Donnerstag, September 24, 2020

FC Barcelona | Verpflichtung von Memphis nimmt Gestalt an

Empfehlung der Redaktion

Borussia Dortmund: Felix Passlack – Auf der Suche nach Kontinuität

Spotlight | Felix Passlack gelang der Sprung aus der BVB-Jugend zu den Profis und zählte einst zu...

UEFA Supercup: Gute Absichten zur falschen Zeit

Am Donnerstag treffen der FC Bayern und der FC Sevilla im UEFA Supercup aufeinander. Doch die Entscheidung,...

Hertha | Mathew Leckie – Plötzlich wieder wichtig

Vom aussortierten Wechselkandidaten in den Mannschaftsrat von Hertha BSC - Mathew Leckie feiert eine überraschende Auferstehung in Berlin.
Marius Merck
Marius Merck
Chefredakteur

News | Der Wechsel von Memphis Depay von Olympique Lyon zum FC Barcelona nimmt offenbar Gestalt an.

Barcelona: 30 Mio EUR für Memphis

Wie der italienische Journalist Fabrizio Romano berichtet, wird der FC Barcelona in diesem Fenster Memphis Depay (26) von Olympique Lyon verpflichten. Diese Meldung wurde ebenso von dem niederlöndischen Journalisten Mike Verweij für den “Telegraaf” bestätigt. Verweij ist gerade in Spekulationen um Nationalspieler der “Elftal” hervorragend informiert, brachte im letzten Sommer unter anderem als erster Reporter die Meldung von dem damals bevorstehenden Wechsel von Matthijs de Ligt (21) zu Juventus.

Die Franzosen hätten sich dazu entschieden, die erste Offerte der Katalanen anzunehmen. Diese Angebot wäre zwar noch nicht unterbreitet worden, aber Lyon wird dem Niederländer demnach keine Steine in den Weg legen. Als Ablöse nennt Romano einen Betrag von 30 Millionen Euro. Memphis und Barcelona sollen sich dagegen bereits über eine Zusammenarbeit geeinigt haben.

Der Journalist erwähnt ferner, dass Manchester United von seinem Vorkaufsrecht keinen Gebrauch machen wird. Ein solches sollen sich die “Red Devils” bei dem Verkauf der Angreifers im Januar 2017 zu Lyon gesichert haben. Memphis habe in der vergangenen Woche ein Gespräch mit dem Barca-Coach Ronaldo Koeman (57) geführt. Spieler und Trainer kennen sich zudem aus der gemeinsamen Zeit in der niederländischen Nationalmannschaft, wo Koeman bis vor kurzem tätig war. Memphis ist eigentlich noch bis 2021 an Lyon gebunden.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by PHILIPPE LOPEZ/AFP via Getty Images)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

Borussia Dortmund: Felix Passlack – Auf der Suche nach Kontinuität

Spotlight | Felix Passlack gelang der Sprung aus der BVB-Jugend zu den Profis und zählte einst zu den vielversprechendsten Talenten Deutschlands. Nun...

Inter | Candreva wechselt zu Sampdoria

News | Anscheinend hat sich Sampdoria die Dienste von Antonio Candreva von Inter gesichert. Inter: Candreva spült 2,5 Mio...

UEFA | Fünf Auswechslungen wieder erlaubt

News | Die UEFA gab heute bekannt, dass auch bei internationalen Spielen von der Regelung mit fünf Auswechselungen Gebrauch gemacht wird.

Udinese | Rückkehr von Pereyra steht bevor

News | Vier Jahre nach seinem Abgang wird Roberto Pereyra von Watford zu Udinese zurückkehren. Udinese: Verkündung von Pereyra...

90PLUS On Air - Der Podcast

CSN blickt auf den Serie-A-Mercato: Morata kehrt zurück, Balotelli zum Tabellenführer?

On Air | Die höchste italienische Spielklasse hat am vergangenen Wochenende wieder ihren Spielbetrieb aufgenommen. Doch während die meisten Profis wieder ihrem...

Serie A | So kann die Roma den Ausfall von Zaniolo auffangen

Nicolo Zaniolo gehört zweifellos zu den aufregendsten Talenten in Italiens höchster Spielklasse. Doch leider erlitt der 21-jährige Italiener von der Roma in...

Tonali, Suarez, Vidal – der Mercato läuft warm!

In der Serie A dreht sich in der Sommerpause das Transferrad und sorgt für das ein oder andere spektakuläre Gerücht: Wir schauen...
600FollowerFolgen
12,140FollowerFolgen