PSG | Sportdirektor Leonardo muss gehen

Sportdirektor Leonardo muss PSG verlassen.
News

News | Nach der Vertragsverlängerung von Kylian Mbappé nimmt der Umbruch bei Paris St. Germain Form an. Sportdirektor Leonardo musste noch am Samstagabend seinen Posten räumen.

PSG: Leonardo bereits entlassen, folgt Pochettino?

Monatelang schaute es danach aus, als würde Kylian Mbappé (23) von Paris St. Germain zu Real Madrid wechseln. Doch letztlich blieb er dem französischen Meister treu und verlängerte seinen Vertrag bis 2025. Im Anschluss ließ er gegen Metz direkt Taten folgen und steuerte drei Treffer zum 5:0-Erfolg bei.

Der Verbleib des Superstars scheint jedoch mit weiteren Personalien verbunden zu sein. Unmittelbar nach Spielende soll PSG Sportdirektor Leonardo (52) von seinen Aufgaben entbunden haben, berichtete RMC Sport.

 

Die Arbeit des Brasilianers wurde sowohl intern als auch extern kritisch betrachtet, weshalb das Ende seiner Amtszeit letztlich wenig überraschend kam. Weitere Trennungen könnten schon in den kommenden Tagen folgen. Sehr gefährdet sei nämlich auch der Arbeitsplatz von Trainer Mauricio Pochettino (50).

Informationen zur Ligue 1

Den neuen Coach könnte Luis Campos (57) auswählen, dessen Name für die Rolle des Sportdirektors mit Nachdruck genannt worden sei. Der Portugiese arbeitete mit großem Erfolg bei der AS Monaco und in Lille, Dazu sei er ein Freund der Familie Mbappé, auf deren Einschätzung bei wichtigen Fragen zur PSG-Zukunft wohl vermehrt gehört wird.

(Photo by FRANCK FIFE/AFP via Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

90PLUS-Transferticker: Awoniyi nach England, Bale in die MLS?

90PLUS-Transferticker: Awoniyi nach England, Bale in die MLS?

25. Juni 2022

Willkommen zum 90PLUS-Transferticker zum Sommer-Fenster 2022. Hier versuchen wir euch über abgeschlossene Deals, Gerüchte und mehr auf dem Laufenden zu halten. Der Inhalt aktualisiert sich automatisch.  Startdatum des Tickers ist Montag, der 13. Juni 2022. Bis zum Ablauf des Transferfensters werden wir euch täglich informieren! Was passiert auf dem Transfermarkt? Welche Gerüchte gibt es? Was […]

Transfercheck | Inter holt Lukaku in Dreifach-Deal zurück – sorgt ten Hag für Ajax-Klassentreffen bei Manchester United?

Transfercheck | Inter holt Lukaku in Dreifach-Deal zurück – sorgt ten Hag für Ajax-Klassentreffen bei Manchester United?

24. Juni 2022

Die Saison 2021/22 steht in den Geschichtsbüchern. Das heißt auch, dass Schwung in den Transfermarkt kommt. Abschiede wurden verkündet, Neuzugänge festgezurrt, Spieler, deren Verträge auslaufen, treffen Entscheidungen. Und die Gerüchteküche brodelt natürlich. Ab sofort wird 90PLUS an jedem Freitag, immer um 20 Uhr, ein Update zu den Geschehnissen auf dem Transfermarkt liefern. Was ist in […]

Olympique Lyon | Einigung mit Feyenoord: Malacia im Anflug

Olympique Lyon | Einigung mit Feyenoord: Malacia im Anflug

24. Juni 2022

News | Olympique Lyon ist weiterhin aktiv auf dem Transfermarkt. Nach Lacazette soll nun mit Tyrell Malacia ein talentierter Außenverteidiger aus den Niederlanden kommen. Malacia soll OL 15 Millionen Euro kosten Olympique Lyon steht kurz vor der Verpflichtug von Tyrell Malacia (22). RMC Sport bestätigte einen Bericht von Fabrizio Romano, wonach sich OL und Feyenoord […]


'' + self.location.search