Montag, November 30, 2020

Chelsea | Hoffnung auf Wende – FIFA-Anhörung wegen Transfersperre am 11. April

Empfehlung der Redaktion

Bundesliga: BVB verschläft, Kruse-Gala und ein Freitagsspiel gegen den Trend

Der 9. Spieltag in der Bundesliga ist vorüber und wieder einmal gab es einige hochspannende Spiele. Schon...

BVB: Welches System passt besser? Teil 2: Viererkette

Borussia Dortmund befindet sich aktuell in einer guten Verfassung und kann im Gegensatz zur Rückrunde der vergangenen...

BVB: Welches System passt besser? Teil 1: Dreierkette

„Was ist das sinnvollste System für Borussia Dortmund? Vierer- oder Dreierkette?“, eine Frage, welche nahezu wöchentlich seitens...

Die letzten Wochen verliefen für den FC Chelsea durchaus turbulent. Zunächst wurden die “Blues” zu einer Transfersperre verurteilt, anschließend legte man Einspruch ein. Die Anhörung über den Einspruch wurde zunächst nicht genau datiert, währenddessen stellte man einen Antrag, dass man, solange der Einspruch läuft, Spieler verpflichten darf. Dieser Antrag wurde abgelehnt, die Hoffnungen auf Sommertransfers sanken beträchtlich.

Chelsea-Hoffnung auf Sommertransfers vorhanden

Nun steht ein Datum fest, an dem die Anhörung bei der FIFA stattfinden wird. Am 11. April wird man alles mögliche versuchen um die Transfersperre noch ein wenig herauszuzögern und zumindest im Sommer auf dem Transfermarkt tätig sein zu dürfen. Bei den “Blues” war man zuletzt unzufrieden mit der FIFA-Entscheidung, denn in früheren Verfahren war es Vereinen wie Atletico Madrid oder dem FC Barcelona erlaubt Transfers zu tätigen, während der Einspruch gegen die Ursprungsentscheidung läuft. Chelsea betitelte diese Entscheidung als “unverhältnismäßig”.

Wie genau die Taktik des FC Chelsea nun aussieht ist nicht bekannt. Der “Telegraph” berichtet jedenfalls, dass die “Blues” doch noch hoffen, dass man im Sommer Transfers tätigen kann und noch keine endgültige Entscheidung getroffen wird. Gestern war in persona Andreas Christensen von Spielerseite zu hören, dass man bei Chelsea keinen Spieler abgeben wird, wenn die Transfersperre intakt bleibt. Von diesem Erfolg oder Misserfolg hängt für die “Blues” einiges ab.

(Photo by Mike Hewitt/Getty Images)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

Thomas Partey wird Arsenal länger fehlen

News | Beim FC Arsenal läuft es gerade nicht rund. Neben sportlichen Enttäuschungen folgt nun auch eine personelle Hiobsbotschaft. Neuzugang Thomas Partey...

Everton mit Interesse an Barcas Umtiti

News | Das Interesse des FC Everton an Samuel Umtiti soll wieder aufgeflammt sein. Die Engländer wollen im Winter ihre Verteidigung verstärken...

Barca | Laporta will wieder Präsident werden

News | Der FC Barcelona hat stürmische Jahre hinter sich und große Baustellen vor sich. Ex-Präsident Joan Laporta würde diese gerne angehen...

Liverpool | Klopp wollte Jota schon nach einem gesehenen Spiel

News | Einer der absoluten Lichtblicke in der Saison Liverpools ist Neuzugang Diogo Jota. Wie Trainer Jürgen Klopp nun verriet, reichte ihm...

90PLUS On Air - Der Podcast

Serie A | Mkhitaryan und die Roma auf Titelkurs?

Das Titelrennen in der höchsten italienischen Spielklasse ging am Wochenende in die achte Runde und sorgte wieder für einige Überraschungen. Vor allem...

Inter weiter sieglos | Hat Conte sein Feuer verloren?

Ein weiterer Spieltag in der Serie A ging am Sonntag zu Ende und sorgte wieder einmal für einige Überraschungen. Vor allem Tabellenführer...

Juventus | Hilft CR7 der alten Dame wieder auf die Beine?

Am Montag ging der sechste Spieltag in der höchsten italienischen Spielklasse zu Ende und sorgte wieder für einige Überraschungen. Vor allem Inter...
600FollowerFolgen
12,335FollowerFolgen