Mittwoch, September 30, 2020

Kann Sheffield United Henderson langfristig halten?

Empfehlung der Redaktion

Brighton | Tariq Lamptey – The next big thing?

Spotlight | Mit gerade ein mal 19 Jahren ist Tariq Lamptey von Brighton & Hove Albion bereits...

Schalke 04 nach der Wagner-Entlassung: Surreal schwach

Nach 18 sieglosen Spielen zieht der FC Schalke 04 die Reißleine und entlässt Trainer David Wagner. Aber...

Was wurde eigentlich aus..? Teil 18: Alexandre Pato

Spotlight | Ein guter Antritt, schnelle Haken und jede Menge Spielfreude. So könnte man Stürmer Alexandre Pato...

News | Sheffield United und Manchester United befinden sich aktuell in Gesprächen bezüglich der Zukunft von Dean Henderson. Die “Blades” würden Henderson gerne bis zum Ende der laufenden Saison, am liebsten sogar darüber hinaus behalten.

Sheffield United würde Henderson gerne längerfristig halten

Dean Henderson, Torwart von Manchester United, ist momentan an Sheffield United ausgeliehen. Da die aktuelle Premier League-Saison über den 30. Juni hinaus fortgesetzt wird, muss der Leihvertrag bis Saisonende verlängert werden, damit Henderson auch in den Spielen nach dem 30. Juni eingesetzt werden darf. Hier sollen sich Manchester United und Sheffield United bereits einig geworden sein.

Wie es allerdings nach Saisonende aussieht, ist noch unklar. Sheffield United würde Henderson sehr gerne langfristig behalten: „Wenn sich aus unserer Sicht eine Gelegenheit bietet, würden wir diese natürlich gerne wahrnehmen.” sagte Chris Wilder, Trainer von Sheffield United, am Mittwoch auf einer Online-Pressekonferenz im Zuge der Wiederaufnahme der Premier League.

Auch bei Sheffield ist man sich allerdings bewusst, dass man die Entscheidung nicht in der eigenen Hand hat: „Wir haben erste Gespräche geführt. Wir wären offen für eine Rückkehr von Dean, aber ich habe großen Respekt vor Manchester United und er ist ihr Spieler, und sie werden diese Entscheidung gemeinsam mit Dean treffen”, so Wilder weiter.

Bei Manchester United sei man sich unterdessen bewusst, dass man Henderson nicht als Nummer zwei hinter David de Gea halten könne. Es muss also eine Entscheidung her, ob de Gea oder Henderson in der kommenden Spielzeit zwischen den Pfosten steht.

Zur Zukunft seines Spielers Dean Henderson wird Ole Gunnar Solskjaer, Trainer von Manchester United, von Sky Sports wie folgt zitiert: „Diese Saison hat sich für ihn als große Erfahrung erwiesen, er hat sich mit seinen Leistungen selbst einen Gefallen getan und bewiesen, dass er irgendwann Englands Nummer eins und die Nummer eins von Manchester United sein wird.”

Es scheint also, als sei es nur noch eine Frage der Zeit, bis Dean Henderson David de Gea im Tor von Manchester United ablöst. Die Frage ist nur, ob bereits in diesem Sommer oder ob erst im Sommer 2021.

Sollte Manchester United erst ab 2021 mit Henderson als Nummer eins planen, könnte er ein weiteres Jahr verliehen werden. Hier hätte dann auch Sheffield United die Gelegenheit, Henderson zumindest für ein weiteres Jahr zu halten.

Mehr News und Stories rund um den internationalen Fußball

Gero Lange

(Photo by Catherine Ivill/Getty Images)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

VfL Wolfsburg | Maximilian Philipp im Visier

News | Die neue Saison wird lang und anstrengend, die Klubs benötigen einen ausreichend großen Kader. Das gilt auch für den VfL...

Werder | Ajax bemüht sich um Klaassen-Rückkehr – Ablöse problematisch

News | Ajax möchte anscheinend Davy Klaassen von Werder Bremen zurückholen. Doch die Ablöse erweist sich als Hürde. Werder:...

FC Bayern | Trotz auslaufenden Vertrags – Wechselverbot für David Alaba!

News | Der FC Bayern München wird David Alaba trotz auslaufenden Vertrags offenbar nicht wechseln lassen. FC Bayern:...

FC Bayern | Mit Rückkaufoption? Cuisance wechselt zu Leeds

News | Fußball-Bundesligist FC Bayern München und Leeds United haben bezüglich des Transfers von Michael Cuisance eine Einigung erzielt. Der Mittelfeldspieler wechselt in...

90PLUS On Air - Der Podcast

CSN | Scudetto in Gefahr: Rennt Pirlo die Zeit davon?

On Air | Die Serie A ging am Wochenende in die zweite Runde und sorgte direkt mit zwei Krachern für eine Menge...

CSN blickt auf den Serie-A-Mercato: Morata kehrt zurück, Balotelli zum Tabellenführer?

On Air | Die höchste italienische Spielklasse hat am vergangenen Wochenende wieder ihren Spielbetrieb aufgenommen. Doch während die meisten Profis wieder ihrem...

Serie A | So kann die Roma den Ausfall von Zaniolo auffangen

Nicolo Zaniolo gehört zweifellos zu den aufregendsten Talenten in Italiens höchster Spielklasse. Doch leider erlitt der 21-jährige Italiener von der Roma in...
600FollowerFolgen
12,153FollowerFolgen