Sonntag, September 20, 2020

PSG | Florenzi beim med. Check

Empfehlung der Redaktion

Gareth Bale und Tottenham: Mehr als eine Herzenssache?

Spotlight | Sieben Jahre nachdem Gareth Bale Tottenham für Real Madrid verließ, steht nun die Wiedervereinigung bevor. Es ist...

FC Bayern | Der Thiago-Abgang und die Folgen: Es wird dünn im Kader

Thiago Alcantara verlässt den FC Bayern München nach sieben erfolgreichen Jahren. Der Spanier sucht eine neue Herausforderung...

Schalke 04: Tönnies auf der Tribüne – peinlicher als das 0:8 gegen den FC Bayern

Spotlight | Mit 0:8 ging Schalke beim FC Bayern München unter. Und trotzdem kann darüber gestritten werden,...
Marius Merck
Marius Merck
Chefredakteur

News | Beim Transfer von Alessandro Florenzi von der AS Roma zu PSG sind nur noch letzte Details zu klären.

PSG: Leihe mit Kaufoption für Florenzi

Wie der italienische Journalist Fabrizio Romano erfahren haben will, ist Alessandro Florenzi (29) heute in Paris gelandet, um die letzten Details für seinen Wechsel zu PSG zu klären. So wird der italienische Nationalspieler heute seinen medizinischen Check beim französischen Meister absolvieren. Die Leihgebühr für Florenzi soll bei rund einer Million Euro liegen, zusätzlich erhält PSG demnach eine Kaufoption in der Höhe von etwa neun Millionen Euro.

Trainer Thomas Tuchel bekommt somit seinen gewünschten neuen Rechtsverteidiger. Dieser war nach dem Abgang von Thomas Meunier (28/zu Borussia Dortmund) auch zwingend notwendig. Schon im Champions-League-Turnier in Lissabon wurde diese Vakanz mit Thilo Kehrer (23) oder Ander Herrera (31) nicht wirklich optimal aufgefangen. Die Leihe von Florenzi sollte daher die Problematik besser lösen.

Das Roma-Eigengewächs war bereits in der Rückrunde der abgelaufenen Spielzeit auf Leihbasis beim FC Valencia unter Vertrag. Unter Trainer Paulo Fonseca (47) verlor Florenzi zuvor seinen Stammplatz in der italienischen Hauptstadt. Der Coach verbannte den ehemaligen Kapitän häufig auf die Bank, weswegen sich das Urgestein zu diesem Schritt entschloss. Anscheinend gab auch zum aktuellen Zeitpunkt keine Besserung in der Aussicht auf Spielanteile. Florenzi steht bei der AS Roma eigentlich noch bis 2023 unter Vertrag.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by Claudio Villa/Getty Images)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

Torloses Remis zwischen Wolfsburg und Leverkusen

News | Zum Abschluss des ersten Spieltags in der Bundesliga standen sich der VfL Wolfsburg und Bayer 04 Leverkusen gegenüber. Das Spiel...

Liverpool schlägt Chelsea: Platzverweis und Mane-Doppelpack entscheiden das Spiel!

News | Das Topspiel des 2. Spieltags in der Premier League fand an der Stamford Bridge statt. Der FC Chelsea empfing den FC...

Manchester City | Pep Guardiola würde Vertrag gerne verlängern

News | Seit dem Sommer 2016 ist Pep Guardiola bereits Trainer von Manchester City. Mittlerweile ist der Spanier im letzten Vertragsjahr angekommen....

RB Leipzig spielfreudig: Auftaktsieg gegen Mainz 05

News | Im ersten Sonntagsspiel der Bundesliga traf RB Leipzig zuhause auf den FSV Mainz 05. Die Gastgeber gaben sich keine Blöße und...

90PLUS On Air - Der Podcast

Serie A | So kann die Roma den Ausfall von Zaniolo auffangen

Nicolo Zaniolo gehört zweifellos zu den aufregendsten Talenten in Italiens höchster Spielklasse. Doch leider erlitt der 21-jährige Italiener von der Roma in...

Tonali, Suarez, Vidal – der Mercato läuft warm!

In der Serie A dreht sich in der Sommerpause das Transferrad und sorgt für das ein oder andere spektakuläre Gerücht: Wir schauen...

Mert Müldür | Sassuolos Rohdiamant auf der Überholspur

On Air | Nach der langen Ligapause überzeugte neben den Protagonisten der Serie A ein kleiner Verein aus der Emilia-Romagna namens US...
600FollowerFolgen
12,141FollowerFolgen