Donnerstag, September 24, 2020

AS Roma | Kumbulla statt Smalling?

Empfehlung der Redaktion

UEFA Supercup: Gute Absichten zur falschen Zeit

Am Donnerstag treffen der FC Bayern und der FC Sevilla im UEFA Supercup aufeinander. Doch die Entscheidung,...

Hertha | Mathew Leckie – Plötzlich wieder wichtig

Vom aussortierten Wechselkandidaten in den Mannschaftsrat von Hertha BSC - Mathew Leckie feiert eine überraschende Auferstehung in Berlin.

Weißt du noch? | Die neun magischen Minuten von Robert Lewandowski gegen Wolfsburg

Am 22. September 2015 traf der FC Bayern auf den VfL Wolfsburg. Es war ein Spiel, das...
Marius Merck
Marius Merck
Chefredakteur

News | Bei der AS Roma deutet sich eine Wende auf der Suche nach einem neuen Innenverteidiger an: Statt Chris Smalling (Manchester United) steht nun offenbar Marash Kumbulla (Hellas) im Fokus.

AS Roma: Gespräche mit Smalling stagnieren, Fokus auf Kumbulla?

Eigentlich deutete alles auf eine Rückkehr von Chris Smalling (30/Manchester United) zur AS Roma hin. Der Innenverteidiger überzeugte in der vergangenen Runde als Leihspieler in der italienischen Hauptstadt und trainierte nach seiner Rückkehr nach England weitestgehend isoliert, um den bevorstehenden Transfer nicht zu gefährden. Doch wie der italienische Journalist Gianluca Di Marzio nun berichtet, könnte die AS Roma sich nun eher zu Marash Kumbulla (20/Hellas) orientieren. Diese Entwicklung läge der Tatsache zugrunde, dass die “Red Devils” das letzte Angebot der Römer abgelehnt haben. Aus diesen Gründen prüfen die “Giallorossi” nun andere Optionen für die fragliche Position.

Und als eine solche hat sich offenbar Kumbulla hervorgetan. Für den Albaner steht eine Leihe mit einer Kaufoption von etwa 30 Millionen Euro im Sommer 2021 im Raum. Neben der Roma gelten ebenso Stadtrivale Lazio sowie Inter als Interessenten. Ob diese Berichte womöglich gar aus dem Lager der Roma stammen, um Druck auf United bezüglich Smalling auszuüben, kann nicht ausgeschlossen werden. Denn es mutet durchaus überraschend an, dass der englische Rekordmeister ein Angebot von etwa 20 Millionen Euro für einen Spieler abgelehnt haben soll, der sportlich eigentlich keine Zukunft mehr in Manchester hat.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by Marco Luzzani/Getty Images)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

Inter | Candreva wechselt zu Sampdoria

News | Anscheinend hat sich Sampdoria die Dienste von Antonio Candreva von Inter gesichert. Inter: Candreva spült 2,5 Mio...

UEFA | Fünf Auswechslungen wieder erlaubt

News | Die UEFA gab heute bekannt, dass auch bei internationalen Spielen von der Regelung mit fünf Auswechselungen Gebrauch gemacht wird.

Udinese | Rückkehr von Pereyra steht bevor

News | Vier Jahre nach seinem Abgang wird Roberto Pereyra von Watford zu Udinese zurückkehren. Udinese: Verkündung von Pereyra...

Tottenham | Sessegnon könnte ausgeliehen werden

News | Da er bei Tottenham nicht genügend Spielzeit erhält, könnte Ryan Sessegnon ausgeliehen werden. Tottenham: Premier-League-Vereine an Sessegnon-Leihe...

90PLUS On Air - Der Podcast

CSN blickt auf den Serie-A-Mercato: Morata kehrt zurück, Balotelli zum Tabellenführer?

On Air | Die höchste italienische Spielklasse hat am vergangenen Wochenende wieder ihren Spielbetrieb aufgenommen. Doch während die meisten Profis wieder ihrem...

Serie A | So kann die Roma den Ausfall von Zaniolo auffangen

Nicolo Zaniolo gehört zweifellos zu den aufregendsten Talenten in Italiens höchster Spielklasse. Doch leider erlitt der 21-jährige Italiener von der Roma in...

Tonali, Suarez, Vidal – der Mercato läuft warm!

In der Serie A dreht sich in der Sommerpause das Transferrad und sorgt für das ein oder andere spektakuläre Gerücht: Wir schauen...
600FollowerFolgen
12,140FollowerFolgen