Dienstag, September 29, 2020

Adams! Abgefälscht! RB Leipzig dank Sieg gegen Atletico im Halbfinale

Empfehlung der Redaktion

Schalke 04 nach der Wagner-Entlassung: Surreal schwach

Nach 18 sieglosen Spielen zieht der FC Schalke 04 die Reißleine und entlässt Trainer David Wagner. Aber...

Was wurde eigentlich aus..? Teil 18: Alexandre Pato

Spotlight | Ein guter Antritt, schnelle Haken und jede Menge Spielfreude. So könnte man Stürmer Alexandre Pato...

Borussia Dortmund: Felix Passlack – Auf der Suche nach Kontinuität

Spotlight | Felix Passlack gelang der Sprung aus der BVB-Jugend zu den Profis und zählte einst zu...

News | In der UEFA Champions League kämpften heute RB Leipzig und Atletico Madrid um den Einzug in das Halbfinale. In einem extrem hart umkämpften Spiel setzte sich RB Leipzig am Ende knapp mit 2:1 durch und trifft auf Paris Saint-Germain.

Nervenspiel mit gutem Ausgang für RB Leipzig

RB Leipzig kam gut in das Spiel, hatte nach einem ruhenden Ball eine erste sehr gute Chance durch Halstenberg, der den Ball aber nicht voll traf. Auch Atletico hatte durch Carrasco schon nach zwölf Minuten einen ersten sehr guten Abschluss in einem munteren Spiel. In der Folge war das Spiel geprägt von vielen Zweikämpfen, Atletico spielte den typischen Stil herunter. Vieles spielte sich im Mittelfeld ab, RB Leipzig versuchte immer wieder, Tempo aufzunehmen. Doch das gelang nicht immer, punktuell fehlte die Genauigkeit, einige ungenaue Flanken rundeten das Bild ab.

(Photo by Miguel A. Lopes / POOL / AFP)

Auch in der zweiten Halbzeit erwischte Leipzig einen soliden Start in das Spiel. Endlich wurde einmal ein Angriff zu Ende gespielt, Sabitzer bediente Olmo und der köpfte den Ball zum 1:0 über die Linie! Atletico reagierte kurz nach dem Gegentreffer und wechselte mit Joao Felix einen neuen Offensivspieler ein, der das Spiel nach vorne beleben sollte. Die Colchoneros erhöhten in der Folge die Schlagzahl und versuchten ihrerseits, mehr zu machen. Der überragende Upamecano schaffte es aber, Angriff um Angriff zu verhindern.

Nach 69 Minuten zog der kurz vorher eingewechselte Joao Felix in den Strafraum von RB, wurde gefoult und bekam einen Elfmeter zugesprochen. Der Portugiese nahm sich den Ball, trat selbst an – und erzielte den Ausgleich. Man merkte Atletico nun das zusätzliche Selbstvertrauen durch das Tor an. Doch in der 88. Minute war es RB Leipzig, das den Treffer erzielte! Angelino spielte Adams frei, der abzog. Sein Schuss aus der Distanz wurde für Jan Oblak unhaltbar und unglücklich abgefälscht. In der Folge passierte nicht mehr viel, das 2:1 war auch der Endstand.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by LLUIS GENE / POOL / AFP)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

FC Bayern | Brighton-Senkrechtstarter Lamptey ein Kandidat?

News | Der FC Bayern München befindet sich auf der Suche nach einer Verstärkung für die Rechtsverteidigerposition. Nachdem Sergino Dest (19) sich...

Chelsea: Loftus-Cheek vor Leihe zu West Ham, Alonso kann gehen

News | Der FC Chelsea möchte sich nach den hohen Investitionen in Neuzugänge in diesem Transferfenster nun von einigen Spielern trennen. Ruben...

Lyon: Als Aouar-Ersatz? Verpflichtung von Milans Paqueta offenbar perfekt

News | Olympique Lyon steht kurz vor einer Verpflichtung von Lucas Paqueta von der AC Milan. Der 23-Jährige könnte möglicherweise die Nachfolge...

Sane verletzt, Alaba angeschlagen – Personalsorgen beim FC Bayern

News | Beim FC Bayern werden die Personalsorgen größer. Dem ohnehin schon kleinen Kader fehlt nun auch noch Leroy Sane, der eine...

90PLUS On Air - Der Podcast

CSN | Scudetto in Gefahr: Rennt Pirlo die Zeit davon?

On Air | Die Serie A ging am Wochenende in die zweite Runde und sorgte direkt mit zwei Krachern für eine Menge...

CSN blickt auf den Serie-A-Mercato: Morata kehrt zurück, Balotelli zum Tabellenführer?

On Air | Die höchste italienische Spielklasse hat am vergangenen Wochenende wieder ihren Spielbetrieb aufgenommen. Doch während die meisten Profis wieder ihrem...

Serie A | So kann die Roma den Ausfall von Zaniolo auffangen

Nicolo Zaniolo gehört zweifellos zu den aufregendsten Talenten in Italiens höchster Spielklasse. Doch leider erlitt der 21-jährige Italiener von der Roma in...
600FollowerFolgen
12,151FollowerFolgen