Mittwoch, Oktober 28, 2020

Premier League | FA beharrt auf Wertung der Saison – Liverpool Meister?

Empfehlung der Redaktion

Champions League | Warum das Real-Spiel für Gladbach eine große Chance ist

Am Dienstagabend um 21 Uhr wird im Borussia-Park das Spiel zwischen Borussia Mönchengladbach und Real Madrid in...

Ungünstiger ManCity-Fehlstart perfekt, Vardy ist der Arsenal-Killer, Chelsea sucht Balance…

7 Awards - Premier League | Der sechste Spieltag ist absolviert: Der FC Chelsea sucht seine Balance,...

Bundesliga | Tormaschine Lewandowski, verdienter Lohn im Derby und Comebacks nach Maß

News | Der fünfte Spieltag der Bundesliga ist vorüber. Wieder einmal war in Deutschlands höchster Spielklasse einiges los....
Chris McCarthy
Chris McCarthy
Chefredakteur

News | Während die Premier League mit Hochdruck daran arbeitet, dass die Saison im Juni fortsetzt werden kann, müssen dennoch Alternativen bereitstehen, falls das Unterfangen scheitert. Der englische Verband hat sich gegen eine Annullierung der Saison ausgesprochen, zu Gunsten des FC Liverpool.

Liverpool wäre bei Saisonabbruch Meister

Wie die englische Times berichtet, würde der englische Fußballverband FA eine Annullierung der Premier-League-Saison sowie einen möglichen Verzicht auf Absteiger nicht absegnen. Demnach poche die FA darauf, einen Wertungsplan auszuarbeiten, falls die Saison nicht zu Ende gespielt werden kann.

Die Haltung des Verbands bestätigt somit, dass der FC Liverpool 2019/2020 in jedem Fall als Meister hervorgehen würde. Die Reds haben neun Spieltage vor Saisonende 25 Punkte Vorsprung auf Manchester City. Die Zweitligisten Leeds United und West Bromwich, aktuell auf Platz eins und zwei der Championship, erhalten dadurch ebenfalls neue Hoffnung in Sachen Aufstieg.

Die englische FA hat als “Special Shareholder” der Premier League ein Veto-Recht bei sämtlichen Regeländerung hinsichtlich Auf- und Abstieg.

FA verlangt sportliche Entscheidungen in der Premier League

Greg Clarke, der Vorstand der FA, hat den Erstligisten bereits mitgeteilt, dass eine sportliche Lösung her müsste, falls die verbleibenden Spiele der Liga nicht ausgetragen werden können. Aktuell sieht der Plan allerdings vor, dass die Premier League am 12. Juni in Form von Geisterspielen zurückkehrt.

Falls die Saison nicht beenden werden kann, ist laut Times die wahrscheinlichste Lösung, dass die Spielzeit mit Hilfe einer “Punkte pro Spiel”-Rechnung, die Heim- und Auswärtsspiele berücksichtigt, gewertet wird.

In diesem Szenario würden Chelsea, Leicester City und Manchester City in die Champions League einziehen. Sollte die UEFA-Sperre der Cityzens bestehen bleiben, würde Manchester United nachrücken. Norwich, Aston Villa und Bournemouth würden absteigen.

Weitere News und Storys rund um den internationalen Fußball bei 90PLUS

(Photo by PAUL ELLIS/AFP via Getty Images)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

Champions League | Gladbach kassiert wieder späten Ausgleich, LFC erfüllt die Pflicht

News | Am Dienstagabend fanden wie gewohnt gleich sechs Spiele in der Champions League statt. Borussia Mönchengladbach spielte zuhause gegen Real Madrid,...

Kimmich nach Arbeitssieg des FC Bayern: “Wissen, dass wir nicht brilliert haben”

News | Der FC Bayern München gewann am Dienstag mit 2:1 bei Lokomotive Moskau. Der Triumph in Russland war ein klassischer Arbeitssieg,...

Bartomeu außert sich nach Rücktritt: FC Barcelona akzeptiert europäische Superliga!

News | Am Dienstagabend sorgte der Rücktritt von Präsident Josep Maria Bartomeu und der gesamten Vorstandsetage beim FC Barcelona für einen Paukenschlag....

Unterschrift in Zagreb: Neuer Verein für Kyriakos Papadopoulos!

News | Der griechische Innenverteidiger Kyriakos Papadopoulos ist seit geraumer Zeit vereinslos, nachdem sein Vertrag beim Hamburger SV nicht verlängert wurde. Nun...

90PLUS On Air - Der Podcast

Nach Derbyniederlage | Conte unter Zugzwang?

Am 4. Spieltag der höchsten italienischen Spielklasse kam es zum brisanten "Derby della Madonnina" zwischen Inter und dem AC. Für Milan ging...

Serie A | Ist Atalanta reif für den Titel?

Die Transferphase ist nun endgültig vorüber, sodass alle Teams adäquat beurteilt werden können. Laut vielen Experten scheint dieses Jahr die Stunde von...

CSN | Scudetto in Gefahr: Rennt Pirlo die Zeit davon?

On Air | Die Serie A ging am Wochenende in die zweite Runde und sorgte direkt mit zwei Krachern für eine Menge...
600FollowerFolgen
12,343FollowerFolgen