Beauftragte PSG Unternehmen für Social-Media-Kampagne gegen Mbappe?

Mbappe
News

News | Bereits am gestrigen Dienstag gab es einige Meldungen, wonach es bei PSG brodelt. Kylian Mbappe will den Verein wohl verlassen, auch der Strategische Berater Luis Campos ist unzufrieden. Und die Unruhe geht weiter. 

Social-Media-Kampagne gegen Mbappe?

In den letzten Jahren herrschte bei Paris Saint-Germain immer mal wieder Unruhe. Aktuell sieht es aber so aus, als wäre der Höhepunkt zumindest vorzeitig erreicht. Kylian Mbappe (23) will den Verein nur Monate nach seiner Verlängerung, die gestenreich inszeniert wurde, verlassen, heißt es. Dementi des Klubs und der Verantwortlichen gab es am Dienstag bereits, aber die Gerüchteküche brodelt. Es ist kein Zufall, dass viele Medien unabhängig voneinander von einem zerrütteten Verhältnis sprechen.



Laut einer Untersuchung von Mediapart soll PSG externe Unternehmen damit beauftragt haben, in den sozialen Medien Kampagnen gegen einige Mitarbeiter und Spieler, darunter eben auch Mbappe, zu fahren. Ein Beispiel, das der Artikel anführt, stammt aus dem März 2019, als Gerüchte über einen möglichen Wechsel Mbappés zu Real Madrid aufkamen. Zu diesem Zeitpunkt hatte der Stürmer in einem Interview mit Téléfoot erklärt, dass er trotz des Ausscheidens in der Champions League bleiben wolle. Ein Account, Paname Squad – der laut Mediapart von PSG mit Informationen versorgt wurde – beglückwünschte den Stürmer zu seiner Entscheidung, forderte die Spieler aber auch auf, „in Ruhe zu arbeiten“.

Weitere News und Berichte rund um die Ligue 1

Mediapart hat Paris Saint-Germain kontaktiert, das die Anschuldigungen bestreitet und erklärt, dass es „niemals eine Agentur kontaktiert hat, um Personen oder Institutionen zu schaden“. Allerdings zeigen die Erfahrungen vergangener Monate und Jahre, dass das im Geschäft Profifußball nicht unbedingt etwas heißen muss.

(Photo by FRANCK FIFE/AFP via Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Messi mit dem Siegtreffer, Sanches verletzt! PSG feiert die drei Punkte gegen Toulouse

Messi mit dem Siegtreffer, Sanches verletzt! PSG feiert die drei Punkte gegen Toulouse

4. Februar 2023

News | Paris Saint-Germain bekam es im Titelkampf der Ligue 1 am Samstag mit dem FC Toulouse zu tun. Es wurde ein durchaus hartes Stück Arbeit, am Ende gewann PSG aber mit 2:1.  PSG mit Doppelschock zu Beginn Zu Beginn der Partie war PSG recht häufig am Ball, konnte sich aber keine klaren Chancen herausspielen. Zudem […]

Topduelle, spannende Spiele und jede Menge Titelkampf: Das Programm am Wochenende

Topduelle, spannende Spiele und jede Menge Titelkampf: Das Programm am Wochenende

3. Februar 2023

Auch an diesem Wochenende steht der Ligabetrieb in allen Topligen in Europa wieder auf dem Programm. Gespielt wird in allen Tabellenregionen, spannende Duelle stehen an. Bayern muss zum Beispiel nach Wolfsburg, Manchester City zu Tottenham und in der 2. Bundesliga wird ein Derby gespielt.  Freitag: Ruhiger Start in das Wochenende Am Freitagabend herrscht noch nicht […]

Lionel Messi: „Keine Probleme mit Kylian Mbappe“

Lionel Messi: „Keine Probleme mit Kylian Mbappe“

3. Februar 2023

News | Im WM-Finale standen sich die PSG-Stars Lionel Messi und Kylian Mbappe mit ihren Nationalmannschaften gegenüber. Mit einigen Wochen Abstand gewährte der Argentinier nun Einblicke über sein zwischenmenschliches Verhältnis zum Franzosen . Messi über Mbappe: „Läuft wirklich gut mit ihm“ In einem Interview mit der argentinischen Tageszeitung Olé wurde Lionel Messi (34) über seine persönliche Beziehung zu Kylian […]