Samstag, November 28, 2020

Burnley | Bevorstehende Übernahme? Was wird aus Dyche?

Empfehlung der Redaktion

BVB: Welches System passt besser? Teil 1: Dreierkette

„Was ist das sinnvollste System für Borussia Dortmund? Vierer- oder Dreierkette?“, eine Frage, welche nahezu wöchentlich seitens...

Der 1. FC Köln vor dem Spiel gegen den BVB in der Krise: Die Luft wird dünner – nicht nur für Gisdol

Der 1. FC Köln tritt am Samstagnachmittag (15:30 Uhr) bei Borussia Dortmund an. Kaum jemand traut den...

Der FC Bayern und die langen Wochen bis zur Weihnachtspause

Am Mittwochabend gewann der FC Bayern München in der Champions League mit 3:1 gegen RB Salzburg und...

News | Beim FC Burnley könnte in Zukunft ein Besitzerwechsel über die Bühne gehen. Zwei verschiedene Investorengruppen sind interessiert, den Verein zu kaufen. Im Zentrum steht aktuell die Frage, was aus Trainer Sean Dyche wird.

Burnley: potenzielle neue Besitzer wollen Sean Dyche halten

Der FC Burnley könnte in Zukunft den Besitzer wechseln. Während die beiden interessierten Investoren Trainer Sean Dyche (49) behalten wollen, könnte eine Zukunft des Trainers unter dem aktuellen Besitzer “kompliziert” werden, berichtet The Telegraph.

Beide Investorengruppen, die bereit sind, den FC Burnley vom aktuellen Besitzer Mike Garlick abzukaufen, sehen Dyche als “zentralen Bestandteil ihrer Pläne”, so der Bericht. Dies ist zum einen die amerikanische Sport-Investmentfirma ALK Capital. Zum anderen wurde Vorgestern berichtet, dass das Investorenduo Mohamed El Kashashy und Chris Farnell ebenfalls mit Garlick in Verhandlungen über einen Kauf von Burnley sei. Beide Seiten seien von der Arbeit beeindruckt, die Dyche in seinen acht Jahren Amtszeit geleistet habe.

ALK Capital würde bei einer Übernahme einen neuen Vorstand installieren wollen. Bei den Gesprächen mit dem Investorenduo soll ein Bestandteil gewesen sein, Garlick in einer anderen Funktion im Verein zu halten. Welche das sein soll ist noch unklar, da El Kashashy und Farnell die Aufgaben des Tagesgeschäfts übernehmen würden. Sollte Garlick allerdings im Verein bleiben, könnte es für Dyche eng werden. Unabhängig davon, ob Garlick weiter als Besitzer agiert oder unter El Kashashy und Farnell in einer anderen Funktion, erscheint eine weitere Zusammenarbeit mit Dyche unwahrscheinlich.

Das Verhältnis zwischen den beiden ist stark zerrüttet. Innerhalb des Vereins habe man die Hoffnung auf eine Versöhnung bereits aufgegeben. Dyche hatte wiederholt Verstärkungen gefordert und war damit bei Garlick auf wenig Gegenliebe gestoßen. Das hatte zur Folge, dass nur für Dale Stephens (31) mit 1,1 Millionen Euro eine Ablösesumme gezahlt wurde. Im Gegenzug verließen Jeff Hendrick (28), Joe Hart (33) und Aaron Lennon (33) den Verein ablösefrei, nachdem ihre Verträge nicht verlängert worden waren.

Mehr News und Stories rund um den internationalen Fußball

(Photo by JASON CAIRNDUFF/POOL/AFP via Getty Images)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

Union | Fischer: “Dumm, über Europa zu nachzudenken!”

News | Der 1. FC Union Berlin ist die größte Positivüberraschung der bisherigen Bundesliga-Saison. Aktuell belegen die Eisernen Rang sechs, doch Trainer...

Klopp: “Wijnaldum einer der besten Spieler, die ich je trainiert habe”

News | Der Vertrag von Georginio Wijnaldum läuft im Sommer aus und der Liverpool würde diesen gerne verlängern. Jürgen Klopp hat den...

Ajax: Einigung mit Tagliafico – Vertragsverlängerung steht kurz bevor

News | Nicolas Tagliafico wurde in der Vergangenheit immer wieder mit einem Wechsel in Verbindung gebracht. Nun steht der Argentinier kurz vor...

Guardiola kritisiert Premier League und TV-Sender: “Trainer werden nicht involviert”

News | Die Premier League hat die Spieltermine für die kommenden Wochen veröffentlicht und Pep Guardiola blickt schon mit großen Sorgen auf...

90PLUS On Air - Der Podcast

Serie A | Mkhitaryan und die Roma auf Titelkurs?

Das Titelrennen in der höchsten italienischen Spielklasse ging am Wochenende in die achte Runde und sorgte wieder für einige Überraschungen. Vor allem...

Inter weiter sieglos | Hat Conte sein Feuer verloren?

Ein weiterer Spieltag in der Serie A ging am Sonntag zu Ende und sorgte wieder einmal für einige Überraschungen. Vor allem Tabellenführer...

Juventus | Hilft CR7 der alten Dame wieder auf die Beine?

Am Montag ging der sechste Spieltag in der höchsten italienischen Spielklasse zu Ende und sorgte wieder für einige Überraschungen. Vor allem Inter...
600FollowerFolgen
12,335FollowerFolgen