Dienstag, November 24, 2020

SGE | Sébastien Haller – Ein kompletter Stürmer

Empfehlung der Redaktion

Bundesliga | Golden Boy Haaland, Verzweiflung auf Schalke und Spektakel in Hoffenheim

Der achte Spieltag in der Bundesliga ist vorüber und nach der Länderspielpause war gleich einiges geboten! Das...

BVB | Moukoko in der Bundesliga – Ein großer Schritt, auch für ein Toptalent

Spotlight | Am Wochenende ist es soweit. Der umjubelte Jugendspieler Youssoufa Moukoko ist das erste Mal spielberechtigt...

Weißt du noch..? 20.09.2008: Fünf Tore! Werder deklassiert Bayern in der Allianz Arena

Die Bilanz von Werder Bremen in den Spielen gegen den FC Bayern München ist in den letzten...
Damian Ozako
Damian Ozako
Redakteur

Eintracht Frankfurt spielt eine grandiose Saison und das liegt insbesondere an den drei Offensivspielern Rebic, Jovic und Haller. Letzterer steht medial etwas im Schatten der anderen, aber dürfte mit Sicherheit das Interesse etlicher Topklubs in Europa geweckt haben. Der Franzose hat alles, was man für eine große Karriere braucht.

Im (medialen) Schatten von Rebic und Jovic

Vergangene Saison schoss Ante Rebic (25) die Eintracht mit einem Doppelpack gegen den FC Bayern zum Pokal-Sieg und wurde mit Kroatien sensationell Vize-Weltmeister. In der aktuellen Spielzeit ist es Luka Jovic (21), der die Schlagzeilen bestimmt und bereits mit Vereinen wie dem FC Barcelona in Verbindung gebracht wird. Sébastien Haller wird sowohl von Fans als auch Experten wertgeschätzt, aber bekommt bei weitem nicht die Aufmerksamkeit, die Rebic und Jovic bereits bekommen haben.

Dabei hat der 24-Jährige in der letzten Saison eine erfolgreiche erste Spielzeit in Deutschland erlebt und war der treffsicherste des Angriffs-Trios. Der Franzose kam im Sommer 2017 aus Utrecht zur Eintracht und wurde mit einer Ablöse von rund 7 Millionen Euro zum teuersten Neuzugang der Frankfurter Geschichte. Auf eine erfolgreiche und vielversprechende Hinrunde (sechs Ligatore) folgte zwar eine etwas ernüchternde Rückrunde mit einem längeren Formtief (zehn Spiele ohne Torbeteiligung), aber seine hervorragenden Anlagen waren für jeden ersichtlich.

(FILIPPO MONTEFORTE/AFP/Getty Images)

Unter Adi Hütter ist Haller nun so richtig aufgeblüht: In der Bundesliga waren nur Robert Lewandowski (30) mit 28 und Marco Reus (29) mit 24 Scorerpunkten an mehr Toren als Frankfurts Mittelstürmer beteiligt. In 26 Bundesligaspielen traf er 14-mal selbst und legte neun weitere Treffer auf. In neun Europa-League-Spielen hat er ebenfalls einen bleibenden Eindruck hinterlassen (fünf Tore, drei Vorlagen).

Haller – ein kompletter Stürmer

Haller ist die Verkörperung dessen, was man als kompletten Stürmer bezeichnet. Der 1,90m große Franzose weiß seinen Körper gut einzusetzen, verfügt über ein hervorragendes Kopfballspiel und hat darüber hinaus eine exzellente Technik. Die Mischung aus Physis und ausgezeichneter Ballbehandlung ist selten und gefragt. Dazu kommt noch seine ausgeprägte Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor. Der Franzose bleibt stets konzentriert und lässt sich nicht aus der Ruhe bringen. Wie er gegen Donezk den Keeper, wie einst Jan-Age Fjörtoft, mit einem Übersteiger vor dem Abschluss täuschte und gegen Düsseldorf Michael Rensing (34) austanzte, war schon sehr bemerkenswert, aber eben auch typisch für Haller.

