Freitag, September 18, 2020

Bei Abgang: Real würde Hälfte von Bales Gehalt weiterzahlen

Empfehlung der Redaktion

Vorschau 2. Bundesliga: So ausgeglichen wie noch nie?

Am Freitag beginnt nicht nur die Saison der 1. sondern auch der 2. Bundesliga! In unserer Vorschau wollen wir auf die Aufstiegskandidaten, möglichen Überraschungen und den jedes Jahr auf neue so aufreibenden Abstiegskampf blicken.

DFB-Pokal und Corona-Pandemie: Der verlorene Reiz

Am kommenden Wochenende steht die erste Runde des DFB-Pokals auf dem Terminplan. Der diesjährige Wettbewerb weist aufgrund...

Nelson, Nketiah, Willock: Arsenals Youngster vor wegweisender Saison

Junge, hochtalentierte Spieler und der FC Arsenal: Das passt zusammen. Den Gunners gelingt es immer wieder, ambitionierte...

News | Real Madrid möchte Gareth Bale unbedingt abgeben. Das geht mittlerweile so weit, dass man bei einem Abgang die Hälfte seines Gehalts weiterzahlen würde, damit der Waliser für andere Klubs finanzierbar ist.

Real bereit, Bales Gehalt zu subventionieren

Real Madrid würde Gareth Bale (31) gerne abgeben. Diese Nachricht ist keine Neuigkeit, allerdings ist man laut einem Bericht des Telegraph nun sogar bereit, dem Waliser auch bei einem Abgang die Hälfte seines Gehalts weiterzuzahlen.

Dies soll Bale interessanter für potenzielle Interessenten machen, da er auf diese Art und Weise finanzierbarer wird. Die Zukunft des 31-Jährigen könnte in der Premier League liegen, die Subventionierung seiner Bezüge soll den Weg dorthin ebnen.

Das aktuelle Gehalt liege bei 660.000€ pro Woche. Vor einem Jahr scheiterte ein Wechsel von Bale nach China zu Jiangsu Suning. Dort hätte er sogar 1,1 Millionen Euro pro Woche verdienen sollen. Der Wechsel scheiterte aber, da die Chinesen keine Ablöse zahlen wollten und Real einen ablösefreien Transfer ablehnte.

Mittlerweile habe man bei Real intern zugegeben man bereue es, dem Deal vor einem Jahr nicht zugestimmt zu haben. Selbst eine Ausleihe könnte jetzt zum Thema werden. Bales Berater Jonathan Barnett hatte dies zwar zuletzt ausgeschlossen, das war allerdings noch vor Reals Ankündigung die Hälfte des Gehalts zu übernehmen. Vertraglich wäre eine Ausleihe für eine Saison möglich, da Bales Vertrag noch bis 2022 läuft.

Real Madrid soll dem Bericht zufolge bereit sein, dieses Vorgehen bei allen Spielern die unter Zinedine Zidane (48) keine Rolle mehr spielen anzuwenden. Konkrete Namen werden aber neben dem von Gareth Bale nicht genannt.

Mehr News und Stories rund um den internationalen Fußball

(Photo by Angel Martinez/Getty Images)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

AC Milan | Torreira statt Bakayoko im Mittelfeld?

News | Mit Sandro Tonali hat Milan bereits einen sehr begehrten Mittelfeldspieler verpflichtet. Die Rossoneri wollen das Zentrum aber noch weiter verstärken. Deswegen...

FC Bayern: Dest-Transfer soll in den nächsten Tagen über die Bühne gehen!

News | Der Wechsel von Thiago Alcantara vom FC Bayern zum FC Liverpool ist so gut wie fix. Auf der Zugangsseite tut sich...

Tottenham: Wende bei Ndombele? Rückendeckung von Mourinho

News | Tanguy Ndombele galt nur kurz nach seinem Wechsel von Olympique Lyon zu den Tottenham Hotspurs schon wieder als Wechselkandidat. Unzufriedenheit und...

PSG oder Roma? De Sciglio vor Abgang bei Juventus!

News | Seit dem Sommer 2017 spielt der italienische Rechtsverteidiger Mattia de Sciglio bereits für Juventus Turin. In der aktuell laufenden Transferphase...

90PLUS On Air - Der Podcast

Serie A | So kann die Roma den Ausfall von Zaniolo auffangen

Nicolo Zaniolo gehört zweifellos zu den aufregendsten Talenten in Italiens höchster Spielklasse. Doch leider erlitt der 21-jährige Italiener von der Roma in...

Tonali, Suarez, Vidal – der Mercato läuft warm!

In der Serie A dreht sich in der Sommerpause das Transferrad und sorgt für das ein oder andere spektakuläre Gerücht: Wir schauen...

Mert Müldür | Sassuolos Rohdiamant auf der Überholspur

On Air | Nach der langen Ligapause überzeugte neben den Protagonisten der Serie A ein kleiner Verein aus der Emilia-Romagna namens US...
600FollowerFolgen
12,137FollowerFolgen