Donnerstag, Oktober 29, 2020

Bestätigt: Garcia will nicht bei ManCity verlängern – Rückkehr zum FC Barcelona wird teuer

Empfehlung der Redaktion

RB Leipzig nach dem Debakel in Manchester: Lektion zur richtigen Zeit

RB Leipzig reiste nach Manchester, um im Old Trafford etwas Zählbares mitzunehmen. Zurück kam RB mit einer...

Odsonne Edouard im Porträt: Allmählich zu gut für Celtic

Er ist einer der besten Spieler in der schottischen Liga und wurde bereits mit einigen Klubs aus...

Warum die Topteams der Premier League nicht in die Spur finden

Nach sechs Spieltagen in der Premier League zeigt der Blick auf die Tabelle, dass alles noch sehr...
Chris McCarthy
Chris McCarthy
Chefredakteur

News | Abwehrspieler Eric Garcia möchte seinen Vertrag bei Manchester City nicht verlängern. Eine Rückkehr zum FC Barcelona steht im Raum.

Eric Garcia möchte bei Manchester City nicht verlängern

In der abgelaufenen Saison kam Eric Garcia (21) bei Manchester City 19 Mal zum Einsatz. Viel mehr Spiele werden womöglich nicht dazukommen, denn trotz der Überzeugungsversuche von Trainer Pep Guardiola (49), möchte der Spanier seinen bis 2021 datierten Vertrag nicht verlängern.

“Er [García] hat uns gesagt, dass er bei ManCity nicht verlängern will, also hat er noch ein Jahr”, bestätigte Guardiola am Donnerstag und fügte an: “Wir wollten es, aber er möchte nicht verlängern. Ich nehme an, er möchte woanders spielen.”

ManCity verlangt stolze Ablöse für Garcia – Barcelona interessiert

Guardiola liegt mit seiner Vermutung richtig. Bereits seit einiger Zeit wird Garcia immer wieder mit einer Rückkehr zu seinem Jugendverein FC Barcelona in Verbindung gebracht. Das Interesse der Katalanen scheint real zu sein.

Günstig wird die Rückholaktion allerdings nicht. Wie der Guardian berichtet, wird ManCity Garcia nicht für weniger als umgerechnet 22 Millionen Euro plus weitere 11 Millionen in Bonuszahlungen ziehen lassen.

Trotz Garcias Wechselwunsch, könnte er für ManCity diese Saison noch eine wichtige Rolle spielen. Am Freitag treffen die Cityzens zum Restart der Champions League im Rückspiel des Achtelfinales auf Real Madrid. Das Hinspiel hatten die Engländer auswärts mit 2:1 für sich entschieden.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

 (Photo by Alex Livesey/Getty Images)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

UEFA-Präsident Ceferin spricht sich deutlich gegen Superliga aus

News | In den letzten Tagen gab es wieder einmal einige Gerüchte über die Einführung einer europäischen Superliga. Klubs aus den europäischen Topligen...

Eberl und Rose äußern sich zu angeblichem BVB-Interesse am Gladbach-Trainer

News | Borussia Dortmund soll, sofern der Vertrag mit Trainer Lucien Favre nicht verlängert wird, Interesse an Marco Rose von Borussia Mönchengladbach...

FC Barcelona | Präsidentschaftskandidat Victor Font will Guardiola zurückholen

News | Am Montagabend trat der Vorstand des FC Barcelona um Präsident Josep Maria Bartomeu geschlossen zurück. Eine Präsidentschaftswahl wird es 2020...

FC Bayern | Flick bestätigt – Roca braucht noch Geduld

News | Kurz vor dem Ende der Transferphase verpflichtete der FC Bayern gleich vier neue Spieler. Bouna Sarr, Douglas Costa und Eric Maxim Choupo-Moting...

90PLUS On Air - Der Podcast

Serie A | Wer kann Milan stoppen?

Die Serie A ging am Wochenende in die fünfte Runde und so langsam kristallisieren sich die Protagonisten der diesjährigen Spielzeit heraus. Ganz...

Nach Derbyniederlage | Conte unter Zugzwang?

Am 4. Spieltag der höchsten italienischen Spielklasse kam es zum brisanten "Derby della Madonnina" zwischen Inter und dem AC. Für Milan ging...

Serie A | Ist Atalanta reif für den Titel?

Die Transferphase ist nun endgültig vorüber, sodass alle Teams adäquat beurteilt werden können. Laut vielen Experten scheint dieses Jahr die Stunde von...
600FollowerFolgen
12,343FollowerFolgen