Dienstag, Oktober 20, 2020

FC Barcelona benötigt Einnahmen: MLS-Interesse an Luis Suarez?

Empfehlung der Redaktion

Liverpool | Van Dijks Ausfall und mögliche Lösungen

Spotlight | Das Merseyside-Derby lieferte über die sportliche Aussagekraft hinaus einiges an Sprengstoff. Die Knieverletzung bei Liverpools...

Was bei Liverpool anders läuft, German Blues und ein missglücktes Comeback für Bale

7 Awards - Premier League | Das (neue) Pech des FC Liverpool hält an. Chelseas deutsches Duo...

AC Milan nach dem Derbysieg: Bereit für große Ziele

Am Samstag fand im altehrwürdigen San Siro in Mailand das Derby della Madonnina statt. Inter traf als...
Marius Merck
Marius Merck
Chefredakteur

News | Dem FC Barcelona werden seit Monaten Absichten zu einer größeren Transfer-Offensive nachgesagt. Muss im Zuge dessen Luis Suarez weichen? An dem Sturmführer der Katalanen sollen Klubs aus der MLS Interesse zeigen.

Barcelona: Suarez bezeichnete MLS “als Option”

Die angeblichen Transfer-Planungen des spanischen Meisters (Neymar, Lautaro Martinez) lesen sich irgendwo zwischen ambitioniert und größenwahnsinnig. Nach mehreren Groß-Investitionen ohne die gewünschten Resultate (Ousmane Dembélé, Philippe Coutinho) in den letzten Jahren steht zumindest derzeit eine Sache ziemlich sicher fest: Die Katalanen benötigen gewisse Einnahmen in diesem Sommer um das Gesicht der Mannschaft verändern zu können.

Wohl auch aus diesen Gründen berichtet die spanische Journalist M. Carmen Torres für die “Marca”, dass gewisse Klubs aus der MLS Interesse an Suarez haben. Die möglichen Gehaltseinsparungen würden den FC Barcelona in der Tat bei seinen Unternehmungen auf den Markt voranbringen, andernfalls würde der Klub aber auch einen der besten Stürmer der Klubgeschichte verlieren. Mit 33 Jahren befindet sich der La-Liga-Torschützenkönig von 2016 zwar in einem fortgeschrittenen Alter, seine 14 Tore in 23 Einsätzen 2019/20 belegen allerdings höchstens einen latenten Abfall in seiner Torquote.

Der Uruguayer ist noch bis 2021 an den Verein gebunden, angeblich mit einer einseitigen Option zur Verlängerung auf Klubseite. Suarez bezeichnete einen möglichen MLS-Wechsel in der jüngeren Vergangenheit nach Angaben von Torres als “eine Option”, die Liga wäre “attraktiv”. Wegen der Nähe zu ihren Heimatländern strahlt diese Möglichkeit auf Südamerikaner nach vielen Jahren in Europa durchaus einen gewissen Reiz aus. Außerdem habe David Beckham, Besitzer von Inter Miami, schon mehrfach verlauten lassen, dass er Suarez gerne bei seiner Franchise in Florida sehen würde.

Wie in dem Bericht weiter ausgeführt wird, könnte aber auch seine enge Freundschaft von Lionel Messi ein Faktor werden. So gäbe es Bedenken, wie der Argentinier den Verlust seines engsten Freundes innerhalb des Teams hinnehmen würde. Zudem scheint das hohe Gehalt des Stürmers für weitere Hürden zu sorgen.

Insgesamt dürften sich die beschriebenen Gedankenspiele (sofern sie überhaupt zutreffen) sowieso in einem frühen Stadium befinden. Allerdings ist es angesichts seines Alters und dem damit verbundenen Salär nicht völlig ausgeschlossen, wenn Suarez für die geplanten Transfer-Unternehmungen weichen müsste.

Weitere Beiträge rund um den internationalen Fußball

(Photo by Alex Caparros/Getty Images)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

Bayern | “Eine der besten Defensiven Europas” – darauf kommt es laut Flick gegen Atletico an

Trainer Hansi Flick hat sich zu Gegner Atletico Madrid und den Chancen des FC Bayern auf einen erneuten Champions-League-Titel geäußert.

Bayern | Hernandez: “Gehören definitiv zu den CL-Titelfavoriten” – Warnt vor Ex-Verein Atletico

Für Lucas Hernandez gehört der FC Bayern München wieder zu den Titelfavoriten in der Champions League. Er warnt aber vor Atletico Madrid.

Everton | Wechselt Bernard noch nach Saudi-Arabien?

Von Trainer Ancelotti kaum noch beachtet, könnte Bernard den FC Everton noch verlassen. Abnehmer wäre der sehr interessierte Al-Hilal.

Celtic | Bundesligist wollte Eduard – unterschriftsreifes Angebot abgelehnt

Die Angebote für Odsonne Edouard von Celtic häufen sich immer weiter. Im vergangenen Sommer wollte ihn auch ein Verein aus der Bundesliga.

90PLUS On Air - Der Podcast

Nach Derbyniederlage | Conte unter Zugzwang?

Am 4. Spieltag der höchsten italienischen Spielklasse kam es zum brisanten "Derby della Madonnina" zwischen Inter und dem AC. Für Milan ging...

Serie A | Ist Atalanta reif für den Titel?

Die Transferphase ist nun endgültig vorüber, sodass alle Teams adäquat beurteilt werden können. Laut vielen Experten scheint dieses Jahr die Stunde von...

CSN | Scudetto in Gefahr: Rennt Pirlo die Zeit davon?

On Air | Die Serie A ging am Wochenende in die zweite Runde und sorgte direkt mit zwei Krachern für eine Menge...
600FollowerFolgen
12,341FollowerFolgen