cheftrainer Mikel Arteta (38) Branchenprimus Manchester City. Die Gunners sind gut in Form, allerdings dürfte die Abwesenheit des Trainers ein Faktor sein. Zudem ist der Gast aus Manchester noch besser in Form und marschiert durch die Liga.

Am Nachmittag, genauer gesagt um 16 Uhr, trifft Tottenham auswärts auf den FC Watford. Die Spurs könnten von einem Punktverlust der Gunners profitieren und näher herankommen. Unter Trainer Antonio Conte (52) ist die Mannschaft noch ungeschlagen und entwickelt sich durchaus sehr ordentlich. Zudem ist der Gegner durchaus schlagbar. Am Abend (18.30 Uhr) steht noch ein kleines London-Derby an, West Ham ist zu Gast bei Crystal Palace.

Weitere News und Berichte rund um die Premier League 

Der Sonntag hat es in sich: Unter anderem Pokalstimmung in Frankreich

Der 2. Januar hat ebenfalls einige Highlights parat. Um 14 Uhr trifft Real Madrid, aktuell souveräner Tabellenführer in Spanien, auswärts auf den FC Getafe. Die Königlichen haben mit vielen Corona-Fällen zu kämpfen, das gilt aktuell aber für sehr viele Teams, die nach der kurzen Weihnachtspause wieder zusammengefunden haben. Die Favoritenrolle liegt trotz der personellen Sorgen klar bei den Gästen. Eine Stunde später finden gleich mehrere Spiele in der Premier League statt, die großen Teams sind hier aber nicht involviert. Atletico Madrid bekommt es um 16:15 Uhr mit Rayo Vallecano zu tun, ehe ein absolutes Topspiel in der Premier League ansteht.

Chelsea empfängt den FC Liverpool, Anstoß an der Stamford Bridge ist um 17:30 Uhr. ManCity kann sich dieses Spiel in Ruhe ansehen, denn mindestens ein Verfolger wird straucheln. Personell haben beide ihre Sorgen, Thomas Tuchel (48) muss auf zahlreiche Spieler verzichten und hat viele Verletzungsprobleme. Bei Jürgen Klopp (54) auf der Gegenseite sieht es zwar etwas besser aus, nach dieser Partie reisen aber die afrikanischen Spieler um Mohamed Salah (29) zum Afrika-Cup und fehlen einige Wochen.

Am Abend spielt in La Liga der ebenfalls virusgeplagte FC Barcelona bei RCD Mallorca. Hinzu kommt, dass der Coupe de France die Runde der letzten 32 Teams durchführt. Hier muss beispielsweise Girondins Bordeaux trotz 20 fehlender Spieler bei Stade Brest antreten. Gespielt wird ab der Anstoßzeit um 13:45 Uhr bis zum Abend, unter anderem ist Olympique Marseille im Einsatz. PSG muss am Montag erst beim OC Vannes antreten.

Die Tipps von Redakteur Manuel Behlert

Arsenal 1:2 Manchester City

FC Watford 0:2 Tottenham

FC Getafe 1:3 Real Madrid

Chelsea 1:1 Liverpool

RCD Mallorca 0:0 FC Barcelona

 (Photo by Laurence Griffiths/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Brentford verlängert mit Trainer Thomas Frank

Brentford verlängert mit Trainer Thomas Frank

24. Januar 2022

News | Aufsteiger Brentford verlor zuletzt vier Spiele in Folge. Trainer Thomas Frank soll dem Verein dennoch lange erhalten bleiben. Thomas Frank verlängert mit Brentford Der Brentford FC ist seit dieser Spielzeit in der Premier League zu finden, große Anlaufschwierigkeiten hatte der Klub in Englands oberster Spielklasse allerdings nicht. Im Moment stehen die „Bees“ auf […]

Vitor Pereira Trainerkandidat bei Everton

Vitor Pereira Trainerkandidat bei Everton

24. Januar 2022

News | Die Trainersuche bei Everton läuft auf Hochtouren. Auch Vitor Pereira soll ein Kandidat für die Toffees sein. Everton mit Interesse an Vitor Perreira Nach der Entlassung von Rafa Benitez (61) steht weiter ein Fragezeichen hinter der Trainerposition bei Everton. Interims-Coach Duncan Ferguson () konnte bei seinem ersten Spiel als Hauptverantwortlicher wenig Eigenwerbung betreiben, […]

Eriksen-Unterschrift bei Brentford in Kürze: Medizinische Checks stehen aus

Eriksen-Unterschrift bei Brentford in Kürze: Medizinische Checks stehen aus

24. Januar 2022

News | Gut ein halbes Jahr nach seinem Herzstillstand bei der Europameisterschaft im Sommer steht Christian Eriksen endgültig vor der Rückkehr in den Profifußball. Der Däne unterschreibt in Kürze beim FC Brentford.  Eriksen vor Unterschrift beim FC Brentford Die Gerüchte, wonach der FC Brentford großes Interesse an Christian Eriksen (29) haben soll, halten sich schon […]


'' + self.location.search