Dienstag, September 29, 2020

Valencia zeigt Interesse an Real Madrids Mariano Díaz

Empfehlung der Redaktion

Schalke 04 nach der Wagner-Entlassung: Surreal schwach

Nach 18 sieglosen Spielen zieht der FC Schalke 04 die Reißleine und entlässt Trainer David Wagner. Aber...

Was wurde eigentlich aus..? Teil 18: Alexandre Pato

Spotlight | Ein guter Antritt, schnelle Haken und jede Menge Spielfreude. So könnte man Stürmer Alexandre Pato...

Borussia Dortmund: Felix Passlack – Auf der Suche nach Kontinuität

Spotlight | Felix Passlack gelang der Sprung aus der BVB-Jugend zu den Profis und zählte einst zu...
Damian Ozako
Damian Ozako
Redakteur

News | Mariano Díaz kehrte kurz vor dem Ende der Transferphase aus Lyon zurück zu Real Madrid und übernahm sogar die Rückennummer sieben von Cristiano Ronaldo. Nach seiner starken Saison in Frankreich waren die Erwartungen hoch. Gespielt hat er dann kaum. Nun ist Valencia an ihm dran.

Schwierige Saison in Madrid

Valencia zeigt großes Interesse am 25-Jährigen Stürmer, der in den Plänen von Real-Coach Zidane keine Rolle spielt. Diese Saison kam er nur auf 22 Pflichtspieleinsätze und dabei stand er nur viermal in der Startaufstellung. Er erzielte in dieser Zeit vier Tore. Mariano, der auch von Verletzungsproblemen geplagt wurde, hat in der Ligue 1 bewiesen, dass er ein sehr guter Stürmer sein kann und kam in der Saison 2017/18 für Lyon auf insgesamt 21 Saisontore.

Valencia und Mariano wollen in der Champions League spielen

Dieses Potenzial sieht offensichtlich auch der FC Valencia nach wie vor in ihm und will ihn deshalb laut Informationen der “AS” verpflichten. Seit Januar ist der La-Liga-Klub an ihm dran und weiß, dass es ohne die Qualifikation für die Champions League schwierig bis unmöglich wird den Stürmer zu verpflichten. Der Spieler habe viele Angebote, auch aus dem Ausland, aber wolle unbedingt in Spanien bleiben.

Valencia steht einen Spieltag vor Saisonende auf dem umkämpften vierten Platz. Getafe liegt nur aufgrund des um ein Tor schlechteren Torverhältnisses auf dem fünften Rang. Am letzten Spieltag muss die Marcelino-Elf beim bereits geretteten Real Valladolid antreten. Es geht dabei nicht nur um die Champions League, sondern auch die Chancen auf eine Verpflichtung von Mariano Díaz.

(Photo by Angel Martinez/Getty Images)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

Arsenal | Auswirkungen auf Aouar? Lyon bemüht sich um Paqueta

News | Arsenal bemüht sich um Houssem Aouar - und Olympique Lyon? Die Franzosen haben offenbar der AC Milan eine Offerte wegen...

Bayern gibt Hoffnung bei Hudson-Odoi nicht auf

News | Der FC Bayern München beschäftigt sich weiterhin mit Callum Hudson-Odoi. Die Zukunft des 19-Jährigen beim FC Chelsea ist offen, weshalb...

Liverpool vs. Arsenal: Robertson patzt hinten und trifft vorne

Monday Night Football in Anfield! Im Heimspiel gegen Arsenal wurde Liverpool seiner Favoritenrolle gerecht, musste zuerst aber eine Schrecksekunde überstehen.

Man Utd. | Pereira-Wechsel zu Lazio vor dem Abschluss

News | Lazio Rom steht vor der Verpflichtung von Andreas Pereira von Manchester United. Der 24-Jährige soll zunächst ausgeliehen werden, mit anschließender...

90PLUS On Air - Der Podcast

CSN blickt auf den Serie-A-Mercato: Morata kehrt zurück, Balotelli zum Tabellenführer?

On Air | Die höchste italienische Spielklasse hat am vergangenen Wochenende wieder ihren Spielbetrieb aufgenommen. Doch während die meisten Profis wieder ihrem...

Serie A | So kann die Roma den Ausfall von Zaniolo auffangen

Nicolo Zaniolo gehört zweifellos zu den aufregendsten Talenten in Italiens höchster Spielklasse. Doch leider erlitt der 21-jährige Italiener von der Roma in...

Tonali, Suarez, Vidal – der Mercato läuft warm!

In der Serie A dreht sich in der Sommerpause das Transferrad und sorgt für das ein oder andere spektakuläre Gerücht: Wir schauen...
600FollowerFolgen
12,147FollowerFolgen