Freitag, Dezember 4, 2020

Real Madrid, ManCity & co.: Topklubs lauern auf ablösefreie Alaba-Verpflichtung

Empfehlung der Redaktion

Ismael Bennacer im Porträt: Einer der Schlüssel zum Erfolg von Milan

Blickt man auf die Tabelle der Serie A, dann reibt man sich ein wenig verwundert die Augen....

Champions League: Diese Entscheidungen können am Mittwoch fallen

In der UEFA Champions League steht in dieser Woche der fünfte Spieltag in der Gruppenphase auf dem...

DFB-Debakel, Diego Maradona und ein genervter Tuchel | Europareise

Das Jahr 2020 befindet sich im Endspurt. Der November hatte neben einigen unterhaltsamen und spannenden Momenten auch...

News | Der FC Bayern will den Vertrag von David Alaba unbedingt verlängern. Der Österreicher ist noch bis zum Sommer 2021 an den Rekordmeister gebunden und fordert ein Topgehalt. Einige Klubs positionieren sich im Werben um den Abwehrspieler.

FC Bayern: Topklubs positionieren sich bei Alaba

Laut einem Bericht des englischen Telegraph sind unter anderem der FC Chelsea und Manchester City an David Alaba (28) interessiert. Auch Klubs wie der FC Barcelona, Real Madrid oder PSG sollen sich im Werben um Alaba positionieren. Die Klubs verfolgen die aktuelle Vertragssituation des Österreichers sehr genau.

Weil viele Klubs insbesondere aufgrund der Auswirkungen der Corona-Pandemie keine Chance haben, Alaba in diesem Jahr aufgrund des hohen Gesamtpakets bestehend aus Ablöse und Gehalt zu finanzieren, lauern die Klubs auf eine ablösefreie Verpflichtung. Das will der FC Bayern zwar verhindern, allerdings ist das Interesse dieser Klubs ein Indiz für Alaba und seinen Berater, das Pokerspiel mit dem Rekordmeister weiterzuspielen.

Es ist dennoch nicht ausgeschlossen, dass einer der genannten Klubs in diesem Sommer auf Alaba zukommen wird. Derzeit liegt jedenfalls noch kein Angebot vor, weder bei der Spielerseite, noch beim Rekordmeister. Einem Bild-Bericht zufolge ist weiterhin alles offen, die Tendenz bei Alaba sei aber – ähnlich wie bei den Vertragspokern mit Lewandowski und Neuer – ein Verbleib. Entschieden ist das aber noch lange nicht.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by Alexander Hassenstein/Getty Images)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

Gladbach-Mittelfeldspieler Zakaria äußert sich zu möglichem Bayern-Interesse

News | Seit dem Sommer 2017 spielt Denis Zakaria mittlerweile für Borussia Mönchengladbach. Der Mittelfeldspieler steht nur noch bis zum Sommer 2022...

Manchester United: CEO Ed Woodward distanziert sich von möglicher Superliga

News | Immer wieder kommen Gerüchte auf, dass einige Topklubs aus Europa planen, eine europäische Superliga einzuführen. Der ein oder andere Verantwortliche...

Arsenal: Partey-Einsatz im Derby gegen Tottenham möglich

News | Am Sonntag findet das North London Derby zwischen den Tottenham Hotspurs und Arsenal statt. Beide Mannschaften haben vor der Partie mit...

Nach Leverkusen-Niederlage: Patrick Vieira offenbar in Nizza entlassen

News | Am Donnerstagabend verlor der OGC Nizza in der Europa League mit 2:3 gegen Bayer 04 Leverkusen. Schon zuvor steckte der...

90PLUS On Air - Der Podcast

Serie A | Ronaldos Ego zu groß für Juventus?

Am Wochenende ging wieder einmal ein spannender Spieltag mit zahlreichen Überraschungen in der Serie A zu Ende. Für die größte Überraschung sorgte...

Serie A | Mkhitaryan und die Roma auf Titelkurs?

Das Titelrennen in der höchsten italienischen Spielklasse ging am Wochenende in die achte Runde und sorgte wieder für einige Überraschungen. Vor allem...

Inter weiter sieglos | Hat Conte sein Feuer verloren?

Ein weiterer Spieltag in der Serie A ging am Sonntag zu Ende und sorgte wieder einmal für einige Überraschungen. Vor allem Tabellenführer...
600FollowerFolgen
12,336FollowerFolgen