Donnerstag, Oktober 1, 2020

ManCity | Werner sagte Pep für Chelsea ab

Empfehlung der Redaktion

Manchester City: Warum der Transfer von Ruben Dias zahlreiche Fragen aufwirft

Mit Ruben Dias hat Manchester City erneut einen Defensivspieler verpflichtet. Wieder einmal griffen die Verantwortlichen der Skyblues...

Brighton | Tariq Lamptey – The next big thing?

Spotlight | Mit gerade ein mal 19 Jahren ist Tariq Lamptey von Brighton & Hove Albion bereits...

Schalke 04 nach der Wagner-Entlassung: Surreal schwach

Nach 18 sieglosen Spielen zieht der FC Schalke 04 die Reißleine und entlässt Trainer David Wagner. Aber...
Marius Merck
Marius Merck
Chefredakteur

News | Timo Werner schloß sich erst kürzlich dem FC Chelsea an. Dabei hätte er in der Premier League wohl auch eine andere Möglichkeit gehabt: Manchester City.

ManCity: Absage von Werner trotz Pep-Telefonat

Wie die “Bild” berichtet, sagte Timo Werner (24) vor seinem Wechsel zu Chelsea unter anderem Manchester City und speziell Pep Guardiola (49) ab. Nach Informationen des Blattes versuchte der spanische Coach den Stürmer in einem persönlichen Telefonat zu einem Transfer in den himmelblauen Teil von Manchester zu überzeugen. Dieses Interesse dürfte Werner sicherlich geschmeichelt haben, doch die Gründe für seine Entscheidung pro London liegen recht deutlich auf der Hand.

Denn wie in dem Bericht weiter ausgeführt wird, spielte für den 24-Jährigen vor allem die Chance auf einen Stammplatz eine große Rolle. Werner hätte beim englischen Meister von 2018 und 2019 mit Sergio Agüero (32) und Gabriel Jesus (23) um einen Platz im Angriff konkurrieren müssen. Dagegen herrscht bei Chelsea gerade auf der beschriebenen Position schon länger eine gewisse Vakanz in qualitativer Hinsicht.

Neben ManCity hatte es auch Interesse von Liverpool und ManUtd gegeben. Während diese Interessenten eigentlich relativ bekannt waren, ist die Information über das kolportierte Werben der “Citizens” um Werner recht neu.

Weitere News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by GLYN KIRK/AFP via Getty Images)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

Stimmen und Reaktionen zur Auslosung in der Champions League

News | In nicht einmal drei Wochen beginnt die Gruppenphase der UEFA Champions League. Heute fand die Auslosung der acht Gruppen statt....

UEFA erlaubt Auslastung von bis zu 30 % – örtliche Gegebenheiten ausschlaggebend

News | In einigen Ligen in Europa wurden zuletzt wieder Zuschauer zu Fußballspielen zugelassen. Die Stadionauslastung war jeweils gering, zudem musste die...

Lewandowski ist Europas Fußballer des Jahres – FC Bayern räumt ab!

News | Am heutigen Donnerstag wurde im Rahmen der Auslosung der Gruppenphase der UEFA Champions League auch noch Europas Fußballer des Jahres...

Champions League | Hammerlose für Leipzig – Bayern trifft unter anderem auf Atletico!

News | Endlich wissen die europäischen Topklubs, mit wem sie es in der Gruppenphase der neuen Saison in der Champions League zu...

90PLUS On Air - Der Podcast

CSN | Scudetto in Gefahr: Rennt Pirlo die Zeit davon?

On Air | Die Serie A ging am Wochenende in die zweite Runde und sorgte direkt mit zwei Krachern für eine Menge...

CSN blickt auf den Serie-A-Mercato: Morata kehrt zurück, Balotelli zum Tabellenführer?

On Air | Die höchste italienische Spielklasse hat am vergangenen Wochenende wieder ihren Spielbetrieb aufgenommen. Doch während die meisten Profis wieder ihrem...

Serie A | So kann die Roma den Ausfall von Zaniolo auffangen

Nicolo Zaniolo gehört zweifellos zu den aufregendsten Talenten in Italiens höchster Spielklasse. Doch leider erlitt der 21-jährige Italiener von der Roma in...
600FollowerFolgen
12,163FollowerFolgen