Lässt er eine hochkarätige Chance liegen, zieht er sein Spiel danach unbeirrt weiter durch und bewahrt seinen kühlen Kopf. Erzielt er selbst keine Tore, legt der mannschaftsdienliche Haller für seine Mitspieler auf. Dabei beweist er eine gute Übersicht und zeigt, dass er, neben dem für Stürmer so wichtigen Egoismus, auch noch das Auge für seine Teamkollegen hat. Für das Offensivspiel der Eintracht ist er immens wichtig. Sei es als Zielspieler oder für das Kombinationsspiel. Bei Standards sorgt er ebenfalls für ständige Gefahr und auch seine defensiven Qualitäten sind nicht zu unterschätzen. Er arbeitet viel für das Team und ist in vielen unterschiedlichen Aspekten für das Team von hohem Wert.

(Photo by Lars Baron/Bongarts/Getty Images)

Angebote werden kommen

Haller fühlt sich in Frankfurt sehr wohl, aber schon im Sommer dürften sich einige Klubs bei der Eintracht melden und sich wegen eines Transfers erkundigen. Einen solch kompletten Stürmer findet man nur selten und dementsprechend begehrt dürften seine Dienste sein. Frankfurt wird alles tun, um ihn zu halten, aber es ist nicht ausgeschlossen, dass ein finanziell so attraktives Angebot für Haller abgegeben wird, dass der Bundesligist schwach wird. Noch hat er einen gültigen Vertrag bis 2021.

Sorgt er mit seinen Teamkollegen weiterhin für Furore in Europa und der Bundesliga, dürfte er auch schon bald medial ähnlich viel Aufmerksamkeit auf sich ziehen, wie es derzeit bei Jovic der Fall ist. Denn Haller hat definitiv das Potenzial eines Tages einer der besten Stürmer der Welt zu werden. Die Anlagen dafür hat er allemal.

(Photo by Alex Grimm/Bongarts/Getty Images)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

FC Schalke 04 | “Respektlosigkeiten” von Harit und Stambouli – beide müssen zum Rapport

Für den FC Schalke 04 läuft es derzeit alles andere als gut. Nun sollen auch noch Amine Harit und Benjamin Stambouli negativ...

Paris Saint-Germain | Tuchel vor Duell mit RB Leipzig: “Finale in der Gruppe”

News | Für RB Leipzig steht eine richtungsweisende Partie in der Gruppenphase der UEFA Champions League an. Tuchel, Trainer von Paris Saint-Germain,...

Tottenham-Präsident Levy schlägt Alarm: “Unwiederbringliche Verluste”

News | Die Pandemie trifft die Wirtschaft schwer und das bezieht sich natürlich auch auf Fußballvereine. Tottenham-Präsident Daniel Levy pocht deshalb auf...

Juan Bernat will in Paris bleiben – Vertragsverhandlungen mit PSG laufen

News | Juan Bernat gehört, wenn er fit ist, zum Stammpersonal von Paris Saint-Germain. Im Sommer läuft sein Vertrag aus, den er...

90PLUS On Air - Der Podcast

Inter weiter sieglos | Hat Conte sein Feuer verloren?

Ein weiterer Spieltag in der Serie A ging am Sonntag zu Ende und sorgte wieder einmal für einige Überraschungen. Vor allem Tabellenführer...

Juventus | Hilft CR7 der alten Dame wieder auf die Beine?

Am Montag ging der sechste Spieltag in der höchsten italienischen Spielklasse zu Ende und sorgte wieder für einige Überraschungen. Vor allem Inter...

Serie A | Wer kann Milan stoppen?

Die Serie A ging am Wochenende in die fünfte Runde und so langsam kristallisieren sich die Protagonisten der diesjährigen Spielzeit heraus. Ganz...
600FollowerFolgen
12,336FollowerFolgen