Donnerstag, September 24, 2020

Olmo-Doppelpack bei Leipzig-Sieg in Hoffenheim

Empfehlung der Redaktion

UEFA Supercup: Gute Absichten zur falschen Zeit

Am Donnerstag treffen der FC Bayern und der FC Sevilla im UEFA Supercup aufeinander. Doch die Entscheidung,...

Hertha | Mathew Leckie – Plötzlich wieder wichtig

Vom aussortierten Wechselkandidaten in den Mannschaftsrat von Hertha BSC - Mathew Leckie feiert eine überraschende Auferstehung in Berlin.

Weißt du noch? | Die neun magischen Minuten von Robert Lewandowski gegen Wolfsburg

Am 22. September 2015 traf der FC Bayern auf den VfL Wolfsburg. Es war ein Spiel, das...

Am Freitagabend empfing die TSG Hoffenheim im ersten Spiel nach der Entlassung von Alfred Schreuder RB Leipzig. Die Gastgeber wollten eine Reaktion zeigen, RB Leipzig im Kampf um die Champions League wichtige Punkte einfahren. Das gelang den Gästen auch, das Spiel wurde mit 2:0 gewonnen.

Leipzig profitiert von turbulenter Anfangsphase

Die TSG Hoffenheim ging sehr aggressiv in dieses Spiel, Samassekou holte sich schon nach zwei Minuten die erste gelbe Karte ab. Kurz danach hatte Baumgartner die erste gute Chance für Hoffenheim. Nach fünf Minuten bekam der Gastgeber einen Strafstoß zugesprochen, nachdem Gulacsi Dabbur foulte. Der Elfmeter wurde allerdings durch den VAR zurückgenommen.

Im Gegenzug erzielte Dani Olmo dann das 1:0 für RB Leipzig. Nach 11 Minuten schlug Leipzig dann erneut zu, Sabitzer legte perfekt vor, Olmo erzielte seinen zweiten Treffer an diesem Abend. In der Folge hatte Hoffenheim einige gute Ansätze, wurde mehrfach gefährlich, aber auch RB Leipzig fand immer wieder den Weg vor das Tor. Werner vergab zum Beispiel eine hochkarätige Chance.

Hoffenheim wechselt offensiv – der Effekt bleibt aus

In der Halbzeit reagierte die TSG Hoffenheim und wechselte Skov und Kramaric an. Damit sollte mehr Schwung nach vorne generiert werden. Das funktionierte nur bedingt, Leipzig verstand es nämlich gut, die Ansätze der Kraichgauer zu unterbinden. Die zweite Halbzeit war wesentlich weniger turbulent als die erste, Leipzig konnte seinerseits selbst nur wenig Torgefahr erzeugen, deutete die eigene Klasse aber immer wieder an. Auch Bruun Larsen belebte das Offensivspiel der Gasgeber noch einmal, trotzdem fehlte weiterhin die letzte Genauigkeit, viele Aktionen wurden zu hektisch zu Ende gespielt. Am Ende hätte Leipzig – unter anderem durch Haidara und Nkunku – das Ergebnis noch in die Höhe schrauben können. Es blieb aber beim 0:2.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by UWE ANSPACH/POOL/AFP via Getty Images)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

Barcelona vor Verkauf von Todibo – Rennes und Fulham im Gespräch

News | Der FC Barcelona will Jean-Clair Todibo verkaufen. Der 20-Jährige soll frisches Geld in die Kasse spülen. Fulham gilt als möglicher...

Man City überrascht von Aussage, 85 Mio. Euro für Gimenez geboten zu haben

News | Manchester City versucht derzeit, einen neuen Innenverteidiger zu verpflichten. Als ein Kandidat gilt Jose Gimenez von Atletico Madrid. Über die...

DFB | Vereine könnten Spieler für Partie in der Ukraine nicht abstellen

News | Dem DFB droht bedingt durch die Corona-Pandemie das Fehlen einiger Spieler beim Auswärtsspiel in der Ukraine. Die FIFA hatte zuletzt...

AS Rom | Stürmersuche geht weiter: Kommt Mayoral von Real Madrid?

News | Die AS Rom befindet sich derzeit auf der Suche nach einem neuen Mittelstürmer. Dabei soll man nun auf Borja Mayoral...

90PLUS On Air - Der Podcast

CSN blickt auf den Serie-A-Mercato: Morata kehrt zurück, Balotelli zum Tabellenführer?

On Air | Die höchste italienische Spielklasse hat am vergangenen Wochenende wieder ihren Spielbetrieb aufgenommen. Doch während die meisten Profis wieder ihrem...

Serie A | So kann die Roma den Ausfall von Zaniolo auffangen

Nicolo Zaniolo gehört zweifellos zu den aufregendsten Talenten in Italiens höchster Spielklasse. Doch leider erlitt der 21-jährige Italiener von der Roma in...

Tonali, Suarez, Vidal – der Mercato läuft warm!

In der Serie A dreht sich in der Sommerpause das Transferrad und sorgt für das ein oder andere spektakuläre Gerücht: Wir schauen...
600FollowerFolgen
12,141FollowerFolgen